Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Teufelstisch-Tour
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Teufelstisch-Tour

Wanderung · Pfalz
Profilbild von Manfred Seibel
Verantwortlich für diesen Inhalt
Manfred Seibel
  • Wegpunkt_1
    / Wegpunkt_1
    Foto: Manfred Seibel, März 2010, Community
  • / Rastplatz an der Schwammborn-Quelle
    Foto: Manfred Seibel, März 2010, Community
  • / Teufelstischtour: eines von vielen interessanten Bildmotiven
    Foto: Manfred Seibel, März 2010, Community
  • / Landschaft, Burg Alt-Dahn im Hintergrund
    Foto: Manfred Seibel, März 2010, Community
  • / Blick auf die Topographie des Pfälzerwaldes
    Foto: Manfred Seibel, März 2010, Community
  • / Wegpunkt_6
    Foto: Manfred Seibel, März 2010, Community
  • / Erlebnispark Hinterweidenthal - Seilrutsche
    Foto: Manfred Seibel, März 2010, Community
  • / Explorerteam_Tourkonzept
    Foto: Manfred Seibel, März 2010, Community
  • / Teufelsschmiede
    Foto: Manfred Seibel, Okt. 2010, Community
  • / Teufelstisch bei Hinterweidenthal, Pfälzerwald
    Foto: Manfred Seibel, Okt. 2010, Community
m 300 250 200 10 8 6 4 2 km
Ein wunderschöne Wandertour, vorbei an einem der Top-Ten-Naturwunder von Deutschland, dem Teufelstisch (Pl. 7) in Hinterweidenthal. Für Abwechslung sorgt nicht nur die Tour selbst, sondern auch der nagelneu eingerichtete Erlebnispark am Fuße des Teufelstisch. Die 10 km lange Tour ist in Verbindung mit dem Besuch des Erlebnisparks und einer Einkehr in der örtlichen Gastronomie bestens geeignet, um einen schönen Aktiv-Tag im Pfälzerwald zu verbringen.
mittel
Strecke 10 km
2:30 h
398 hm
397 hm
Die Tour startet auf dem Parkplatz am Erlebnispark in Hinterweidenthal. Wer Sonntags mit der Wieslautertalbahn anreist, kann auch vom Bahnhaltepunkt im Ort starten; dann geht es zunächst zum Erlebnispark (ca. 400 m).

Zunächst folgen wir einem kurzen, steilen Schotterweg aufwärts - direkt auf eines der Top-Ten-Naturwunder Deutschlands zu: den Teufelstisch bei Hinterweidenthal.

Wir folgen dem Weg leicht rechts herum auf eine große Kreuzung und lassen den Teufelstisch links oberhalb liegen. Aber keine Sorge, den heben wir uns für den Abschluss unserer Wanderung auf.

Auf der Kreuzung wenden wir uns nach links (Bild: Wegpunkt_1), und gehen eben auf einem breiten Waldweg weiter. Auf diesem ca. 3,5 km langen Abschnitt können wir uns gut einlaufen, den Rythmus finden.

.........

Rechts geht es jetzt einen schmalen Pfad hinunter zum Salzbach. Unten angekommen finden wir einen Spielplatz mit Rutsche und Fußballtor. Eine willkommene Abwechslung für die Kids. Aber nicht verausgaben - ein bisschen Kondition ist schon noch erforderlich. Auch wenn die Wanderung bis hierher leicht zu bewältigen war, sorgen wir schon noch dafür, dass ein paar Kalorien verbraucht und der Kreislauf auf Touren gebracht wird.

Aber zunächst folgen wir dem Pfad am Örtchen Salzwoog entlang, bevor uns wieder der Pfälzerwald umgibt. Nach weiteren ca. 2 km kommen wir an den schön hergerichteten Rastplatz an der Schwammborn-Quelle mit kleinem Weiher (siehe Bild). Etwas mehr als die Hälfte der Tour ist geschafft.

Hier an diesem schönen Plätzchen noch mal kurz Verschnaufen, oder etwas länger rasten (wer in Salzwoog durchgelaufen ist); vor uns liegen noch 4 km bis zum Teufelstisch und ca. 4,5 km bis zum Ziel.

Und? Hast du's drauf? Von der Sitzgruppe blickst du über den kleinen Weiher auf den Hang - ja, da geht es rauf. Wir folgen einem schmalen Steig, fast wie ein Wildwechsel, aufwärts. Wer sich mal auspowern will, geht diritissima - gerade Linie - hoch!

Vergessen sie nicht den Blick zurück, wenn es flacher wird.

Oben stossen wir auf einen breiten Forstweg und folgen rechtsherum, abwärts; gut für's regenerieren. Nach einigen hundert Metern hat man bei guter Sicht einen herrlichen Ausblich auf Neu- und Altdahner Burg.

Und immer wieder bieten sich wunderschöne Landschaftsmotive.

Unten im Tal angekommen, auf einer breiten Wegkreuzung mit Sitzgruppe (Bild: Wegpunkt_6), gehen wir links und dann rechts (Wegweiser Teufelstisch - noch 2,5 km) auf einem schmalen Pfad bergauf weiter. Ja, hier gibts nochmal was auf die Waden, denn morgen im Büro sollen sie schon nochmal an unsere "teuflische" Tour denken. Aber keine Panik, das schafft man schon - schön locker bleiben.

Oben angekommen warten noch ein wunderschöner Aussichtspunkt. Dann folgt die sogenannte "Teufelsschmiede" (siehe Bild).

Und zu guter Letzt, na klar, wie versprochen: der Teufelstisch. Sie landen direkt unter dem imposanten Buntsandsteingebilde - wahrlich ein NATURWUNDER.

Nach den Treppenstufen kommen wir wieder auf dem Weg vom Beginn der Tour. Wir gehen rechts herum, mitten durch den neu angelgten Erlebnispark.

Hier endet unsere Teufelstisch-Wandertour. Wenn sie mögen können sie jetzt ein anderes Erlebnis starten. Viel Spaß!

Autorentipp

Auf jeden Fall sollten Sie den Erlebnispark bei dieser Tour mitnehmen.

http://www.hauenstein-pfalz.de/p/d1.asp?artikel_id=1382

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
338 m
Tiefster Punkt
230 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

http://www.hinterweidenthal.de/

teufelstischpfalz-www.earth-dots.de-128538.kml

http://www.pfalz-bewegt.de/index.php?id=53&tx_moviebase_pi1[showUid]=52

Start

Koordinaten:
DD
49.195603, 7.746593
GMS
49°11'44.2"N 7°44'47.7"E
UTM
32U 408683 5449956
w3w 
///blauer.drüben.gebaute

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem Zug nach Hinterweidenthal; an Sonntagen auf der Wieslauterstrecke zum Haltepunkt in Hinterweidenthal - Ortsmitte.

Anfahrt

mit dem Pkw: über die B10 zwischen Landau und Pirmasens, oder B427 über Dahn nach Hinterweidenthal;

Die Tour ist auch gut geeignet für eine Bahnanreise.

Parken

Parkplatz Erlebnispark oder am Bahnhaltepunkt in Hinterweidenthal,

Koordinaten

DD
49.195603, 7.746593
GMS
49°11'44.2"N 7°44'47.7"E
UTM
32U 408683 5449956
w3w 
///blauer.drüben.gebaute
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Ein paar gute Wanderschuhe und witterungsangepasste Kleidung reicht völlig.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Moni S. 
11.01.2016 · Community
schöne Tour
mehr zeigen
Gemacht am 07.03.2015

Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
2:30 h
Aufstieg
398 hm
Abstieg
397 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.