Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tessin-Rundtour, Etappe 6: Von der Capanna Bovarina über den Passo di Gana Negra zum Lukmanierpass
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour Etappe 6

Tessin-Rundtour, Etappe 6: Von der Capanna Bovarina über den Passo di Gana Negra zum Lukmanierpass

Wanderung · Adula-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Kassel Verifizierter Partner 
  • Am Lukmanierpass
    / Am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Vor der Capanna Bovarina
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Capanna Bovarina
    Foto: Christoph Bücheler
  • / Julian mit Hüttenwirt Loris
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Alpe di Bovarina
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Unterhalb des Passo di Gana Negra
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Am Passo di Gana Negra
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Gasthaus am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Kapelle am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Grenzstein am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Grenzstein am Lukmanierpass
    Foto: Andreas Skorka, DAV Sektion Kassel
  • / Auf dem Lukmanierpass
    Foto: Hartmut Wimmer, Outdooractive Premium
  • / Kapelle Sontga Maria
    Foto: Heidi Meier, Sedrun Disentis Tourismus
m 2600 2400 2200 2000 1800 8 7 6 5 4 3 2 1 km Lukmanierpass/Passo Lucomagno Passo di Gana Negra Capanna Bovarina
Kurze Tour über einen Pass, dann zurück zum Auto oder Bus.
mittel
Strecke 8,1 km
3:12 h
593 hm
526 hm
Angenehmer Aufstieg über die Weiden der Bovarina-Alpe an riesigen Felsbrocken vorbei zum sehenswerten Passo di Gana Negra, dann steil runter zum Lukmanierpass.

Autorentipp

Ich weiß nicht, ob es erlaubt ist: Der Passo di Gana Negra ist ideal für eine Biwaknacht. Am schönsten ist es auf etwa 2.200 m NN.
Profilbild von Andreas Skorka
Autor
Andreas Skorka 
Aktualisierung: 05.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Passo di Gana Negra, 2.441 m
Tiefster Punkt
Capanna Boverina, 1.872 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Lukmanierpass/Passo Lucomagno
Capanna Bovarina
Lukmanierpass

Sicherheitshinweise

Keine.

Weitere Infos und Links

Capanna Bovarina: http://www.capannabovarina.ch/

Start

Capanna Bovarina (1.872 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'711'171E 1'157'553N
DD
46.560024, 8.888513
GMS
46°33'36.1"N 8°53'18.6"E
UTM
32T 491454 5156279
w3w 
///ortskundige.spinat.schlauch

Ziel

Lukmanierpass

Wegbeschreibung

Wir verlassen die Capanna Bovarina nach Südwesten und steigen angenehm auf bis zur Alpe di Bovarina. Der Weg ist gut ausgeschildert und markiert. Am Almgebäude vorbei geht es dann westlich weiter aufwärts zwischen riesigen Steinblöcken durch bis zum Passo di Gana Negra. Nun nordwestlich absteigen zum schon von weitem sichtbaren Lukmanierpass.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Capanna Bovarina: Bus von Olivone bis Campo Blenio.

Der Lukmanierpass ist aus Deutschland mit Bahn und Bus gut erreichbar (Ab Stuttgart ca. 7 Std., ab München 7 - 8 Std., ab Berlin 12 - 16 Std., ab Hamburg 13 - 16 Std).

www.bahn.de

Als Ziel "Lukmanier Passhöhe" eingeben.

Anfahrt

Capanna Bovarina: Olivone - Campo Blenio - Pradasca.

Lukmanierpass:

A 2 bis Ausfahrt 40, dann Andermatt - Oberalppass - Disentis - Lukmanierpass, oder Ausfahrt 44, dann Olivone - Lukmanierpass.

A 13 bis Ausfahrt 18, dann Disentis - Lukmanierpass.

Ab Stuttgart 380 km, München 360 km, Hamburg 970 km, Berlin 900 km.

Parken

Am Lukmanierpass hinter dem Gasthaus bzw. in Pradasca.

Koordinaten

SwissGrid
2'711'171E 1'157'553N
DD
46.560024, 8.888513
GMS
46°33'36.1"N 8°53'18.6"E
UTM
32T 491454 5156279
w3w 
///ortskundige.spinat.schlauch
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Rolf Goetz, Surselva. Rother Wanderführer.

Kartenempfehlungen des Autors

Schweizer Landeskarte 1:50.000. Blatt 266 T Valle Leventina.

www.geo.admin.ch

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Regenschutz und Verpflegung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
8,1 km
Dauer
3:12 h
Aufstieg
593 hm
Abstieg
526 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B geologische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.