Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Tegernsee-Mangfall - Wasserweg von Gmund am Tegernsee nach Bad Aibling
Tour hierher planen Tour kopieren
Radfahren empfohlene Tour

Tegernsee-Mangfall - Wasserweg von Gmund am Tegernsee nach Bad Aibling

Radfahren · Tegernsee-Schliersee
Profilbild von Werner Kaller
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werner Kaller 
  • Am Anfang im Louisental
    / Am Anfang im Louisental
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Wasserweg Wegweiser
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Kamelfarm bei Grub
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Spiralschacht Thalham
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Spiralschacht Thalham
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Schöner Gasthof
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Mittagspause südlich von Oberreit
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • /
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Gasthof zur Post
    Foto: Werner Kaller, Community
  • / Schöner Biergarten in Oberwarngau
    Foto: Werner Kaller, Community
m 700 600 500 400 50 40 30 20 10 km
Von Gmund am Tegernsee nach Bad Aibling. Mit dem Zug zum Bahnhof Kreuzstrasse und von dort wieder auf dem Rad zurück zum Ausgangspunkt Gmund am Tegernsee.
mittel
Strecke 50,8 km
3:35 h
187 hm
460 hm
750 hm
479 hm
Die Mangfall,an der wir entlang fahren wollen, entspringt aus dem Tegernsee, . Von Gmund am Tegernsee geht es auf dem M-Wasserweg der Mangfall entlang bis nach Grub. Manchmal führt die Tour auch ein wenig abseits des Flusses. In Aschbach treffen wir dann auf den Mangfall Radweg, der uns bis nach Bad Aibling führt. Zurück geht es dann ein Stück mit der Bahn (Meridian) bis zum Bahnhof Kreuzstrasse. Von dort radeln wir wieder zurück über Sollach, Unter- und Oberdarching sowie über Oberwarngau zurück nach Gmund am Tegernsee ( siehe Tour: Bahnhof Kreuzstrasse - Gmund am Tegernsee).

Autorentipp

Wer den Teil von Kreuzstrasse nach Gmund am Tegernsee nicht mit dem Fahrrad zurück fahren will, fährt weiter mit dem Zug bis nach Holzkirchen und steigt hier in den Zug nach Gmund am Tegernsee um.

Rückfahrt mit dem Rad, siehe Bericht unter:  "Bahnhof Kreuzstrasse - Gmund am Tegernsee"

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
750 m
Tiefster Punkt
479 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Gmund am Tegernsee (736 m)
Koordinaten:
DD
47.748258, 11.738739
GMS
47°44'53.7"N 11°44'19.5"E
UTM
32T 705282 5291953
w3w 
///offenheit.geputzt.gilt

Ziel

Gmund am Tegernsee

Wegbeschreibung

Am Parkplatz "Strandbad Gmund" starten wir unsere Tour. Auf dem Radweg geht es nördlich bis zur Mangfall. An der Kreuzung, unmittelbar nach der Brücke, biegen wir rechts in die Mangfallstrasse ab. Wir kommen an der Papierfabrik vorbei und folgen immer dem Symbol "M Wasserweg", das uns längere Zeit an der Mangfall entlang führt. Bei Thalmühl, nach einem Holzbetrieb, führt der Wegweiser links in den Wald hinein. Dieser steile Trail ist eine Abkürzung bis zur B472 hinauf und nicht gut zu befahren, weil er von den Regenfällen ausgewaschen ist und tiefe Furchen beinhaltet (schieben wäre hier angesagt).  Daher fuhren wir geradeaus bis zur B 472. Auf dieser nach links hinauf ca. 500 m bis zur Abzweigung, die rechts wieder auf unsere Tour führt. Jetzt fahren wir weiter an Wiesen und Bauernhöfen vorbei und kommen kurz vor Gotzing wieder nah an die Mangfall heran. Weiter geht es dann östlich an Oberdarching vorbei nach Unterdarching. In Kreuzstrasse radeln wir dann ostwärts über Grub bis nach Aschbach, wo wir auf den Mangfall Radweg treffen. Nun folgen wir immer dem Wegweiser Mangfall Radweg nach Bad Aibling. Von Feldolling führt der Radweg immer direkt neben der Mangfall bis nach Bad Aibling. Von hier fuhren wir dann mit dem Zug bis zum Bahnhof Kreuzstrasse. Die Rückfahrt vom Bahnhof nach Gmund am Tegernsee, ging über Sollach, Unter- und Oberdarching, Schmidham, Oberwarngau sowie Einhaus. Man folgt immer den Wegweisern nach Gmund am Tegernsee.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Anfahrt

Mit dem Auto nach Gmund am Tegernsee.

Parken

Seestrandbad in Gmund Tagesticket € 5.-.

Am anfang der Mangfallstrasse gibt es einen kleinen Parkplatz

Kostenlose Parkplätze ca. 350m nach der Papierfabrik

Koordinaten

DD
47.748258, 11.738739
GMS
47°44'53.7"N 11°44'19.5"E
UTM
32T 705282 5291953
w3w 
///offenheit.geputzt.gilt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Fahrradtouren

  • Fahrradhelm
  • Fahrradhandschuhe
  • Festes, bequemes und vorzugsweise wasserfestes Schuhwerk
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke/Regenschirm)
  • Sonnenbrille
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass

Technisches Equipment

  • Luft- oder CO2-Pumpe mit Kartuschen
  • Reifenflickset
  • Ersatzfahrradschlauch
  • Reifenheber
  • Kettennieter
  • Inbusschlüssel
  • Ggf. Lenkerhalterung für Mobiltelefon/Navi
  • Fahrradschloss
  • Wo zutreffend, verkehrstaugliches Fahrrad mit Klingel, Vorder- und Rücklicht und Speichenreflektoren
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
50,8 km
Dauer
3:35 h
Aufstieg
187 hm
Abstieg
460 hm
Höchster Punkt
750 hm
Tiefster Punkt
479 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.