Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Taubenkogel und Rumpler, Dachsteinplateau O.Ö.
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Taubenkogel und Rumpler, Dachsteinplateau O.Ö.

Wanderung · Dachstein-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Wegtafel, Weg 615 links halten
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Oberfeldkaserne 1832m mit Krippenstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Das Gipfelziel, der Taubenkogel
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ende Latschenzone um 1960 m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Steilstufe von ca. 2090m bis 2.250m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Taubenkogel 2300m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Taubenkogel Kreuz 2300m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / H. Gjaidstein, Dirndln und Hoher Dachstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Niederer Rumpler 1979m mit Krippenstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Tiefblick zum Oberfeld, ehem Kaserne
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rinne, Abstieg vom Rumpler um 1945m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Krippenegg 1788m, Seilbahnstation III
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 8 6 4 2 km
Schöne Tour, mit Seilbahnunterstützung, für trittsichere Wanderer mit Top-Ausblick zum Hohen Dachstein.
mittel
Strecke 9,4 km
4:05 h
840 hm
840 hm
Von Krippenegg über das Oberfeld zum aussichtsreichen Taubenkogel. Am Rückweg Abstecher zum Niederen Rumpler, zur Gjadalm (Schilcherhaus) und zur Seilbahnstation zurück.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken: In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 12.11.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Taubenkogel, 2.301 m
Tiefster Punkt
Nähe Gjaidalm, 1.710 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Keine.

Start

Krippenegg 1788 m (1.780 m)
Koordinaten:
DD
47.515011, 13.674142
GMS
47°30'54.0"N 13°40'26.9"E
UTM
33T 400174 5263249
w3w 
///heldin.aufkommen.sichtbar

Ziel

Krippenegg 1788 m

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".               

ANSTIEG: Von der Bergstation III Krippenegg (1788 m) einige m auf der Forststraße ab (Wegtafel), gleich danach links bergan zur ehem. Kaserne "Oberfeld" 1832 m. Ein paar m ab zur Wegtafel (1825 m) und links am Wanderweg 615 bergan. Teils durch Latschengassen mit kleineren Gegenanstiegen an der Abzweigung Rumpler vorbei (1915 m), wieder auf und ab und  zur Tafel um 1935 m (Trägerweg Simonyhütte). Wir wandern gerade noch kurz auf, dann durch eine Senke und kommen bald in freies Gelände. Auf ca. 2090 m folgt rechts der Steilanstieg bis 2250 m. Dann rechts über Wiesen zum Taubenkogel 2301 m mit herrlicher Aussicht zum Dachstein. 580 HM und gut 1 1/2 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Zurück und in die Scharte (2045 m). Nun etwas ansteigen (~2300 m, schöner Fotopunkt zum Taubenkogel), etwas ab und links auf den alten Abstieg (~2290 m) achten. Blasse Markierungen und deutliche Steigspuren. (Wer unsicher ist, sollte schon vor der Scharte am Anstiegsweg absteigen). Nun etwas ausgesetzt, auf die Markierungen achtend steil hinab, bis wir um 2175 m auf den Anstiegsweg treffen. Am bekannten Weg zurück, bis wir in einer Senke rechts die gelben Markierungen sehen (~1915 m). Nun durch eine Art Rinne bergan, kleiner Gegenanstieg, immer den gelben Flecken folgen. Der Weg wendet sich nach links und bald ist das Kreuz vom Niederen Rumpler (1979 m) erreicht. Gute Übersicht zum Oberfeld mit Krippenstein und zum Taubenkogel und den Gjadsteinen. Zurück und zur Wegtafel auf 1825 m vor'm Oberfeld. Wir halten uns links am Weg 654, dann rechts am Weg 650 und steigen einige m zum GH Gjaidalm (1738 m, Schilcherhaus) an, Einkehr nach Belieben. Der Rückweg, zuletzt auf der Forststraße zur Seilbahn (1788 m) ist kurz. 260 HM und 2 1/2 Std. vom Taubenkogel.

Insgesamt: 840 HM, 4 Std. und 9,5 km.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der Salzkammergut Straße (B145) von Gmunden (oder von Bad Aussee über den Pötschenpass kommend) bis Bad Goisern und über Hallstatt nach Obertraun; rechts (Wegweiser) weiter bis zur Talstation der Dachstein-Seilbahn. Auffahrt mit der Gondel von Obertraun zur Bergstation Krippenstein.

Parken

Großer Parkplatz vom Schigebiet unter der Talstation 604 m

Koordinaten

DD
47.515011, 13.674142
GMS
47°30'54.0"N 13°40'26.9"E
UTM
33T 400174 5263249
w3w 
///heldin.aufkommen.sichtbar
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap auf Handy odgl.

Kompass 031 "Der Dachstein" 1:25.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Hohe Bergschuhe, Anorak, Teleskopstecken, dünne Handschuhe und Stirnband empfehlenswert.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,4 km
Dauer
4:05 h
Aufstieg
840 hm
Abstieg
840 hm
Hin und zurück Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.