Start Touren Tarscher Jochwaal
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Tarscher Jochwaal

· 1 Bewertung · Wanderung · Vinschgau
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Henrike T. 
  • Wetterkreuz in 2436 m
    / Wetterkreuz in 2436 m
    Foto: Henrike T., Community
  • Infotafel Jochwaal
    / Infotafel Jochwaal
    Foto: Henrike T., Community
  • / Jochwaal
    Foto: Henrike T., Community
  • / Blick zurück: Der Abstieg ist fast geschafft
    Foto: Henrike T., Community
2000 2200 2400 2600 2800 m km 1 2 3 4 5 6 7

Höchstgelegene Waal Südtirols
mittel
7,4 km
3:24 h
728 hm
722 hm

Von der Bergstation auf Weg 1 mittelsteil hinauf bis fast zur Gaststätte „Zirmruan“ (2252 m), bei Weggabel rechts ab und auf dem Bergsteig weiter bis zur Wegteilung unweit des großen, weithin sichtbaren Wetterkreuzes. 

Rechts ab und der Markierung 2 A folgend auf dem bald beginnenden ehemaligen Waal in nahezu ebener Wanderung quer durch die steinigen Nordhänge des Hohen Marcheggs hinüber zum Latscher Joch, wo sich unweit einer einfachen Unterstandshütte das unübersehbare Aquädukt befindet.

Abstieg: Von den Steinpfeilern am Latscher Joch auf Steig 2 nordseitig steil, aber unschwierig hinunter zur Waldgrenze und zu den so genannten Skihütten, bald darauf, noch vor Erreichen der Latscher Alm, bei Wegweiser „Tarscher Alm“ rechts ab und auf Steig 9 in nahezu ebener Waldquerung ostwärts hinüber zur Tarscher Alm.

Trittsicherheit ist erforderlich. Auf dem Waalweg ist kurz vor dem Ende ein kleines Stück Weg, bei dem man auch die Hände einsetzt, aber dieses Stück ist kein Problem.

Einkehrmöglichkeiten: Bergstation und Tarscher Alm

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2523 m
Tiefster Punkt
1816 m

Ausrüstung

Bergwanderschuhe

Start

Bergstation Sessellift Tarsch (1918 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.580934, 10.888050
UTM
32T 644657 5160328

Ziel

wie Start

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Tarsch aus den Hinweistafeln zur Talstation des Sesselliftes folgen

Anreise mit Bus ist möglich

Anfahrt

Anfahrt von Latsch über Tarsch zur Talstation des Tarscher-Alm-Sessellifts und hoch zur Bergstation (1940 m).

Parken

An der Talstation
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Dieter Schmitt 
17.08.2017 · Community
Sehr abwechslungsreicher Weg, durchaus anstrengend
mehr zeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,4 km
Dauer
3:24 h
Aufstieg
728 hm
Abstieg
722 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.