Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Taborberg 1680m
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Taborberg 1680m

Skitour · Salzkammergut-Berge
LogoÖAV Sektion Braunau
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Taborberg Ostflanke von der Thurnaualm
    / Taborberg Ostflanke von der Thurnaualm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Osthanganstieg mit Blick auf Moosbergriedel und Schmalztrager
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Braunedlkogel, Schmalztrager und Gamsfeld
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Dachsteinblick vom Gipfelrücken
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Schmalztrager und Gamsfeld hinter Thurnaualm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Tennengebirge hinter Taborberggipfel
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Einberg hinter Taborberg
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Taborberg vom Anfellplatz über der Thurnaualm
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
  • / Schmalztrager über der Rinnbergalm vom Moosbergsattel
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km
Der Taborberg liegt vom Ausgangspunkt etwas versteckt jenseits des Moosbergsattels. Die gesamte Tour ist eher eine gemütliche Skiwanderung.
leicht
Strecke 13,3 km
3:30 h
943 hm
620 hm
1.618 hm
875 hm
Am Güterweg mit Abkürzungsmöglichkeit bis zur Rinneralm und links sanft über den Moosbergsattel hinüber zur Thurnaualm. Über den Südostrücken mild hinauf zur geräumigen Gipfelkuppe des Taborbergs.

Autorentipp

Sollte der Tourenklassiker Gamsfeld oder der ebenfalls attraktive Braunedlkogel wegen der Gefahrenlage nicht bestiegen werden können, bietet sich diese "Skiwanderung" an.
Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 01.07.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Taborberg, 1.618 m
Tiefster Punkt
Rußbach, 875 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Einkehrmöglichkeiten

Pfandlhütte - Rinnbergalm

Sicherheitshinweise

Übliche Skitourengefahren.

Weitere Infos und Links

An Wochenenden gibt es bei der Rinnbergalm evtl. eine Bewirtung.

Start

Rüßberg (875 m)
Koordinaten:
DD
47.599123, 13.463661
GMS
47°35'56.8"N 13°27'49.2"E
UTM
33T 384512 5272889
w3w 
///farblich.schuhe.apfelkern

Ziel

Taborberg

Wegbeschreibung

Entlang des Güterweges gelangt man in milder Steigung mit wenigen Abkürzungsmöglichkeiten zur Rinnbergalm. Hier wird nun westwärts über den Almweg auf den Moosbergsattel aufgestiegen und jenseits recht flach auf die Thurnaualm abgefahren (abfellen zahlt sich nicht wirklich aus). Die Alm wird in südwestlicher Richtung überquert. Am Osthang wird nun an seiner flacheren linken Seite zum Südrücken des Taborberges angestiegen. Mehrere sanfte Aufschwünge überwindend wird nun leicht der höchste Punkt und etwas südlich davon das Gipfelkreuz des Taborberges erreicht.

Abfahrt und Gegenanstieg entlang des Anstiegsweges, bei sicheren Verhältnissen wählt man die steileren Hangpartien.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Nach Rußbach kommt man entweder:über A10-Abfahrt Golling, dann Abtenau odervon Bad Goisern über Gosautal und Paß Gschütt oderüber A10-Abfahrt Hüttau nach St.Martin und St. Annaberg.Im Ortszentrum von Rußbach fährt man nördlich bergauf zum (freiwillig gebührenpflichtigen?!) Parkplatz am Beginn des Almweges zur Rinnbergalm.

Parken

Parkplatz Rinnbergalm

Koordinaten

DD
47.599123, 13.463661
GMS
47°35'56.8"N 13°27'49.2"E
UTM
33T 384512 5272889
w3w 
///farblich.schuhe.apfelkern
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Amap

ÖK50 Blatt 95

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
13,3 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
943 hm
Abstieg
620 hm
Höchster Punkt
1.618 hm
Tiefster Punkt
875 hm
Hin und zurück Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.