Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Sulzfluh

Skitour · Montafon
Profilbild von Johannes Gesell
Verantwortlich für diesen Inhalt
Johannes Gesell 
  • Skitour im Montafon: Sulzfluh
    / Skitour im Montafon: Sulzfluh
    Video: Outdooractive
  • / Querung von der Lindauer Hütte zum "Einstieg" der Tour
    Foto: Johannes Gesell, Community
  • / erste Steilstufe unterhalb des Latschengürtels
    Foto: Johannes Gesell, Community
  • / kurze Tragepassage am Ende des Latschengürtels
    Foto: Johannes Gesell, Community
  • / Blick in den Rachen
    Foto: Johannes Gesell, Community
  • / Im unteren Teil des Rachens
    Foto: Johannes Gesell, Community
  • / der Gipfel ist in Reichweite
    Foto: Johannes Gesell, Community
  • / stark abgeblasener Rücken kurz unterhalb des Gipfels in Richtung Tilisunahütte, links der Gemstobel
    Foto: Johannes Gesell, Community
  • / kurzes Flachstück auf dem Weg zur Tilisunahütte
    Foto: Johannes Gesell, Community
m 3500 3000 2500 2000 1500 1000 500 20 15 10 5 km
Über die Lindauer Hütte auf die Sulzfluh, Abfahrt über die Tilisunahütte
schwer
23,4 km
8:30 h
1.876 hm
1.876 hm

Von Latschau starteten wir Freitagabend zur Lindauer Hütte. Am nächsten Morgen ging es dann über den Rachen auf die Sulzfluh und hinab zur Tilisunahütte. Leider machte uns der hoffnungslos überfüllte Winterraum einen Strich durch die weitere Tourenplanung (Übernachtung auf der Tilisunahütte, Besteigung der Wiss Platte und über die Tschaggunser Mittagsspitze zurück nach Latschau) und wir fuhren direkt von der Tilisunahütte ins Tal ab.

Die angegebenen Zeiten sind reine Gehzeiten ohne Pausen.

Autorentipp

An Wochenenden sollte man von einer Übernachtung im Winterraum der Tilisunahütte eher absehen. Der Winterraum ist meist hoffnungslos überfüllt!
Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Sulzfluh, 2.816 m
Tiefster Punkt
Latschau, 1.017 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Wanderparkplatz Latschau (1.016 m)
Koordinaten:
DG
47.072529, 9.873828
GMS
47°04'21.1"N 9°52'25.8"E
UTM
32T 566343 5213594
w3w 
///früheres.ausgeprägte.vollen

Ziel

Wanderparkplatz Latschau

Wegbeschreibung

Vom Wanderparkplatz durch das Gauertal zur Lindauer Hütte. Nach einer kurzen Querung unterhalb der Lindauer Hütte geht es die erste Steilstufe durch den Latschengürtel hinauf "zu den Bänken" und weiter durch den Rachen auf den Gipfel der Sulzfluh. 

Vom Gipfel geht es einen breiten, flachen Rücken immer entlang der Schweizer-östereichischen Grenze Richtung Grünes Fürkele und hinab zur Tilisunahütte. In nördlicher Richtung unterhalb den steilen Hängen des Schwarzhorns bis unter den Schwarzhornsattel abfahren. Dann links halten und vorbei an der Walseralpe und Gampadelsalpe zurück in Richtung Latschau. Das letzte Stück nach Latschau geht in leichtem auf und ab, höhenlinienparallel entlang einer kleinen Straße (nicht geräumt!)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Wanderparkplatz beim Feuerwehrhaus in Latschau

(im Feuerwehrhaus befindet sich eine öffentliche Toilette)

Koordinaten

DG
47.072529, 9.873828
GMS
47°04'21.1"N 9°52'25.8"E
UTM
32T 566343 5213594
w3w 
///früheres.ausgeprägte.vollen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Skitourenführer "Vorarlberg", Panico Verlag

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
23,4 km
Dauer
8:30h
Aufstieg
1.876 hm
Abstieg
1.876 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.