Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Süße Hüttentour im Latemar
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Süße Hüttentour im Latemar

· 2 Bewertungen · Wanderung · Eggental
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Wegweiser im Latemar
    / Wegweiser im Latemar
    Foto: Günther Pichler, Eggental Tourismus
  • / Süße Hüttentour
    Foto: Eggental Tourismus
  • / Mayerl Alm
    Foto: Eggental Tourismus
  • / Familienwanderung im Latemar
    Foto: Günther Pichler, Eggental Tourismus
  • / Familienwanderung im Latemar
    Foto: Günther Pichler, Eggental Tourismus
m 2400 2200 2000 1800 10 8 6 4 2 km Rifugio Passo Feudo Ganischger Alm Epircher Laner Alm Zischgalm Mayerl Alm
Auf der "Süßen Hüttentour" im Latemar kommen besonders Genusswanderer und Naschkatzen auf ihre Kosten. Auf dem gemütlichen Wanderweg werden verschiedene Almen und Schupfen angesteuert, die unterschiedliche regionale Nachspeisen servieren.
mittel
Strecke 10 km
3:30 h
604 hm
604 hm
Strauben, Kaiserschmarren oder Marillenknödel? Diese Entscheidung fällt alles andere als leicht. Gut, dass man die Süße Hüttentour im Latemar den ganzen Sommer über machen kann!

Die teilnehmenden Hütten:

  • Platzl-Obereggen: Eisbecher Latemarium
  • Zischg Alm: Eggentaler Mohn- und Marmeladekrapfen
  • Mayrl Alm: Südtiroler Apfelküchlein und hausgemachte Kuchen
  • Ganischger Alm: Marillen- und Zwetschgenknödel
  • Weigler Schupf: Südtiroler Kaiserschmarrn
  • Epircher Laner Alm: Südtiroler Strauben
  • Baita Passo Feudo: Symphonie aus Strudel – 4 verschiedene Strudelsorten
  • Baita Gardoné: Dolce Baita – Dessertvariation
  • Baita Caserina
  • Pisa Hütte

Autorentipp

Sportliche Wanderer, die sich die süße Versuchung erst verdienen möchten, können zusätzlich einen Abstecher zum Rifugio Torre di Pisa machen. Dort oben gibt's nicht nur leckere Köstlichkeiten, auch die Aussicht kann man nur genießen.
Profilbild von Svenja Trachte
Autor
Svenja Trachte 
Aktualisierung: 05.10.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.333 m
Tiefster Punkt
1.818 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Zischgalm
Epircher Laner Alm
Ganischger Alm
Rifugio Passo Feudo
Weigler Schupf
Mayerl Alm

Start

Bergstation Obereggen/Oberholz (2.083 m)
Koordinaten:
DD
46.371351, 11.543336
GMS
46°22'16.9"N 11°32'36.0"E
UTM
32T 695611 5138452
w3w 
///veranstaltung.besucher.arbeitete

Ziel

Bergstation Obereggen/Oberholz

Wegbeschreibung

Von der Bergstation folgen wir dem Weg Nr. 18 ein kurzes Stück hinauf, dann biegen wir rechts auf den Weg Nr. 22 ab. Dieser führt uns auf stetig ansteigendem Pfad bis zum höchsten Punkt unserer Tour auf 2333 m hinauf. Für die Sportlichen unter uns: hier zweigt links der Weg zur Pisa Hütte ab.

Für alle anderen geht es weiter gerade aus zum Passo Feudo, wo wir im gleichnamigen Rifugio einkehren können, dann über die Wege Nr. 516 und 521 zur Zigschalm und zur Ganischgeralm. Der Weg Nr. 505 führt uns zum Reiterjoch, dort biegen wir rechts ab und kommen an der Weigler Schupf vorbei zur Mayerl Alm.

Über die Wege Nr. 23A und 9 kommen wir an der Epircher Laner Alm vorbei und erreichen schließlich nach einem finalen Aufstieg wieder unseren Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Bozen aus mit der Buslinie 180 nach Obereggen

Anfahrt

Auf der Brennerautobahn zur Ausfahrt Bozen Nord, weiter auf der SS241 nach Birchabruck, auf der SS620 und der Via Obereggen nach Obereggen

Parken

Parkmöglichkeit in Obereggen

Koordinaten

DD
46.371351, 11.543336
GMS
46°22'16.9"N 11°32'36.0"E
UTM
32T 695611 5138452
w3w 
///veranstaltung.besucher.arbeitete
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Wanderschuhe, witterungsangepasste Kleidung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(2)
yi zhao
08.10.2020 · Community
Foto: yi zhao, Community
Ottwin Seifert
24.09.2019 · Community
Wir sind total begeistert. Haben die Tour heute wieder gemacht. Super die 4 Strudelvarianten zum Abschluss in der Feudo Hütte.
mehr zeigen
Gemacht am 08.09.2020
Foto: Ottwin Seifert, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
10 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
604 hm
Abstieg
604 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.