Start Touren Südösterreichischer Jakobsweg 05. Etappe Spielfeld - Maribor/SLO
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Mehrtagestour

Südösterreichischer Jakobsweg 05. Etappe Spielfeld - Maribor/SLO

Mehrtagestour · Südwest-Steiermark
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gerhard Pierer 
  • Bahnhof Spielfeld
    / Bahnhof Spielfeld
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • Spielfeld - Auffanglager
    / Spielfeld - Auffanglager
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Slowenien
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Šentilj - Sankt Egidi
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Šentilj - in den Weinbergen
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • /
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • /
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • /
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Kungota
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Tal der Pesnica
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • /
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Maribor - Ribniško selo
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Maribor - Mestni park
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Maribor - Trg swobode
    Foto: Gerhard Pierer, Community
  • / Maribor - Bahnhof
    Foto: Gerhard Pierer, Community
m 500 400 300 200 22 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Südösterreichischer Jakobsweg, 05. Etappe von Spielfeld nach Maribor/SLO (nach der Idee von Peter Lindenberg)

Die Etappen sind kurz, einfach und sowohl am Start als auch am Endpunkt mit öffentlichen Verkehrmitteln erreichbar.

mittel
22,3 km
6:23 h
471 hm
458 hm

Peter Lindenthal, ein Urgestein der Jakobswegpilger in Österreich, hat 2002 erstmals einen Führer für einen Jakobsweg durch Südösterreich aufgelegt, der 2007 letztmals überarbeitet wurde. Dieser Weg führt auf adaptierten Strecken von Spielfeld nach Maribor/SLO.

Dieser Teil der Route ist nicht für Radfahrer geeignet, weil teilweise Fahrverbot herrscht. Auch für Rollstuhlfahrer oder Kinderwägen sind Teile des Weges nahezu unpassierbar.

Diese Beschreibung erfolgt nach Erfahrungen vom Dez. 2019/Jänner 2020. Die Bedingungen auf dem Weg können sich immer ändern! Als Verfasser verweise ich auf die Eigenverantwortlichkeit des Einzelnen.

Autorentipp

Reisedokumente (Reisepass oder Personalausweis für EU-Bürger) sind notwendig.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
442 m
Tiefster Punkt
251 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Die Wege sind teilweise rot-weiß gekennzeichnet (Rundweg).
Teilweise ist der Weg mit gelben Punkten und gelben Pfeilen (als jakobsweg?) markiert.

Ausrüstung

Keine besondere Ausrüstung notwendig

Weitere Infos und Links

Blog des Autors

Start

Bahnhof Spielfeld (259 m)
Koordinaten:
Geographisch
46.709820, 15.629328
UTM
33T 548103 5173110

Ziel

Bahnhof Maribor

Wegbeschreibung

Vom Bahnhof Spielfeld gehen wir ca. 500 m parallel zu Bahn bis zur Bundesstraße B67. Hier folgt jetzt ein langer Marsch entlang der Bundesstraße, die wegen der nahen Autobahn wenig befahren ist.
Nach 1,5 km kommen wir zum alten Grenzhaus. Auf der linken Seite stehen die großen Zelte des Flüchtlingsaufnahmezentrums, die derzeit unbenutzt sind.
Grenzkontrollen gibt es nur sproadisch. Reisedokumente (Reisepass oder Personalausweis für EU-Bürger) sind notwendig!

Auch nach der Grenze wandern wir etwa 1,25 km an der Straße weiter, bis wir zur Bahnüberführung auf der Höhe der Kirche von Šentilj (Sankt Egidi) kommen. Dort gehen wir an der Kirche vorbei, wenden uns zuerst nach links und nehmen dann die nächste Straße (Thalereva ulica) rechts. Nicht der rotweißen Markierung folgen!

Wir folgen dem Weg, marschieren nach der höchsten Stelle nach links wieder in den nächsten Graben und gleich wieder auf den nächsten Hügel. Dann bleiben wir auf der Straße, die auf dem Hügelkamm verläuft

Wenn auf der rechten Seite eine Gärtnerei mit Glashäusern auftaucht, nehmen wir die nächste Kreuzung links. Auch diese Straße folgt dem Hügelkamm bis zur Antoniuskapelle an einer Weggabelung.

Jetzt geht es auf Wald- und Wiesenwegen weiter (nicht rollstuhl und fahrradgeeignet). Bei km 12,8 führt der Wiesenweg kurz in eine Senke, um auf dem Gegenhang steil nach oben zu gehen (leicht zu übersehen!). Nach 100 m erreicht man wieder eine befestigte Straße, der man bis zur Kirche Svete Kunigunde folgt. Die Wallfahrtskirche ist leider nicht frei zugänglich.

Es geht jetzt noch 1 km leicht bergab, bis man die Landestraße 436 erreicht. Hier gibt es auch das Gasthaus Filoft, das noch richtig ländlichen Charme erhalten hat. Hier gibt es auch eine Bushaltestelle nach Maribor, die Busse fahren unter der Woche recht häufig.

Nun folgt leider eine 600 m lange Strecke auf der stärker befahrenen Landesstraße 436 bis zu einer kleinen Brücke, nach der es wieder gemütlicher nach rechts auf die letzte Hügelkette der Tour geht. Wir folgen der Straße bis zur Kreuzung mit einem Holzschild in Richtung "Piramida" und "Urban". Die Straße geht in einen Waldweg über, bis wir nach 700 m  wieder auf eine befestigte Straße treffen. Der folgen wir,  bis sie wieder den Wald verlässt und steigen nach Ribniško Selo ab. Bei den Teichen kann man die Straße verlassen und die Gehwege benutzen. Diese führen direkt weiter durch den Mestni Park und geradewegs in Zentrum von Maribor/Marburg. Am Grajski trg biegen wir kinks ab und folgen der Partisanka cesta bis zum Bahnhof Maribor. Dort endet unsere Etappe.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Anreise nach Spielfeld ist von Graz aus mit der S-Bahn S5, mit Regionalzügen und intern. Zügen möglich.
Von Maribor gibt es regionale und intern. Züge.
Von Radkersburg fährt die S51.

Anfahrt

Anreise aus Richtung Graz: A9 (Pyhrnautobahn) Abfahrt Spielfeld oder über die B67.

Parken

Im Zollbereich an der Bundesstraße B67 in Spielfeld und am Bahnhof stehen viele Parkplätze zur Verfügung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Südösterreichischer Jakobsweg, 01. Etappe von Graz-Liebenau nach Murberg (nach Idee von Peter Lindenberg)

Ähnliche Touren in der Umgebung

 Diese Vorschläge wurden automatisch erstellt.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
22,3 km
Dauer
6:23h
Aufstieg
471 hm
Abstieg
458 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.