Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stumpfmauer Variante, Ybbstaler Alpen
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Stumpfmauer Variante, Ybbstaler Alpen

Skitour · Ybbstaler Alpen
LogoÖAV Sektion Linz
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Wanderparkplatz ~550m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Blick zum Ötscher
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Steilstufe in der Abfahrtsrinne um 1630m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Ostgipfel vom Schlussgrat
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Die letzten Meter
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Gipfelkreuz der Stumpfmauer 1770m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Blick vom Kreuz nach Südwesten
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Steile Rinne, da gehts runter (von ~1640m bis ~1170m)
    Foto: ÖAV Steyr, ÖAV Steyr
  • / In der Steilrinne
    Foto: ÖAV Steyr, ÖAV Steyr
  • / Blick über den Hof (608m) nach Hollenstein
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km Stumpfmauer Winter 1770m Wanderparkplatz 550m Wanderparkplatz 550m

Längere Variante, die auch bei geringer Schneelage und sicheren Verhältnissen machbar ist und sehr lohnend sein kann. Die Forststraßenkehren kann man dann nicht abkürzen.

mittel
Strecke 11,1 km
4:20 h
1.220 hm
1.220 hm
1.770 hm
550 hm

Vom Wanderparkplatz auf Forststraßen und annähernd am Normalweg zur Stumpfmauer. Abfahrt über die Steilrinne und einen Graben zur Forststraße und zurück zum Ausgangspunkt.

Die Stumpfmauer ist eine herrliche Tour auf die "Voralpe" am Schnittpunkt der Bundesländer NÖ, OÖ und der Steiermark.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 21.02.2017
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Stumpfmauer, 1.770 m
Tiefster Punkt
Wanderparkplatz, 550 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Weitere Infos und Links

Bei guter Schneelage etwas kürzere Anstiegs- und Abfahrtsmöglichkeit siehe unter "Voralm - Stumpfmauer von Hollenstein".

Start

Wanderparkplatz Wenten (546 m)
Koordinaten:
DD
47.777009, 14.764545
GMS
47°46'37.2"N 14°45'52.4"E
UTM
33T 482360 5291543
w3w 
///anzuhalten.geöffnet.erleben

Ziel

Wanderparkplatz Wenten

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".              

ANSTIEG: Vom Wanderparkplatz in Wenten (ca. 550 m) zum Bauerhaus mit Kapelle (608 m), dahinter am Schranken über Wiesen die Forststraße abkürzen. Dann auf der Straße durch den Hochwald weiter aufwärts bis ca. 970 m Seehöhe, rechts beginnt der Hugo-Zettel-Steig (Weg Nr. 208). Im Buchenwald am Wanderweg die Schneeflecken ausnutzen und zu einer Wegtafel (1120 m). Gerade am breiten Rücken ansteigen, um 1340 m auf die Nordseite und bei 1370 m wieder zum nun schmäler werdenden Ostgrat. Durch die Latschenzone zu einer Steilstufe (Abfahrstrinne) und vor der Felswand rechts in Spitzkehren hinauf zu einem Rastplatz 1660 m. Flach über die Wiese, event. Spurarbeit und steil hinauf zum Grat und rechts zum Gipfel der Stumpfmauer 1770 m. Der Ausblick reicht vom Toten Gebirge über die Hallermauern, die Rottenmanner Tauern, die Eisenerzer Alpen bis zum Ötscher. 1220 HM und gut 3 Std. Aufstiegszeit ohne Pausen.

ABFAHRT: Am Anstiegsweg zum Plateau 1660 m, dann rechts über die breite Steilrinne bei sicheren Verhälnissen abfahren bis ca. 1170 m. Kurz rechts zu einer Forststraße und dann linkshaltend durch einen bewachsenen Graben (Bachlauf) bis zur Forststraße auf 1110 m. Auf dieser links zur Tafel Hugo-Zettl-Steig (970 m) und auf der Forststraße weiter abfahren, bei geringer Schneelage nicht durch den Wald abkürzen. Unten über die Wiesen, links am Hof vorbei , die Straße queren und über eine weitere Wiese zum Wanderparkplatz um 550 m. 1 1/4 Std. für vorsichtige Abfahrer, sonst schneller.

Insgesamt: 1125 HM;  11,1 km und 4 1/4 Std. Geh- und Abfahrtszeit

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Ennstalbahn, Strecke Steyr- Hieflau zum Bahnhof Weyer Markt oder von Amstetten nach Waidhofen an der Ybbs, ÖBB: www.oebb.at

Von Weyer Markt oder Weidhofen mit Postbus nach Hollenstein, weiter mit dem Taxi zum Parkplatz gut 4 km.

Anfahrt

Von Wien kommend: Auf der A1 bei Amstetten-West abfahren und auf der B121über Waidhofen Richtung Ybbsitz. Beim Kreisverkehr bei Gstad nach Hollenstein abbiegen. In Hollenstein durch den Ort Richtung Wenten (Parkplatz für Wanderer ausgeschildert). Gelbe Wegweiser ÖAV beachten.

Von Westen auf der Westautobahn A1 in Enns abfahren und auf der neuen Schnellstraße B309 über Steyr auf der B115 nach Weyer. Im Ort rechts ab nach Hollenstein, dann wie vor.

Parken

Kleiner Wanderparkplatz 550 m, nicht zum Hof hinauffahren!

Koordinaten

DD
47.777009, 14.764545
GMS
47°46'37.2"N 14°45'52.4"E
UTM
33T 482360 5291543
w3w 
///anzuhalten.geöffnet.erleben
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap auf Handy O.Ö. / N.Ö.

Freytag & Berndt WK051; Eisenwurzen-Steyr--Waidhofen-Hochkar; 1:50.000

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schitourenausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
11,1 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
1.220 hm
Abstieg
1.220 hm
Höchster Punkt
1.770 hm
Tiefster Punkt
550 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.