Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stuibenkopf (1924m) über Stuibenhütte ab Osterfelderkopf/Hochalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh empfohlene Tour

Stuibenkopf (1924m) über Stuibenhütte ab Osterfelderkopf/Hochalm

Schneeschuh · Garmisch-Partenkirchen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Wernigerode Verifizierter Partner 
  • Abstieg Bernadein-Abfahrt
    Abstieg Bernadein-Abfahrt
    Foto: Tobias Pissulla, DAV Sektion Wernigerode
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 10 8 6 4 2 km
Genüssliche und landschaftlich eindrucksvolle Schneeschuhtour auf den Stuibenkopf über die Stuibenhütte. Wahlweise als Rund oder Etappentour.
mittel
Strecke 10,7 km
5:25 h
722 hm
779 hm
1.918 hm
1.498 hm

Diese Tour geht hinfauf auf einen sehr beliebten Skitourengipfel im Wettersteingebirge, den Stuibenkopf. Um etliche Höhenmeter und vor allem Kraft zu sparen, wird per Alpspitzbahn hinauf und via Kreuzeckbahn hinab gefahren.

Zusätzlich empfiehl es sich, die Hochalmbahn zu nutzen (im Ticketpreis inbegriffen).

Eine Einkehr in der wunderschön gelegenen Stuibenhütte (nur im Winter geöffnet) ist möglich und wird auch ausdrücklich empfohlen, da diese direkt auf dem Weg liegt. Eine Mahlzeit gibt es hier leider nicht, dafür aber heiße Getränke. Wer will kann sich aber seine selbst mitgebrachten Speisen, gegen Gebühr, warm machen lassen.

Der Aufstieg auf den Stuibenkopf ab der Hütte gestaltet sich zum größten Teil unschwer. Es müssen nur wenige steile Stücke überwunden werden.

Wer noch Kraft hat kann zusätzlich die Stuibenspitze ersteigen.

Für den Abstieg wählt man den gleichen Weg bis zum Bernadeinlift, dort geht es dann geraderaus weiter, über die Bernadeinhütte zum Kreuzeck.
Wahlweise aber auch über die Piste hinauf zur Hochalm.

Eine wirklich ganz tolle alpine Schneeschuhtour, mit Gipfel und Einkehr, was will man mehr?

Autorentipp

Bargeld für die Stuibenhütte einstecken!

Mit dem Bahnticket (Berg- & Talfahrt) lässt sich die Hochalmbahn und die Kreuzeckbahn als Rundtour benutzen!
Man kann also selbst entscheiden, wie man absteigen/abfahren möchte.

Profilbild von Tobias Pissulla
Autor
Tobias Pissulla 
Aktualisierung: 07.03.2022
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Stuibenkopf, 1.918 m
Tiefster Punkt
1.498 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Größtenteils sehr sichere Tour.

Trotzdem Lawinenwarnstufe beachten und LWS Ausrüstung mitnehmen!

Start

Parkplatz Alpspitzbahn (1.699 m)
Koordinaten:
DD
47.440900, 11.062237
GMS
47°26'27.2"N 11°03'44.1"E
UTM
32T 655485 5256223
w3w 
///apfelsaft.atome.mütze

Ziel

Parkplatz Alpspitzbahn

Wegbeschreibung

Gestartet wird an der "Talstation" der Hochalmbahn (Wahlweise auch ab Osterfelderkopf). Von dort geht man die Skipiste 15  hinauf bis man zum Bernadeinlift kommt.

Hier geht es nun die ganze Piste hinab bis es wieder flach wird und man biegt, am Wegweiser, rechts ab.

Nun immer geradeaus durch den tollen Winterwald, bis zum Abzweig Stuiben (ausgeschildert).

Dem Weg bergauf folgen, bis man zur Stuibenhütte kommt und von hier weiter richtung Stuibenkopf.

Auf gleichem Wege geht es wieder bergab bis man wieder am Ende des Bernadeinlifts steht.

Man überquert die Piste und geht weiter entlang des Bernadeinsteiges bis man zur Bernadeinhütte gelangt.

Von hier geht es meist entspant bergauf bis man wieder die Piste erreicht.

Man biegt rechts ab und folgt dem Winterwanderweg zum Kreuzeck.

(Es sind überall Varianten möglich)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Tour lässt sich wunderbar via Öffis erreichen.

https://www.gw-gap.de/ortsbus/streckenplan

Parken

Parkplatz Alpspitzbahn

Koordinaten

DD
47.440900, 11.062237
GMS
47°26'27.2"N 11°03'44.1"E
UTM
32T 655485 5256223
w3w 
///apfelsaft.atome.mütze
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tourenausrüstung

LWS

Bargeld


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
10,7 km
Dauer
5:25 h
Aufstieg
722 hm
Abstieg
779 hm
Höchster Punkt
1.918 hm
Tiefster Punkt
1.498 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Von A nach B Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Bergbahnauf-/-abstieg Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald Natürlich auf Tour (DAV-Initiative)
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.