Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stuhlfelden: Mittagskogel, Manlitzkogel & Rabenkopf Wegnr. 12
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Stuhlfelden: Mittagskogel, Manlitzkogel & Rabenkopf Wegnr. 12

· 2 Bewertungen · Bergtour · Ferienregion Nationalpark Hohe Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mittersill Plus Tourismus Explorers Choice 
  • 3 Gipfeltour
    / 3 Gipfeltour
    Foto: Mittersill Plus GmbH_Alphotel Mittersill
m 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 12 10 8 6 4 2 km
Wunderschöne Rundtour in den Kitzbüheler Alpen.
mittel
13 km
6:00 h
588 hm
588 hm
Die Bürglhütte in Stuhlfelden ist der ideale Ausgangspunkt, um die perfekte Aussicht in die Hohen Tauern zu genießen. Die "3 Gipfelwanderung" zum Mittagskogel, Manlitzkogel und Rabenkopf zeigt die Schönheit der Kitzbüheler Alpen in vollen Zügen.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.246 m
Tiefster Punkt
1.738 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Ein Grundmaß an Trittsicherheit erforderlich!

Weitere Infos und Links

Mittersill Plus GmbH, Stadtplatz 1, 5730 Mittersill, Tel. +43 (0)6562 4292

welcome@mittersill.info, www.mittersill.info

 

Start

Bürglhütte Stuhlfelden (1.738 m)
Koordinaten:
DG
47.324604, 12.495861
GMS
47°19'28.6"N 12°29'45.1"E
UTM
33T 310782 5244278
w3w 
///zimt.baue.herausfinden

Ziel

Bürglhütte Stuhlfelden

Wegbeschreibung

Von der Bürglhütte steigt man anfangs auf dem Weg zum Gaisstein kurz nach Norden an. Wie bei diesem Anstieg hält man sich nach rechts, zweigt aber dann nicht mehr ab und quert den Hang bis zur Murnauer Scharte. Hier geht es nun auf der Gratlinie weiter hinauf zum Mittagskogel. In weiterer Folge den Grat beibehalten leitet der Weg in östlicher Richung hinauf zum Gipfelkreuz des Manlitzkogel. Von diesem führt der Steig abwärts zum Rabenkopf und bis kurz vor das Sommertor. Weiter geht es denn Südhängen entlang der bestiegenen Gipfel, zurück zum bekannten Anstiegsweg unterhalb der Murnauer Scharte. Im Bereich südlich des Manlitzkogel muss man eine weite in Richtung Süden verlaufenden Schleife den Pihappenkogel umgehen. Der letzte Teil zurück zur Bürglhütte verläuft über den bekannten Anstiegsweg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Region Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden ist mit der Pinzgauer Lokalbahn und ÖBB-Busse sehr gut erreichbar.

Anfahrt

Fahren Sie mit dem Auto über den Dürnberg zur Bürglhütte.

Parken

Bei der Bürglhütte sind Parkmöglichkeiten vorhanden.

Koordinaten

DG
47.324604, 12.495861
GMS
47°19'28.6"N 12°29'45.1"E
UTM
33T 310782 5244278
w3w 
///zimt.baue.herausfinden
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass Wanderkarte von Mittersill-Hollersbach-Stuhlfelden, erhältlich im Tourismusverband Mittersill Sparkassengebäude.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Knöchelhohe Bergschuhe, wetterfeste Bekleidung, Wanderkarte, ausreichend Trinkwasser & Jause, Mobiltelefon erforderlich.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Oliver Vogelsang
06.11.2020 · Community
Schöne Wanderung fast immer mit Blick auf die Glocknergruppe
mehr zeigen
Gemacht am 18.09.2020
Wolken hängen im Tal unterm Pinzgauer Spaziergang
Foto: Oliver Vogelsang, Community
In der Murnauer Scharte
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Haflinger grasen in der Murnauer Scharte
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Blick zur Glocknergruppe beim Aufstieg zum Mittagskogel
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Südblick beim Aufstieg zum Mittagskogel
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Der Geißstein von Osten
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Aussicht vom Mittagskogel in den Vogelalmgraben
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Vom Mittagskogel zum Manlitzkogel
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Südostblick vom Manlitzkogel ins Salzachtal
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Die Glocknergruppe hinterm Rabenkopf
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Blick zurück zum Phappenkogel und Manlitzkogel
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Phappenkogel und Manlitzkogel
Foto: Oliver Vogelsang, Community
Auf dem Rückweg zur Murnauer Scharte
Foto: Oliver Vogelsang, Community
BlueBerry Hill
05.09.2020 · Community
Schöne, fordernde Tour jenseits der Massen mit traumhaften 360 Grad rundum Panorama. Ein paar Sachen sollte man aber Wissen: Anfahrt zur Bürgelhütte: nicht blind nach Google Maps fahren, das Navi führt teilweise in die Irre (und zu einem Bauernhof, der an bis zu 20 fehlgeleiteten Autos pro Tag langsam verzweifelt). Auf die Wegweiser zur Bürgelhütte achten. Wenn man keine sieht und die asphaltierte Straße nicht Platz für 2 Autos (Gegenverkehr) hat, dann ist man falsch ;) Wanderung selbst: Wanderkarte mitnehmen, an der Murnauer Scharte muss man den Weg den Grat entlang nehmen, Abstieg vom Manlitzkogel Richtung Rabenkopf hat ein paar ausgesetztere Stellen (Schwindelfreiheit von Vorteil). Abzweigung zum Arnoweg (Rückweg) nach dem Rabenkopf ist schwer zu finden. Wenn man zum Wegweiser kommt der Richtung Norden den Weg zum Panoramaweg anzeigt, muss man ein Stückchen nach oben zurück. Eventuell - so wie wir es gemacht haben - einfach querfeldein Richtung Arnoweg, den man aus der Ferne sieht.
mehr zeigen
Gemacht am 05.09.2020

Fotos von anderen

Wolken hängen im Tal unterm Pinzgauer Spaziergang
In der Murnauer Scharte
Haflinger grasen in der Murnauer Scharte
Blick zur Glocknergruppe beim Aufstieg zum Mittagskogel
+ 9

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
588 hm
Abstieg
588 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Geheimtipp Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.