Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Straubinger Haus und Röthelmoosalm von Seegatterl
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike empfohlene Tour

Straubinger Haus und Röthelmoosalm von Seegatterl

Mountainbike · Chiemgauer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Straubing Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Parkplatz Seegatterl
    / Parkplatz Seegatterl
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Tourbeginn
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Nattersbergalm
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Hindenburghütte
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Straubinger Haus
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Panorama vom Straubinger Haus
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Abfahrt zur Klausenbergalm
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Info-Tafeln am Parkplatz Blindau
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Auffahrt nach Unterbichl
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick von Oberbichl zum Klausenberg und Unterberghorn hinüber
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steile Straße zur Hutzenalm
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steile Straße zur Hutzenalm
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Hutzenalm
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wiesenweg bei Oberwössen
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Oberwössen von der Auffahrt zum Kanonenpass
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Röthelmoosalm
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Röthelmoosalm
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Röthelmoosalm mit Hörndlwand
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Abfahrt zum Weitsee
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick über den Weitsee
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Weitsee vom Weg nach Seegatterl zurück
    Foto: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 50 40 30 20 10 km

1 1/2-Tagestour von Seegatterl über die Hindenburghütte zum Straubinger Haus.

Nach Übernachtung Tagestour über die Kreuzanger- und Klausenbergalm nach Bildau. Weiter über Reit im Winkl und die Hutzenalm nach Oberwössen sowie über den Kanonenpass zur Röthelmoosalm. Von dort um den Weitsee zurück.

 

schwer
Strecke 52,1 km
8:25 h
1.926 hm
1.926 hm

Landschaftlich schöne Rundtour mit Durchquerung der Eggen-, Kreuzanger-, Klausenberg-, Hutzen- und Röthelmoosalm sowie Teilumrundung des Weitsees. Als Krönung der "Kaiserblick"-Aufenthalt auf dem gemütlichen Straubinger Haus.

Die Tour verläuft unschwierig auf Wander- und Forstwegen. Zwei Abschnitte mit bis 20 % Steigung zum Straubinger Haus und zur Hutzenalm sowie steile Forstwegabfahrten sind zu bewältigen.

Konditionsstarke Biker oder eBiker können die Runde auch als Tagestour bewältigen.

Autorentipp

Vom Straubinger Haus ist eine Rundwanderung zum Fellhorn eine geschickte Ergänzung und wird mit Super-Aussicht belohnt.

Profilbild von Franz-Xaver Six
Autor
Franz-Xaver Six 
Aktualisierung: 28.06.2021
Schwierigkeit
S0 schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.573 m
Tiefster Punkt
648 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Hindenburg-Haus
Straubinger Haus
V5, K12 - CHG100

Sicherheitshinweise

Verhaltensregeln auf Almen:
Auf Almen haben Rinder Vorfahrt, d.h. vorsichtig und ruhig an diesen vorbeigehen/-fahren - im Zweifelsfall diesen "gut zureden". Almgatter müssen unbedingt nach Öffnung/Durchgang wieder geschlossen werden, damit Rinder die Alm nicht verlassen können. 

10 Verhaltensregeln für Almbesucher auf www.sichere-almen.at

Weitere Infos und Links

Details und weitere Touren zum Straubinger Haus;

Start

Großparkplatz Seegatterl an der B305 (763 m)
Koordinaten:
DD
47.657143, 12.539057
GMS
47°39'25.7"N 12°32'20.6"E
UTM
33T 315216 5281128
w3w 
///lacke.angebote.gedanklich

Ziel

Großparkplatz Seegatterl an der B305

Wegbeschreibung

Auffahrt zum Straubinger Haus
In Seegatterl starten wir vom Parkplatz nach der Bachbrücke (Nattersberg-Parkplatz). Am Parkplatzende beginnt der beschilderte Forstweg zum Straubinger Haus, dem wir zur Hindenburghütte folgen.

Unter der Hindenburghütte führt der Weg, mit steilem Abschnitt im oberen Teil, weiter zum Straubinger Haus.

 

Abfahrt nach Blindau und Resttour
Vom Straubinger Haus starten wir Richtung Süden über ein Joch und dann in vielen Serpentinen an der Kreuzangeralm vorbei länger bergab zur Weggabelung, wo wir rechts Richtung Kössen weiterradeln. Nach Gegenanstiegen führt der Weg wieder in Serpentinen zum oberen Teil der Klausenbergalm. Dort fahren wir scharf rechts bergab Richtung Blindau. Vor Blindau biegen wir am Waldrand rechts in einen Steig ab, der uns zum großen Parkplatz Blindau führt.

Vom Parkplatz geht es über den Fellhornweg und der Blindauer Straße zur Lofer-Brücke, wo wir vor der Brücke links auf dem Radweg Richtung Kössen weiter radeln. Nach Querung der Brücke über die Lofer geht es links und bei der nächsten Abzweigung rechts nach Unterbichl hinauf. Dort fahren wir links ein kurzes Stück Straße und dann rechts nach Oberbichl. Dort biegen wir links auf dem Wanderweg Nr. 3 zum und durch den Lederergraben ab und radeln danach auf der Straße steil zur Hutzenalm hinauf.

An der Hutzenalm vorbei geht es auf Weg Nr. 34 nochmals steil hoch und dann nach einem flacheren Abschnitt rechts weiter auf Nr. 34 durch den Aßberggraben steil zur B305 hinunter. Nach einem Stück auf der Straße biegen wir vor Oberwössen rechts auf den Wanderweg Nr. 1 ab und radeln am Waldrand entlang.

Bei der nächsten Kreuzung biken wir rechts auf einer schmalen Asphaltstraße zur Feldlahnalm hinauf. Auf Höhe der Alm fahren wir rechts weiter im Wald zum Kanonenpass und dann steil und direkt zur Röthelmoosalm hinunter.

Bei der Kreuzung im Almgelände radeln wir rechts zum Großwappbach und entlang diesem bis zum Parkplatz an der B305 am Weitsee. Hier queren wir die Straße und fahren links Richtung Ruhpolding ein Stück neben der B305 um dann rechts am Ostufer des Weitsees entlang zum gegenüberliegenden Radweg nach Seegatterl zu kommen. Am Radweg angelangt biken wir rechts nach Seegatterl zurück.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Deutschen Bahn bis Bahnhof Prien am Chiemsee, dort umsteigen in die RVO Buslinie 9505 nach Reit im Winkl und weiter mit Linie 9507 Reit im Winkl - Seegatterl - Winklmoosalm.

Anfahrt

A8 Ausfahrt 112/Siegsdorf nach Ruhpolding und weiter über B305 Richtung Reit im Winkl. 

Parken

Großparkplatz Seegatterl an der B305

Koordinaten

DD
47.657143, 12.539057
GMS
47°39'25.7"N 12°32'20.6"E
UTM
33T 315216 5281128
w3w 
///lacke.angebote.gedanklich
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
S0 schwer
Strecke
52,1 km
Dauer
8:25 h
Aufstieg
1.926 hm
Abstieg
1.926 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.