Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Stierjoch

Wanderung · Tölzer Land
Profilbild von Felix Petzel / PANDA MEDIA GmbH & Co. KG
Verantwortlich für diesen Inhalt
Felix Petzel / PANDA MEDIA GmbH & Co. KG
  • Gratüberschreitung vom Stierjoch zum Östlichen Torjoch
    Gratüberschreitung vom Stierjoch zum Östlichen Torjoch
    Foto: Hike+Bike, Community
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 20 15 10 5 km
Die große Kotzenrunde!
schwer
Strecke 23,6 km
9:28 h
1.504 hm
1.505 hm
1.894 hm
760 hm
Traumhafte Panoramarunde im Karwendel.

Autorentipp

Keine Einkehrmöglichkeiten. Ausreichend Wasser mitnehmen!
Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.894 m
Tiefster Punkt
760 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,19%Schotterweg 53,96%Naturweg 30%Pfad 1,37%Weglos 2,20%Unbekannt 10,25%
Asphalt
0,5 km
Schotterweg
12,7 km
Naturweg
7,1 km
Pfad
0,3 km
Weglos
0,5 km
Unbekannt
2,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

239, F2

Weitere Infos und Links

www.hikeandbike.de

Start

Fall (771 m)
Koordinaten:
DD
47.569337, 11.532575
GMS
47°34'09.6"N 11°31'57.3"E
UTM
32T 690480 5271543
w3w 
///heldin.sprach.ruhigen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Fall

Wegbeschreibung

Startpunkt ist Fall am Slyvensteinspeicher. Vom Waldparkplatz auf einem Asphaltweg (239) nach Süden in Richtung Aquilla Jausenstation. Nach gut 20 Minuten Gehzeit rechts abbiegen auf den Faller Rundweg (F2), der nun zu einem breiteren Forstweg übergeht. Diesem Weg folgt man wieter bis in die Krottenbachklamm. Ab hier ist der Pfad schlecht ausgeschildert und man muss mehrfach die Klamm queren und den Einstieg zum weiteren Aufstieg suchen. Am Ende der Klamm geht der Pfad in einen Steig über, der bis hinauf zum Delpsee führt. Im Rücken liegen der Schafreiter (2.101 m) und die Tözer Hütte - man hält sich hier aber nach links uns hält auf den nun gut sichtbaren Gipfel des Stierjoch (1.908 m) zu. Der Aufstieg ist nun etwas beschwerlich und führt in Falllinie hinauf zum Gipfel. Von dort hat man einen traumhaften Ausblick auf das Karwendel mit Fleischbank, Eiskönigspitze und Mondscheinspitze und, weiter hinten, auf den gesamten Alpen Hauptkamm. Weiter geht es über das Highlight der Tour, den Gratweg hinüber zum Östlichem Torjoch (1.826 m). Der Weg ist bei Regen und Schnee nur bedingt zu empfehlen. Der Abstieg geht über den Lerchkogel Hochleger und auf einem Pfad (239) wieder hinab bis Fall.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über Tegernsee und Kreuth bis zum Slyvensteinsee, dann bis Fall.

Parken

Wanderparkplatz in Fall

Koordinaten

DD
47.569337, 11.532575
GMS
47°34'09.6"N 11°31'57.3"E
UTM
32T 690480 5271543
w3w 
///heldin.sprach.ruhigen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 26

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Standard-Wanderausrüstung. Gutes Schuhwerk für die Klamm.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
23,6 km
Dauer
9:28 h
Aufstieg
1.504 hm
Abstieg
1.505 hm
Höchster Punkt
1.894 hm
Tiefster Punkt
760 hm
Rundtour aussichtsreich Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.