Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Steinspitze - Eidechse
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Bergtour

Steinspitze - Eidechse

Bergtour · Zillertaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
AVS Sektion Brixen Verifizierter Partner 
  • Rastplatz auf der GOLS-Wiese
    / Rastplatz auf der GOLS-Wiese
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Der kleine Pfad nach oben auf den Grat
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Links die Eidechse, rechts die Steinspitze
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Der Anstieg entlang des Grates
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Gemsen sind auch unterwegs :-)
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Die Steinspitze mit dem letzten steilen Anstieg
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Eidechse mit Kompfossee
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Der Steinspitzgipfel
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Kompfossee
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Der Anstieg zur Scharte
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Gute und köstliche Abkühlung
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Auf der Eidechsspitze
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Kurze gesicherte Stellen zur Eidechse
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Die Tiefrastenhütte mit dem See
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Blick auf die Zillertaler Alpen mit Weißzint, großer Möseler usw.
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
  • / Die Gebirgsgruppe der Zillertaler, gesehen von der Eidechse
    Foto: Helmut Faller, AVS Sektion Brixen
m 3000 2500 2000 1500 1000 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km

Eine schöne, wenngleich auch anstrengende Rundtour zur Stein- und Eidechsspitze
schwer
20,4 km
7:00 h
1400 hm
1400 hm

Aufgezeichnete Tour

Donnerstag, 3. August 2017, 08:15

Strecke: 20,4 km
Zeit insgesamt: 7 Stunden

Aufstieg: ca. 1400 m
Abstieg: ca. 1400 m
Niedrigster Punkt: 1383 m
Höchster Punkt: 2738 m

Profilbild von Helmut Faller
Autor
Helmut Faller
Aktualisierung: 03.08.2017

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2738 m
Tiefster Punkt
1382 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Einige Stellen sind etwas ausgesetzt, entsprechende Vorsicht walten lassen.

Start

Parkplatz Winnebachtal bei Terenten (1391 m)
Koordinaten:
DG
46.845877, 11.797501
GMS
46°50'45.2"N 11°47'51.0"E
UTM
32T 713287 5191837
w3w 
///tiere.aktiviert.strebte

Ziel

Parkplatz Winnebachtal bei Terenten

Wegbeschreibung

Man startet beim Parkplatz im Winnebachtal bei Terenten. Zunächst folgt man der Zufahrtsstraße zur Astnerbergalm. Kurz davor biegt man links ab, der Markierung "Mühlenweg" folgend. Dieser Forststraße folgt man bis rechts eine Abzweigung mit dem Hinweis "Gols" kommt. Ab hier führt ein Wanderweg nach oben, bis man wiederum auf einen Forstweg kommt, der direkt zur Wiese "Gols" führt. Hier sind Holzliegen für eine Rast vorbereitet :-).

Jetzt hat man drei Möglichkeiten: dem unteren Forstweg folgend und nach ca. 50-100m rechts abbiegen, entlang eines schönen Waldweges, der direkt zur Englalm führt.

Oder dem oberen Forstweg folgend, dieser führt ebenfalls zur Englalm. Von der Englalm folgt man dem Weg in Richtung Eidechsspitze. Bei einem Stall kann man rechts abzweigen, wenn man in Richtung Kompfossee und Steinspitze wandern will.

Wir sind dem steilen Weg nach oben gefolgt, der auf den Grat führt. Achtung: dieser Weg/Pfad ist nicht markiert. Kurz vor dem Gipfel der Steinspitze muss man gut schauen, welchen Weg man nach oben wählt, um nicht in felsiges Gelände zu geraten. Hier muss man dann auch mal alle Viere zu Hilfe nehmen.

Auch der Abstieg in Richtung Kompfossee ist gut zu wählen. Ein kleiner Pfad zeigt die Richtung an.

Am See angekommen steigt man hoch zur Scharte. Hier zweigt der Weg in Richtung Tiefrastenhütte und Eidechsspitze. Wer noch genügend Power unter der Haube hat kann die Eidechsspitze in Angriff nehmen. Ab Scharte ca. 45min. Der Aufstieg ist an 2-3 Stellen mit Ketten gesichert, für Gehgewohnte kein Problem.

Abstieg dann in Richtung Tiefrastenhütte und von dort in Richtung Astnerbergalm und weiter zum Parkplatz.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Nach Terenten (Südtirol) und von dort ins Winnebachtal.

Parken

Großer Parkplatz vorhanden.

Koordinaten

DG
46.845877, 11.797501
GMS
46°50'45.2"N 11°47'51.0"E
UTM
32T 713287 5191837
w3w 
///tiere.aktiviert.strebte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Bergausrüstung.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Profilbild

Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
20,4 km
Dauer
7:00h
Aufstieg
1400 hm
Abstieg
1400 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.