Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Steinsee Klettersteig
Tour hierher planen Tour kopieren
Klettersteig empfohlene Tour

Steinsee Klettersteig

· 1 Bewertung · Klettersteig · Lechtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Landeck Verifizierter Partner 
  • Steinseehütte, 2061m
    / Steinseehütte, 2061m
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinseehütte mit seinem Klettergebiet
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Topo Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Am Gipfel angelangt
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Abstieg - Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Abstieg - Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Abstieg - Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Abstieg - Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Abstieg - Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Abstieg - Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
  • / Abstieg - Steinsee Klettersteig
    Foto: Rudolf Stadelwieser, ÖAV Sektion Landeck
m 2700 2600 2500 2400 2300 2200 2100 2000 1900 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Schöner, leichter Klettersteig auf die Steinkarspitze mit wunderbarem Ausblick auf das Klettergebiet rund um die Steinsee Hütte, die Lechtaler Alpen, die Ötztaler Alpen und die Ortler Gruppe. Das Tourengebiet um den Steinsee zeichnet sich besonders durch seine Unberührtheit aus und die Steinseehütte ist ein idealer Stützpunkt für ambitionierte und weniger ambitionierte Kletterer, Bergsteiger und Wanderer.
mittel
Strecke 3,5 km
4:30 h
574 hm
574 hm
2.598 hm
2.037 hm
Profilbild von Rudolf Stadelwieser
Autor
Rudolf Stadelwieser 
Aktualisierung: 13.07.2021
Schwierigkeit
B/C mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
2.598 m
Tiefster Punkt
2.037 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW
Zustieg
400 m, 1:00 h
Wandhöhe
168 m
Kletterlänge
190 m, 1:30 h
Abstieg
560 m, 1:15 h

Sicherheitshinweise

durchgehendes Stahlseil, Klammern, Trittstifte.

Weitere Infos und Links

www.steinseehuette.at/30klettersteig3.html

Start

Steinseehütte; 2061m (2.040 m)
Koordinaten:
DD
GMS
UTM
w3w 

Ziel

Steinseehütte; 2061m

Wegbeschreibung

Von der Steinseehütte dem Weg 601 Richtung Würtemberger Haus folgen. Nach ca. 20 min. Gehzeit zweigt bei einem Wegweiser („Klettergebiet“) rechts ein Weg ab dem man nun folgt, vorbei an den Findlingen (große Felsen) und weiter auf dem neu errichteten Steig bis unter den Steinkarturm. Von den Findlingen ist links oberhalb die rote Einstiegsmarkierung bereits gut zu erkennen

Vom Einstieg bei Blöcken (gut sichtbare rote Punkte) kurz hinauf (A) und dann nach links queren (A), bis man eine Stufe mit Trittstiften erreicht. Über sie (A/B) hinweg und einem schwachen Grat (A) zu einem kaminartigen steilen Spalt (B) folgen. Danach erreicht man die wunderbare Plattenrampe (B/C). An deren Ende führt eine Linksquerung (A) zum Abschlussgrat, dem man (A/B) bis zum Gipfelgrat folgt.
Nun steigt man entweder rechts ab, oder ersteigt linkshaltend in wenigen Minuten leichter Kletterei den Gipfel der Steinkarspitze.

Abstieg:
Vom Ausstieg rechts über teilweise versichertes Schrofengelände (max. A/B) in die südliche Parzinnscharte 2.540m zwischen Steinkarturm und südwestlichen Parzinnturm absteigen. Ab der Scharte dem versicherten Abstieg durch die geröllige Rinne (max. B) zurück zum Einstieg des Klettersteiges und weiter über den Aufstiegsweg zurück zur Hütte.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
GMS
UTM
w3w 
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 3/3 Lechtaler Alpen - Parseierspitze, 1:25.000 und Alpenvereinskarte 3/4 Lechtaler Alpen - Heiterwand, 1:25.000 BEV ÖK 144 Landeck, 1:50.000 Kompass WK 24 Lechtaler Alpen, 1:50.000, ISBN: 3-85491-025-8 Freytag & Berndt WK 252 Imst - Landeck - Telfs - Fernpaß, 1:50.000

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Komplette Klettersteigausrüstung.

Grundausrüstung für Klettersteige

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis

Technisches Equipment

  • Klettersteigset
  • Klettergurt
  • Kletterhelm
  • Klettersteig- oder strapazierfähige Sicherheitshandschuhe
  • Selbstsicherungsschlinge und HMS-Karabiner
  • Ggf. Nachsicherungsset (für Beginner und Kinder)
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

5,0
(1)
Dominic Niederwolfsgruber
27.09.2016 · Community
Langer Weg hin, aber schön!
mehr zeigen
Sonntag, 25.09.2016 Selbstaufnahme Richtung Steinsee
Foto: Dominic Niederwolfsgruber, CC BY, Community

Fotos von anderen

Sonntag, 25.09.2016 Selbstaufnahme Richtung Steinsee

Bewertung
Schwierigkeit
B/C mittel
Strecke
3,5 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
574 hm
Abstieg
574 hm
Höchster Punkt
2.598 hm
Tiefster Punkt
2.037 hm
Rundtour Gipfel-Tour durchgehend seilgesichert klassischer Klettersteig aussichtsreich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.