Start Touren Steinfleckberg-Reschbachklause- Tour
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Steinfleckberg-Reschbachklause- Tour

· 4 Bewertungen · Wanderung · Bayerischer Wald
outdooractive.com User
Verantwortlich für diesen Inhalt
Stefan Dittlmann
  • Wurzelmännchen
    / Wurzelmännchen
    Foto: Stefan Dittlmann, Community
  • Rastplatz Kirchlinger Stand
    / Rastplatz Kirchlinger Stand
    Foto: Stefan Dittlmann, Community
  • Lusen vom Steinfleckberg
    / Lusen vom Steinfleckberg
    Foto: Stefan Dittlmann, Community
Karte / Steinfleckberg-Reschbachklause- Tour
900 1050 1200 1350 1500 m km 2 4 6 8 10 12 14 16

Vom Parkplatz am Reschbach unterhalb des Freilichtmuseums Finsterau über den Finsterauer Lusensteig zum Marktfleckl.

Da der "Großer Filz" für Wanderer inzwischen gesperrt ist, sollte ggf. am Wegpunkt B der Abzweig rechts zum "Kirchlinger Stand" gewählt werden, vorher für Hungrige Brotzeitpause im Lusenschutzhaus? :-)

(gesperrt, s.o. An der Grenze entlang des "Großer Filz" zum Kirchlinger Stand.)

Weiter rund um den Steinfleckberg und runter zur Schwarzbachklause.

Hoch zum "Dreckiger Filz" und ostwärts zur Reschbachklause.

Abstieg entlang des Reschbachs zurück zum Parkplatz.

mittel
16,4 km
4:52 h
621 hm
619 hm

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1341 m
Tiefster Punkt
846 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Parkplatz Reschbach / Finsterau (846 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.932520, 13.552770
UTM
33U 394004 5420963

Ziel

Parkplatz Reschbach / Finsterau

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Du hast Fragen zu diesem Inhalt? Dann stelle sie hier.


Bewertungen

4,5
(4)
Klaus Hagengruber 
05.11.2017 · Community
Super Tour mit tollen Ausblicken
mehr zeigen
Dieter Rauch
26.08.2016 · Community
Schöner Wanderweg, gut begehbar, da Wanderhauptzeit - stärker besucht; teilweise kleinere Abweichungen des Weges vom Track, aber kein Problem; vielen Dank für die schöne Tour!
mehr zeigen
Gemacht am 24.08.2016
Stefan Dittlmann
02.11.2014 · Community
Die Laubbäume haben ihre Blätter bereits verloren, so war ein Teil der Wanderung offener, heller. Beeindruckend zeigte sich die naturbelassene Zerstörung des ehemaligen Baumbestandes durch Borkenkäfer und Stürme. Beinahe trostlos die allgegenwärtigen umgestürzten oder "nackt" in den Himmel ragenden, ihrer Kronen und Rinde beraubten Bäume. Aber überall wachsen aber die jungen Generationen nach und frisches Grün sprießt zwischen Tod und Verfall. Wir hatten mit dem Wetter wahnsinnig Glück: 2. November, aber strahlend blauer Himmel, kein Wind und für die Jahreszeit super warm. Zwei "Zwiebelschalen" ausgezogen - Funktions- Oberteil genügte. Brotzeit- Rast am Kirchlinger Stand in idyllischer Ruhe. Wenig Frequenz.
mehr zeigen
Gemacht am 02.11.2014
Laune der Natur - Holzmännchen
Foto: Stefan Dittlmann, Community
Blick zum Steinfleckberg vom "Großer Filz"
Foto: Stefan Dittlmann, Community
Brotzeit am Kirchlinger Stand ;-)
Foto: Stefan Dittlmann, Community
Lusen vom Steinfleckberg aus
Foto: Stefan Dittlmann, Community
Es werden nur Bewertungen mit Text angezeigt.

Fotos von anderen

+ 12

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
16,4 km
Dauer
4:52 h
Aufstieg
621 hm
Abstieg
619 hm

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.