Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Steinernes Lamm von Kasern (Schmirntal)
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Steinernes Lamm von Kasern (Schmirntal)

Bergtour · Zillertaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • In den Kaserer Winkl, hinten der kleine Kaserer
    In den Kaserer Winkl, hinten der kleine Kaserer
    Foto: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 2500 2000 1500 14 12 10 8 6 4 2 km Alpengasthof Kasern (1620 m)
Am Fuße von Olperer und Fußstein führt diese Bergtour vom Kaserer Winkl zum steinernen Lamm.
mittel
Strecke 14,5 km
6:00 h
1.010 hm
1.160 hm
2.573 hm
1.462 hm
Absolute Bergeinsamkeit garantiert diese Tour im Angesicht des Olperers. Nach einem flachen Zustieg durch den Kaserer Winkl geht es über die Kleegrubenscharte zum steinernen Lamm und durch das Wildlahnertal zurück nach Toldern.

Autorentipp

Die namensgebende Steinformation des steinernen Lamms ist am Besten vom Wildlahnertal aus zu erkennen. Am Schönsten ist diese Runde im Frühsommer, da ist die größten Blütenpracht zu bestaunen.
Profilbild von Rafael Reder
Autor
Rafael Reder 
Aktualisierung: 31.08.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.573 m
Tiefster Punkt
1.462 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 23,68%Naturweg 21,91%Pfad 54,40%
Schotterweg
3,4 km
Naturweg
3,2 km
Pfad
7,9 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Alpengasthof Kasern (1620 m)

Sicherheitshinweise

Im Frühsommer sind immer wieder Lawinenreste und Altschneefelder zu queren. Am Weg von der Kleegrubenscharte zum steinernen Lamm eine kurze ausgesetzte Passage. die Konzentration erfordert. Sonst unschwierige Bergwege.

Weitere Infos und Links

Von Toldern zurück zum Ausgangspunkt per Autostopp oder mit dem Postbus. Auch kann man in der Früh, wenn vorhanden, ein zweites Auto in Toldern parken.

Start

Kasern (1.612 m)
Koordinaten:
DD
47.107113, 11.605782
GMS
47°06'25.6"N 11°36'20.8"E
UTM
32T 697705 5220362
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Toldern

Wegbeschreibung

Man starten im hintersten Schmirntal in Kasern. Nun folgt man, immer mit Blick auf den kleinen Kaserer, dem Forstweg hinein in den Kaserer Winkl. Leicht ansteigend geht es hinein bis zum Talschluss. Der Forstweg ist hier bald zu Ende und man bleibt auf einem kleinen Pfad immer Richtung Talschluss, bis man den von links querenden Weg vom Kaserer Schartl erreicht. Hier zweigt man nun rechts ab und filgt diesem Weg (525) zur Kleegrubenscharte.

Von der Kleegrubenscharte geht es weiter, ohne nennenwerte Steigungen, dem Wegweiser Richtung Geraer Hütte folgend. Links immer im Blick Olperer und Fußstein queren wir den Hang, immer wieder Gletscherbäche überquerend in Richtung eines markanten Rückens, dem steinernen Lamm. Bis hierher von Kasern ca. 3.5h Gehzeit.

Der Abstieg durch das Wilkdlahnertal ist ab dem steinernen Lamm durch Wegweiser gekennzeichet. Direkt am Rücken nicht sofort absteigen (die Markierungen sind durchgestrichen) sonden am Grat entlang, kurz seilversichert, bevor man nach rechts in unzähligen Serpentinen ins Wildlahnertal absteigt. Von dort dem Forstweg folgend talauswärts Richtung Toldern.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Von Innsbruck mit dem Zug nach Steinach in Tirol, hier in den Bus umsteigen und weiter ins Schmirntal. Dies geht problemlos und zügig, Gesamtreisedauer von Innsbruck unter 1h. (www.oebb.at)

Anfahrt

Von Innsbruck kommend auf der A13 Brennerautobahn bis zur Ausfahrt Matrei am Brenner. Nun auf der B182 Brennerstraße durch Steinach am Brenner nach Stafflach. Links abbiegen nach St. Jodok und den Wegweisern ins Schmirntal folgen. Nun bis zum Talende.

Vom Brenner kommend, die Autobahnausfahrt Brennersee nehmen, auf der Bundesstraße weiter nach Stafflach und dem oben beschriebenen Weg folgen.

Parken

Gratis Parkplatz am Ausgangspunkt

Koordinaten

DD
47.107113, 11.605782
GMS
47°06'25.6"N 11°36'20.8"E
UTM
32T 697705 5220362
w3w 
///schere.erreichbar.entfernung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte Nr. 31/3 Brennerberge

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe bzw. leichte Bergschuhe und Bekleidung fürs Gebirge (Fleece, Anorak, Mütze, Sonnenschutz), Erste-Hilfe-Paket und Mobiltelefon.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,5 km
Dauer
6:00 h
Aufstieg
1.010 hm
Abstieg
1.160 hm
Höchster Punkt
2.573 hm
Tiefster Punkt
1.462 hm
Rundtour aussichtsreich botanische Highlights

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 1 Wegpunkte
  • 1 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.