Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Steinbachtal von Bichl über das Naturfreibad
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Steinbachtal von Bichl über das Naturfreibad

Wanderung · Bayerische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Oberland Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Auf dem Weg ins Steinbachtal - für Kleinkinder sollte man Kraxe und/oder einen Kinderjogger dabei haben.
    Auf dem Weg ins Steinbachtal - für Kleinkinder sollte man Kraxe und/oder einen Kinderjogger dabei haben.
    Foto: Redaktion Alpinwelt, DAV Sektion Oberland
m 800 750 700 650 600 550 12 10 8 6 4 2 km

Das Steinbachtal bietet für jeden etwas: Kinder können am Bach spielen, Ehrgeizige nehmen den aussichtsreichen Zwiesel noch mit und auch Bike- & Hike-Fans kommen auf ihre Kosten.

leicht
Strecke 12,1 km
3:30 h
200 hm
200 hm
810 hm
615 hm

Wer auf dem Weg ins Steinbachtal noch einen Kaffee trinken will, geht vom Bahnhof ins Ortszentrum zur Bäckerei Eberl. Nach Überqueren der B11 erreicht man über die lange Ludlmühlstraße das Schwimmbad. Es ist ein kleiner, gut zwei Kilometer langer "Hatscher" zum Eingang des Steinbachtals - für kleine Kinder nimmt man für die Tour am besten die Kraxe oder einen Jogger mit.

Unternehmungslustige können links über den Schwimmbad-Parkplatz einen Pfad erreichen, der sich das Steinbachufer hinaufschlängelt. Mit dem Jogger nimmt man gleich den Fahrweg! Familien mit kleinen Kindern gehen bis zur Furt hinter der Bichler Hütte (ab Bhf rund 1,5 Stunden) - von links mündet der Anzenbach in den Steinbach. Nach der über eine wenig oberhalb liegenden Brücke passierbaren Furt bieten sich viele Möglichkeiten, am Steinbach zu spielen. Wer ehrgeizig ist, geht das Tal weiter hinauf und kann nach der Brücke über den Tiefengraben und die Gassenhoferalm gut ausgeschildert den Zwiesel (1348 m) erreichen.

Autorentipp

Ein Besuch des Bichler Freibads ist Pflicht - und auch die Bäckerei Eberl mit angeschlossenem Café ist einen Besuch wert. 

Profilbild von Redaktion Alpinwelt
Autor
Redaktion Alpinwelt
Aktualisierung: 28.06.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
810 m
Tiefster Punkt
615 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Start

Bahnhof Bichl (613 m)
Koordinaten:
DD
47.723612, 11.408576
GMS
47°43'25.0"N 11°24'30.9"E
UTM
32T 680621 5288391
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

Bahnhof Bichl

Wegbeschreibung

Vom Bichler Bahnhof über die Bahnhofs- und Raiffeisenstraße ins Ortszentrum und über den Schulweg in die Sindelsdorfer Straße. Nach Überqueren der B11 erreicht man über die sich etwas in die Länge ziehende Ludlmühlstraße das Bichler Schwimmbad. 

Nun links über den Schwimmbadparkplatz am Waldrand auf einen kleinen Pfad, der sich direkt das Steinbachufer hinaufschlängelt. Mit dem Jogger sollte man gleich den Fahrweg ins Steinbachtal nehmen, da der Pfad direkt am Ufer entlang zu schmal wird! Nach Erreichen des Fahrwegs an einem Wehr geht es nun weiter in das Steinbachtal hinein. Rund 1,5 Stunden ab Bahnhof erreicht man die Furt an der Anzenbach-Mündung. Nach der über eine wenig oberhalb liegenden Brücke passierbaren Furt folgt man dem Fahrweg je nach Gusto (und Kinderlaune) weiter hinauf.

Wer weiter auf den Zwiesel will, folgt dem zunehmend ausgewaschenen Ziehweg bis zur Furt am Tiefengraben (Höhenkote 880 im Bayernatlas). Nun steil hinauf, an der Lehenbauernalm vorbei und über Fahrwege und einen Pfad zu den Wiesenflächen der Gassenhoferalm. Ab der Alm folgt man dem klassichen Südanstieg und erreicht den steilen Steig hinauf zum Gipfel. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Von Norden kommend über Münchner Hauptbahnhof mit der Bayerischen Regiobahn BRB 66 Richtung Kochel am See bis Bichl Bahnhof.

Erste Fahrt am Wochenende 06:59 Uhr (um 05:59 Uhr bereits Verbindung mit Umstieg in Tutzing); Rückfahrt bis 19:58 Uhr (danach mit Umsteigen in Tutzing); Fahrplanauskunft

Koordinaten

DD
47.723612, 11.408576
GMS
47°43'25.0"N 11°24'30.9"E
UTM
32T 680621 5288391
w3w 
///standuhr.einatmet.kofferraum
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AV-Karte BY 11 "Isarwinkel, Benediktenwand"

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Packliste Wandern


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
12,1 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
200 hm
Abstieg
200 hm
Höchster Punkt
810 hm
Tiefster Punkt
615 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.