Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stein am Mandl
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Stein am Mandl

Wanderung · Gesäuse
Verantwortlich für diesen Inhalt
TV Gesäuse Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • blick nach Rottenmann
    blick nach Rottenmann
    Foto: Tourismusverband Gesäuse, TV Gesäuse
m 2000 1800 1600 1400 1200 6 5 4 3 2 1 km

Ein Aussichtsberg mit fantastischem Rundblick, vom Gesäuse über das Tote Gebirge bis zum Dachstein mit den Schladmiger Tauern

mittel
Strecke 6,7 km
3:30 h
780 hm
780 hm
2.042 hm
1.294 hm

Vom Parkplatz geht man den markierten, etwas steilen Gehweg Nr. 944 über die  Globuckenalm,  vorbei an der Rottenmannerhütte  und dem Ende des Themenweges, vorbei am Globuckensee auf den Globuckensattel und rechts hinauf bis zum Gipfel ( 2043m).

Autorentipp

Ein Besuch auf der Rottenmannerhütte ist ein Absolutes muß. Sehr Freundlich und Traumhaftes Essen!

Profilbild von Tourismusverband Gesäuse
Autor
Tourismusverband Gesäuse
Aktualisierung: 15.06.2022
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Stein am Mandl, 2.042 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 1.294 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Schotterweg 0,88%Pfad 42,31%Unbekannt 56,80%
Schotterweg
0,1 km
Pfad
2,8 km
Unbekannt
3,8 km
Höhenprofil anzeigen

Einkehrmöglichkeiten

Rottenmanner Hütte

Sicherheitshinweise

Einige Seiversicherte Stellen zum Anhalten, Trittsicherheit ist Vorraussetzung!

 

Notruf Bergrettung: 140

Tipp zur Notfallmeldung – Antworten auf die sechs W-Fragen geben: Was ist passiert? Wie viele Verletzte? Wo ist der Unfall passiert (eventuell GPS-Koordinaten)? Wer meldet (Rückrufnummer)? Wann ist der Unfall passiert? Wetter am Unfallort?

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Gesäuse

Hauptstraße 35, 8911 Admont, Österreich

Tel. +43 (0) 3613 21160 10

Email: info@gesaeuse.at

 www.gesaeuse.at

http://www.pilgerweg-der-weltreligionen.at/

 

https://www.rottenmannerhuette.at/

 

Start

Parkplatz Rottenmanner Hütte (1.294 m)
Koordinaten:
DD
47.499404, 14.381064
GMS
47°29'57.9"N 14°22'51.8"E
UTM
33T 453385 5260849
w3w 
///junges.nisten.bevölkerung
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Rottenmanner Hütte

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz geht man den markierten, etwas steilen Gehweg Nr. 944 über die  Globuckenalm,  vorbei an der Rottenmannerhütte  und dem Ende des Themenweges, vorbei am Globuckensee auf den Globuckensattel und rechts hinauf bis zum Gipfel ( 2043m).

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Bahn: Haltestelle Stadt Rottenmann

Mit dem Autobus: Haltestelle Rottenmann/Landeskrankenhaus (nahe Bahnhof)

Von dort aus erreichst Du entlang des Wanderweges Nr. 944 in etwa 1h50 die Talstation der Materialseilbahn.

Jetzt ist es noch ein knapp 1h50-stündiger Aufstieg (480 Höhenmeter) entlang des „Pilgerwegs der Weltreligionen“ über die Rottenmanner Hütte bis zum Globuckensee.

Anfahrt

A9 Abfahrt Rottenmann

Du fährst auf einer Umgehungsstraße bis zur Abfahrt Rottenmann (ca. 1 km).Nun der Hinweistafel „Rottenmanner Hütte“ bis zum Waldrand folgen und bis zum Parkplatz an der Talstation der Materialseilbahn fahren.

Hinweis: Das letzte Stück fährst Du zum Teil auf einer steilen Schotterstraße.

Jetzt ist es noch ein knapp 1h50-stündiger Aufstieg (480 Höhenmeter) entlang des „Pilgerwegs der Weltreligionen“ über die Rottenmanner Hütte bis zum Globuckensee.

Parken

Parkplatz Rottenmanner Hütte / Talstation der Materialseilbahn

Koordinaten

DD
47.499404, 14.381064
GMS
47°29'57.9"N 14°22'51.8"E
UTM
33T 453385 5260849
w3w 
///junges.nisten.bevölkerung
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Tourenbuch · Rother Bergverlag

Niedere Tauern Ost – mit Murauer Bergen und Turracher Höhe

Kartenempfehlungen des Autors

WK 203 Wölzer Tauern - Sölktal - Freytag & Berndt

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Feste Bergschuhe oder gute Trekkingschuhe, sowie Wanderrucksack mit entsprechendem Inhalt (Wasserflasche, Erste Hilfe, Wanderkarte, Sonnenschutz, Jause, etc.). Auch für einen Wetterwechsel solltest du gut gerüstet sein. Mobiltelefon für Notruf. 

So wenig wie möglich, so viel wie nötig


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,7 km
Dauer
3:30 h
Aufstieg
780 hm
Abstieg
780 hm
Höchster Punkt
2.042 hm
Tiefster Punkt
1.294 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.