Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stein am Mandl 2043 m in den Rottenmanner Tauern
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Stein am Mandl 2043 m in den Rottenmanner Tauern

· 5 Bewertungen · Wanderung · Rottenmanner und Wölzer Tauern
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 6 5 4 3 2 1 km Stein am Mandl 2043m Glohbuckensee ~1750m Rottenmanner Hütte
Interessante Bergtour auf einen Wander-Zweitausender und zum aussichtsreichen Gipfel, mit bestem Blick in's Ennstal, Gesäuse und in die Wölzer Tauern. Abstieg über die AV-Schutzhütte zur Materialseilbahn.
mittel
Strecke 6,4 km
2:20 h
755 hm
755 hm
2.043 hm
1.300 hm
Von der Materialseilbahn auf breitem Weg Richtung Rottenmanner Hütte und vorher zum Ostgrat abzweigen. Nach Überschreitung des aussichtsreichen Gipfels mit Kreuz zum Glohbuckensattel hinab, weiter abwärts zum gleichnamigen See und zur Rottenmanner Hütte. Einfacher Abstieg von der Schutzhütte am breiten Weg der Weltreligionen zum Parkplatz bei der Materialseilbahn.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 29.12.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Stein am Mandl, 2.043 m
Tiefster Punkt
Materialseilbahn, 1.300 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 5,22%Pfad 91,15%Unbekannt 3,63%
Asphalt
0,3 km
Pfad
5,8 km
Unbekannt
0,2 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Parkplatz Materialseilbahn auf 1300 m. (1.289 m)
Koordinaten:
DD
47.500391, 14.381666
GMS
47°30'01.4"N 14°22'54.0"E
UTM
33T 453431 5260958
w3w 
///goldes.decken.frisiere
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Materialseilbahn auf 1300 m.

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:   Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz schöner Hüttenzustieg im Hochwald (Pilgerweg der Weltreligionen), vorbei am Butterbründl 1525 m und zur Wegtafel Stein am Mandl (1550m), wo wir rechts abzweigen. Am guten Steig durch lichten Lärchenwald zum Ostgrat ~1695 m. Die Waldgrenze wird erreicht und die Blicke werden frei. An einer Wegtafel zur Rottenmannerhütte vorbei zu einer Aussichtskanzel auf 1795 m. Wir passieren eine Gedenktafel um 1820 m und erreichen auf gutem Pfad das Kreuz vom "Stein am Mandl" 2043 m (745 HM und fast 1 1/4 Std. Anstiegszeit).

ABSTIEG: Vom Gipfel südwärts in die Globuckenscharte (1890 m) hinab und links ab zum Glohbuckensee ca.1750 m. Die idyllische gelegene Rottenmannerhütte auf 1650 m ist nun rasch erreicht . Von hier am bequemen Hüttenweg, auf 1595 m bei der Christusstatue vorbei, direkt zum Parkplatz bei der Materialseilbahn auf 1300 m. 10 HM und fast 1 1/4 Std. Gehzeit.

Die Gesamttour dauert gut 2 1/4 Std. und ca. 755 HM sind zu bewältigen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnverbindung von Norden Selzthal oder von Süden St. Michael Trieben zum Bahnhof Rottenmann unter www.oebb.at

Mit dem Taxi vom Ortsteil Stadtwald auf der Straße, zuletzt Schottertstraße zum Ausgangspunkt der Tour auf 1300 m.

Anfahrt

Auf der Pyhrnautobahn (A9) bis zur Ausfahrt Rottenmann, weiter in das Stadtzentrum und über den Ortsteil Stadtwald südwärts auf der Bergstraße, am Ende 3 km Schotterstraße, direkt zum kleinen Parkplatz bei der Materialseilbahn zur Rottenmanner Hütte.

Parken

Mittelgroßer Parkplatz bei der Materialseilbahn auf 1300 m.

Koordinaten

DD
47.500391, 14.381666
GMS
47°30'01.4"N 14°22'54.0"E
UTM
33T 453431 5260958
w3w 
///goldes.decken.frisiere
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 69, Gesäuse - Pyhrn - Eisenerz

Freytag & Berndt WK 203, 1:50000, Wölzer- Rottenmanner Tauern.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Frage von Srdan Letina · 27.08.2020 · Community
Wie ist die Strasse bis zum Parkpaltz? Danke!
mehr zeigen
Antwort von Karl Linecker  · 27.08.2020 · alpenvereinaktiv.com
Normalerweise ist sie mit normalem PKW gut befahrbar, natürlich langsam. Der aktuelle Zustand kann sich aber jeden Tag ändern, wenn starker Regen z.B. etwas ausschwemmt. Karl

Bewertungen

4,8
(5)
Katty Sana 
05.11.2021 · Community
Sehr schöne Wanderung mit unglaublich Aussicht! Mach ich wieder im Frühling ☀️
mehr zeigen
Karl Linecker 

Was war das Problem mit den Kühen? Warst du mit den Hunden unterwegs? Die anderen Bewertungen 2014/2015/2016 und 2017 waren äußerst positiv. Kannst du mir deine Tel.Nr.  über den ÖAV Linz mailen, dann können wir darüber reden? Karl

mehr zeigen
Barbara S.
27.08.2017 · Community
Eine wunderschöne Wanderung auch wenn die Zeiten sportlich angesetzt sind, ist die Aussicht in alle Richtungen unglaublich Dachstein Grimming Liezen etc ein tolles Erlebnis
mehr zeigen
Alle Bewertungen anzeigen

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,4 km
Dauer
2:20 h
Aufstieg
755 hm
Abstieg
755 hm
Höchster Punkt
2.043 hm
Tiefster Punkt
1.300 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 4 Wegpunkte
  • 4 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.