Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Steiermark-Rappoldkogel - Salzstiegelhaus
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Steiermark-Rappoldkogel - Salzstiegelhaus

· 1 Bewertung · Wanderung · Süd- und Weststeiermark
Profilbild von Werner Kaller
Verantwortlich für diesen Inhalt
Werner Kaller 
  • Orientierung leicht gemacht
    / Orientierung leicht gemacht
    Foto: Werner Kaller, Walter Kaller
  • / Blick zur Hirscheggalm
    Foto: Werner Kaller, Walter Kaller
  • / Aufstieg kurz vor dem Gipfel
    Foto: Werner Kaller, Walter Kaller
  • / Gipfelkreuz Rappoldkogel 1928m
    Foto: Werner Kaller, Walter Kaller
  • / Abstieg vom Gipfel zum Salzstiegelhaus
    Foto: Werner Kaller, Walter Kaller
  • / Salzstiegelhaus
    Foto: Werner Kaller, Bergfex
m 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 12 10 8 6 4 2 km
Im Gebiet beim Gaberl, liegt das Alte Almhaus. Hier gibt es einige schöne Touren zu machen. Unsere Tour führt vom alten Almhaus, eine schöne Rundtour über den Rappoldkogel 1928m.
mittel
12 km
3:49 h
537 hm
537 hm
Von Weisskirchen in der Steiermark fahren wir auf der B77 auf den Gaberlpass.
Dort führt über den grossen Parkplatz eine Strasse zur alten Almhütte. Von hier machen wir die schöne Rundtour über den Rappoldkogel und hinunter zum Salzstiegelhaus. Retour gehen wir auf dem unterenVia Alpinawanderweg wieder zurück zum Ausgangspunkt.
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.924 m
Tiefster Punkt
1.544 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Beim dem kurzen steilen Abstieg vom Rappoldkogel zum Salzstiegelhaus lassen Sie sich Zeit, denn man gerät leicht ins Stolpern.

Start

Altes Almhaus im Gaberlgebiet (1.646 m)
Koordinaten:
DG
47.083481, 14.924571
GMS
47°05'00.5"N 14°55'28.5"E
UTM
33T 494274 5214443
w3w 
///dehnung.aktualisiert.heilt

Ziel

Altes Almhaus im Gaberlgebiet

Wegbeschreibung

Bei der alten Almhütte auf dem grossen Parkplatz stellen wir unser Auto ab. Wir folgen dem Wegweiser zum Salzstiegel Nr. 505. In ca. 20 Minuten wandern wir auf einem Forstweg, der durch Almwiesen führt, abwärts in den Wald hinein bis zu einem Zaun bei einer Lichtung,wo die nächsten Wegweiser stehen. Hier folgen wir dem Weg 505b über den Rappoldkogel zum Salzstiegelhaus. Der Weg führt zuerst durch den Wald leicht ansteigend. Nach ca. 15 Minuten geht es steil aufwärts bis zur Waldgrenze. Von hier ist es dann nicht mehr so steil und man hat immer einen schönen Blick auf die Bergwelt und die Almwiesen. Oben angekommen, sehen wir schon das schöne Gipfelkreuz der steirischen Bergwacht mit einem Edelweiss drauf. Geniessen Sie den herrlichen Panoramarundblick, bevor Sie zum Salzstiegelhaus absteigen. Weiter wandern wir den Weg 505b steil abwärts in den Wald hinein, bis wir zu einer grossen Weide kommen, von der es nicht mehr weit zum Salzstiegelhaus ist. Nach der Einkehr in die Hütte machen wir uns auf den Rückweg. Zuerst geht es ein Stück denselben Weg zurück und bei dem Zaun, wo wir heruntergekommen sind, halten wir uns rechts. Auf dem Forstweg 505a geht es dann am Fusse des Rappoldkogels zurück bis zur Kreuzung, wo wir zum Rappoldkogel aufstiegen. Dann weiter den Weg zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Von Weisskirchen in der Steiermark fährt man auf der B77 Richtung Gaberl. Oben am Gaberl angekommen, fährt man in der Linkskehre über den rechts liegenden grossen Parkplatz und auf dem breiten Forstweg hinauf bis zur alten Almhütte.

Parken

47°04'59.86"N          14°55'27.77"O

Koordinaten

DG
47.083481, 14.924571
GMS
47°05'00.5"N 14°55'28.5"E
UTM
33T 494274 5214443
w3w 
///dehnung.aktualisiert.heilt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Bergschuhe sind zu empfehlen, Wanderstöcke erleichtern den Abstieg.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Angelika Karner
20.05.2017 · Community
Samstag, 20. Mai 2017 5:03:01 PM
Foto: Angelika Karner, Community

Fotos von anderen

Samstag, 20. Mai 2017 5:03:01 PM

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
12 km
Dauer
3:49h
Aufstieg
537 hm
Abstieg
537 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights faunistische Highlights Gipfel-Tour

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.