Start Touren Staufner Haus über den Falken
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Schneeschuh

Staufner Haus über den Falken

Schneeschuh · Allgäuer Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Pforzheim Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Staufnerhaus
    / Staufnerhaus
    Foto: Wolfgang Ebel, DAV Sektion Pforzheim
  • / Zustieg zum Falken, gesichert mit einem Stahlseil
    Foto: Wolfgang Ebel, DAV Sektion Pforzheim
  • / Blick vom Seelekopf Richtung Bodensee
    Foto: Wolfgang Ebel, DAV Sektion Pforzheim
  • / Blick Richtung Schweiz (Säntismassiv)
    Foto: Wolfgang Ebel, DAV Sektion Pforzheim
  • / Blick über das Staufner Haus ins "Vorland"
    Foto: Wolfgang Ebel, DAV Sektion Pforzheim
  • / Weitblicke
    Foto: Frank Stähle, DAV Sektion Pforzheim
  • / Blick zum Seele Kopf
    Foto: Frank Stähle, DAV Sektion Pforzheim
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km

Staufner Haus über den Falken, vom Parkplatz der Hochgratbahn über die Oberstiegalpe;Falkenhütte;Falken; Hohenfluhalpkopf, Seelekopf zum Staufner-Haus
schwer
11,3 km
6:00 h
1161 hm
407 hm

vom Parkplatz der Hochgratbahn geht es zunächst in Südwestlicher Richtung entlang der Rodelbahn zur Untere Stieg Alpe. Von dort folgeten wir der angelegten Spur, vorbei an der Oberstiegalpe zur bewirteten Falkenhütte.

Von der Falkenhütte gehen wir westlich auf dem Wanderweg unterhalb des Falkens bis zu dem Abzweig "Falken" nach links (nach Norden).

Autorentipp

Übernachtung auf dem Staufner Haus reservieren. Essen auf der Hütte suuuuuper lecker. Der Krustenbraten von Christoph aus dem Holzofen war Bombe!

Die Tour (siehe auch den zweiten Tag Hochgrat) vom Panorama gigantisch, eine Seite Flach die abdere nur Berge.

outdooractive.com User
Autor
Wolfgang Ebel
Aktualisierung: 25.02.2017

Schwierigkeit
schwer
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1659 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Hochgratbahn, 854 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Lawinenlagebericht "Allgäuer Alpen" beachten.

Ausrüstung

Komplette Ausrüstung wie LVS-Gerät, Sonde, Schaufel. Biwacksack, Erste Hilfe Set und Rettungsdecke ist bei uns Grundausrüstung im Rucksack.

Weitere Infos und Links

Hütte im Voraus buchen ist zu empfehlen.

Start

Parkplatz Hochgratbahn (856 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.510042, 10.060003
UTM
32T 579816 5262390

Ziel

Staufner Haus

Wegbeschreibung

Von dem Abzweig geht es schnell steil aufwärts, durch eine versicherte Rinne. Das Seil war im Schnee/Eis nur wenig zu sehen. Der Weg über den Falken, Hohenfluhalpkopf, Seelekopf entlang der Grat zum Staufner Haus muß je nach Schneelage unter Berücksichtigung der Lawinengefahr individuell selbst gesucht werden.

Eine Variante ist von der Falkenhütte in Süd-/östlicher Richtung bei den Skiliften zum Grat aufzusteigen und den "Falken" auslassen (spart locker ca. 1,0 Std Gehzeit) oder auf den Falken von Osten aufsteigen und den selben Weg zurück, damit umgeht man die steile Rinne beim Zustieg.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Auf der A 7 bis Kemten, die B 19 bis Immenstadt von hier die B308 bis Oberstaufen. Von Oberstaufen nach Steibis. Immer geradeaus bis zur Adresse Lanzenbach.

Parken

Parkplatz Hochgratbahn, Lanzenbach 5, GPS 47.509691, 10.058293, kostenpflichtig
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
11,3 km
Dauer
6:00h
Aufstieg
1161 hm
Abstieg
407 hm
Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit geologische Highlights Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.