Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stationenweg auf Ostern zu durch Liestal
Tour hierher planen Tour kopieren
Themenwegempfohlene Tour

Stationenweg auf Ostern zu durch Liestal

Themenweg · Schweiz
Profilbild von Gregor Ettlin
Verantwortlich für diesen Inhalt
Gregor Ettlin
  • Mosaikkreuz in der Stadtkirche Liestal
    / Mosaikkreuz in der Stadtkirche Liestal
  • / 1. Station: Einzug in Jerusalem vor der Bruder-Klaus-Kirche, Rheinstrasse 20
    Foto: Gregor Ettlin, Community
  • / 2. Station: Salbung, Bewegung Plus, Rosenstrasse 21
    Foto: Gregor Ettlin, Community
  • / 3. Station: Fusswaschung und Passah-Mahl, Evangelisch Methodistische Kirche, Kasernenstr. 39
    Foto: Gregor Ettlin, Community
  • / 4. Station: Verlassenheit, Vineyard-Gemeinde, Benzburweg 39a
    Foto: Gregor Ettlin, Community
  • / 5. Station: Kreuzigung, Chrischonagemeinde, Langhagstr. 1
    Foto: Gregor Ettlin, Community
  • / 6. Station: Grablegung, Heilsarmee, Oristalstrasse 9
    Foto: Gregor Ettlin, Community
  • / 7. Station: Auferstehung, in der Reformierte Stadtkirche St. Martin im Stedtli (Rathausgasse 23) Liestal
    Foto: Gregor Ettlin, Community
m 350 340 330 320 310 300 4 3 2 1 km
In der Woche vor Ostern führt dieser Stationenweg Interessierte zu sieben Stationen bei sieben Kirchen in Liestal. Jede Station ist einer Begebenheit aus dem Leben Jesu gewidmet, die sich in der Kar- bzw. Osterwoche zugetragen hat. Dadurch kommen die BesucherInnen an den Stationen in Kontakt mit Lebensthemen, bei denen sich eine Auseinandersetzung immer wieder lohnt.
leicht
Strecke 5 km
1:22 h
50 hm
43 hm
350 hm
313 hm

Dieser Stationenweg ist das neuste Projekt des Runden Tischs der Kirchen Liestal, zu dem sieben Kirchen aus Liestal gehören. Er führt vom Palmsonntag, 28. März,  bis am Ostersonntag, 04. April 2021 von der katholischen Kirche zur BewegungPlus und weiter zur Evangelisch-methodistischen Kirche, Vineyard, Chrischona, Heilsarmee und zum Abschluss zur reformierten Kirche mitten im Stedtli.

Er ist so angelegt, dass er tagsüber jederzeit durchlaufen werden kann. Die meisten Stationen werden draussen, vor den Kirchen bzw. Gebäuden zugänglich sein. Es ist möglich, den Weg alleine oder in kleinen Gruppen zu gehen. Der Weg kann am Stück abgelaufen werden, sofern genügend Zeit vorhanden ist (ca. 2 Stunden), oder auch aufgeteilt auf verschiedene Tage

Der Weg ist auch als Handy-Schnitzeljagd mit Quizfragen eingerichtet. Einfach die App „Actionbound“ herunterladen und den Trail „Stationenweg Ostern“ suchen.

Autorentipp

Mit dem Stationenweg möchten wir einen gut verständlichen Alltagsbezug zu den Themen rund um Karfreitag und Ostern herstellen. Bei den verschiedenen Stationen sollen die Menschen mit allen Sinnen zum Nachdenken angeregt und inspiriert werden. Der Spaziergang soll nicht nur für den Körper gesund sein, sondern auch für Seele und Geist etwas Gutes tun!

Es würden uns sehr freuen, wenn sich auch Personen, die sich selbst als nicht gläubig oder zweifelnd beschreiben würden, auf den Stationenweg begeben. An den verschiedenen Stationen kommen die BesucherInnen in Kontakt mit Lebensthemen, bei denen sich eine Auseinandersetzung immer wieder lohnt.

Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
350 m
Tiefster Punkt
313 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wegen diverser Treppen und Wurzeln unter dem Asphalt nicht geeignet für Kinderwagen oder Rollstuhl. Die Wege sind meist asphaltiert, diverse Stücke Steinbelag.

Weitere Infos und Links

Der Weg kann auch als Handy-Schnitzeljagd mit dem App „Actionbound“ absolviert werden. Bitte App herunterladen und den Trail „Stationenweg Ostern“ suchen. Mit den QR-Codes kommen Sie zu multimedialen Ergänzungen.

Start

Kirche Bruder Klaus Liestal, Rheinstrasse 20 (317 m)
Koordinaten:
SwissGrid
2'622'129E 1'259'549N
DD
47.486336, 7.732240
GMS
47°29'10.8"N 7°43'56.1"E
UTM
32T 404496 5259990
w3w 
///ewige.schwein.fürchten

Ziel

Stadtkirche Liestal, Rathausgasse 23

Wegbeschreibung

Von der Bruder-Klaus-Kirche geht es links auf der Rheinstrasse bis ins Stedtli. Rechts durch die Amtshausgasse zum Zeughausplatz, hinter dem Zeughaus hindurch und beim Neuweg wieder aus dem Stedtli raus und hinunter zur Büchelistrasse. Diese linkerhand beim Fussgängerstreifen überqueren und gleich geradeaus zwischen den Häusern zur Rosenstrasse. Diese überqueren und ihr folgen bis zum Gebäude der Bewegung Plus (Rosenstrasse 21). Die Installation wird im Fenster sein.

Weiter auf der Rosenstrasse, diese wieder nach rechts überqueren und entweder - thematisch passend - durch den Friedhof und den Fliederweg oder - etwas kürzer - auf der Nelkenstrasse und oben links auf der Allmendstrasse hinauf zur Kasernenstrasse. Da links bis zur Methodistischen Kirche (Kasernenstrasse 37).

Wir folgen der Kasernenstrasse weiter bis zur Grünanlage und biegen dort rechts in die Gitterlistrasse ein. Nach der Bahnunterführung links die Frenkenstrasse hinunter bis zur Frenke, der wir nach der Brücke einem kleinen Fussweg rechts folgen bis zum Hanro-Areal. Vor dem Eingang Benzburweg 30a wird die Stuhlinstallation der Vineyard-Gemeinde zu finden sein.

Ein paar Meter zurück führt eine kleine Brücke über die Frenke zurück, und beim Kindergarten die Treppe hoch gelangt man zur Bündtenstrasse. Ihr folgen wir links hoch und treffen wieder auf die Gitterli-Strasse. Wieder links hoch bis zu den roten Velo-Routen-Wegweisern auf der Langhagstrasse. Durch diese geht es rechts bis an deren Ende an der Seltisbergerstrasse, wo Sie das Haus der Chrischonagemeinde finden (Langhagstrasse 1).

Geradeaus durch die Gartenstrasse (Baustelle) geht es hinunter und am Ende links-rechts durch den Rufsteinweg zum Orisbach. Geradeaus durch den kleinen Konsumweg wieder hinauf zur Oristalstrasse, wo wir gleich linkerhand das Gebäude der Heilsarmee antreffen (Oristalstrasse 9).

Wegen dem Bahnhofausbau wirds jetzt etwas anspruchsvoll: Auf dem Fussweg geht es zum Bahnhof-Perron (Gleis 3 und 4) und dort rechts geradeaus und die Rampe hinunter durch die Unterführung Richtung Stadt. Den Bahnhofsplatz leicht rechts haltend überqueren und zwischen Kantonsgericht und Post den Fussweg hinunter zum Orisbach. Diesen überqueren und durch die Freihofstrasse hinein ins Stedtli. Rechts auf die Rathausstrasse einbiegen und nach dem nächsten Gebäude links durch den kleinen Durchgang zur Reformierten Stadtkirche Liestal, wo Sie die letzte Station finden.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

SwissGrid
2'622'129E 1'259'549N
DD
47.486336, 7.732240
GMS
47°29'10.8"N 7°43'56.1"E
UTM
32T 404496 5259990
w3w 
///ewige.schwein.fürchten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
5 km
Dauer
1:22 h
Aufstieg
50 hm
Abstieg
43 hm
Höchster Punkt
350 hm
Tiefster Punkt
313 hm
Rundtour familienfreundlich kulturell / historisch

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.