Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stangenwand SO-Wand VII (VI obl.) an der Stangenwand (2.157m)
Alpinklettern Premium Inhalt

Stangenwand SO-Wand VII (VI obl.) an der Stangenwand (2.157m)

Alpinklettern · Hochschwab-Gruppe
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schall-Verlag Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stangenwand SO-Wand
    Stangenwand SO-Wand
    Foto: Schall-Klettertouren - in Kooperation mit dem ÖAV, Schall-Verlag
m 2500 2000 1500 1000 500 8 6 4 2 km Alpengasthof Bodenbauer Alpengasthof Bodenbauer
schwer
Strecke 9,8 km
10:00 h
1.272 hm
1.273 hm
Toller Klassiker mit alpinem Charakter und in freier Kletterei anspruchsvoller Schlüsselstelle. 

Große, klassische Route, welche 2000/2001 mit AV-Klebehaken saniert wurde, ihren ernsten, alpinen Charakter aber durchaus behalten hat! Trotz BH. ist ein Grundsortiment an Keilen und Friends anzuraten. Auf halbwegs trockene Verhältnisse achten! Vor allem der sog. “Moos­kamin” in der letzten, schweren Seill. ist bei Nässe sehr heikel! Die Schlüsselstelle ist nach wie vor anspruchsvoll (in freier Ketterei), ansonsten mittels Seilquergang zu bewältigen (auch mit Einfachseil möglich). Man kann zwar entlang der Route (unten sehr ausgesetzt direkt) abseilen (mit 50m-Duoseil), dies ist aber nur für sehr Geübte und Erfahrene empfehlenswert! Die ”SO” wurde in den 70er-Jahren sogar international berühmt, da sie in dem legendären Pause-Buch “Im extremen Fels” vorgestellt wurde. Die Felsqualität (Kalk) ist mäßig bis gut, die Absicherung (BH, NH, KK) ebenfalls mäßig bis gut. Schwierigkeiten von 5 bis 7 (6 obl.), kaum leichter. 

Tour mit Pro+ freischalten
Mit Pro+ schaltest du den Zugang zu Tourdetails, Wegbeschreibung, Bilder, dem GPS-Track, sowie viele wertvolle Informationen rund um die Tour frei.

Bereits freigeschaltet? 

Premium Inhalt Premium-Touren werden von professionellen Autoren oder Fachverlagen herausgegeben.
Herausgeber Schall-Verlag
Der Schall-Verlag ist der führende Verlag für Bergbücher und alpine Führerliteratur in Österreich. Der Geschäftführer des Verlages, Kurt Schall, sowie das gesamte Verlagsteam, sind seit Jahrzehnten begeisterte Bergsportler. Mit fotokopierten Tourenvorschlägen aller Art, die ihm aus der Hand gerissen wurden fing es 1982 an... Heute zählt der Schall-Verlag zu den renommiertesten Bergverlagen, welcher sich auch durch die Herausgabe von Alpin-Dokumentationen und Abenteuerbüchern mit prominenten Autoren einen Namen gemacht hat.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen