Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stadtwald Pforzheim Wildpark
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Stadtwald Pforzheim Wildpark

Wanderung · Schwarzwald
Profilbild von Christian Szyska
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christian Szyska
  • Waldweg
    / Waldweg
    Foto: Christian Szyska, Community
  • / Brücke
    Foto: Christian Szyska, Community
  • / Flussbett
    Foto: Christian Szyska, Community
  • / Pfad
    Foto: Christian Szyska, Community
m 400 350 300 6 5 4 3 2 1 km
Rundwanderung durch den Stadtwald Pforzheim am Wildpark
mittel
Strecke 6,6 km
1:35 h
164 hm
164 hm

Dieser Rundwanderweg führt über Waldwege und Pfade. Ihr kommt an zahlreichen Infotafeln rund um den Wald und seine Bewohner vorbei. Dabei besichtigt ihr unter anderem:  den Britschstein, eine kleine Brücke über den Lettenbach, könnt Pause machen im Pavilion über dem Würmtal und kommt danach direkt zur Bismarckkanzel. Weiter gehts durch das Felsenmeer zur Wolfsgrube. Auf dem Weg gibt es zahlreiche Bänke für kleine Pausen zwischendurch.

Einen Erfahrungsbericht zur Tour findet ihr auf: Erlebnissefindendraussenstatt.de

Anschließend könnt ihr eure Tour mit einem Besuch im Wildpark abrunden.

Autorentipp

Der Parkplatz am Wildpark ist zahlungspflichtig und ihr dürft dort nur 3h parken. Ein Stück weiter kommt ein Wanderparkplatz.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
442 m
Tiefster Punkt
334 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Wanderparkplatz Tiefenbronner Straße (417 m)
Koordinaten:
DD
48.873155, 8.723152
GMS
48°52'23.4"N 8°43'23.3"E
UTM
32U 479699 5413392
w3w 
///becken.datenbank.dankte

Ziel

Wanderparkplatz Tiefenbronner Straße

Wegbeschreibung

Ihr startet am Wanderparkplatz Richtung südosten und folgt dem Forstweg leicht bergauf zum höchsten Punkt der Tour, dem "Tanzplatz". Dem Abzweig nach links folgend müsst ihr anschließend rechts auf den schmalen Pfad in den Wald hinein und kommt direkt an den Britschstein. Ihr kommt anschließend wieder auf einen Forstweg, dem ihr nach links folgt und dann geradeaus weiter auf dem Waldpfad bis zum Parkplatz am Seehaus folgt.

Am Parkplatz Seehaus nehmt ihr die Spitzkehre direkt wieder zurück in den Wald und habt dabei eine große Lichtung zu eurer Linken. Am Ende der Lichtung führt ein der Weg über die Lichtung und ihr müsst euch ein kleines Stück durch den Wald kämpfen um auf den nächsten befestigten Weg zu kommen. Diesem folgt ihr ein paar Meter, biss euch ein Pfad hinunter zum Bach und über die Brücke führt. Von der Brücke aus folgt ihr dem Pfad bergauf und anschließende dem Forstweg bis zum Aussichtspavilion. 

Vom Pavilion geht es ein paar Meter zurück und dann hinunter auf einen weiteren Pfad. Dieser führt euch zur Bismarckkanzek und anschließend durch das Felsenmeer. Den verzweigten Pfaden folgt ihr anschließend wieder hinauf. Auf den letzten Kilometer kommt ihr an der Wolfsgrube vorbei und endet direkt am Wildpark. Von Dort aus sind es noch ein paar hundert Meter zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bus bis Wildpark

Anfahrt

aus Pforzheim kommend den Schildern Richtung Wildpark folgen. Am Wildpark vorbei noch ein paar hundert Meter.

Parken

Wanderparkplatz Tiefenbronnerstraße

Koordinaten

DD
48.873155, 8.723152
GMS
48°52'23.4"N 8°43'23.3"E
UTM
32U 479699 5413392
w3w 
///becken.datenbank.dankte
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Basic Equipment for Hiking

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
6,6 km
Dauer
1:35 h
Aufstieg
164 hm
Abstieg
164 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Kultur geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Heilklima

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.