Start Touren Stadtrundgang in Duisburg Ruhrort auf Horst Schimanskis Spuren
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Stadtrundgang in Duisburg Ruhrort auf Horst Schimanskis Spuren

Wanderung · Duisburg
Verantwortlich für diesen Inhalt
DAV Sektion Duisburg
  • Startpunkt Binnenschiffahrtsmuseum Ruhrort
    / Startpunkt Binnenschiffahrtsmuseum Ruhrort
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Hafenausfahrt Jachthafen Ruhrort
    / Hafenausfahrt Jachthafen Ruhrort
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Mühlenweide und Friedrich Ebert Brücke
    / Mühlenweide und Friedrich Ebert Brücke
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Ruhrorter Türme an der Friedrich Ebert Brücke
    / Ruhrorter Türme an der Friedrich Ebert Brücke
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Infotafel auf der Mühlenweide
    / Infotafel auf der Mühlenweide
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Pegel Ruhrort
    / Pegel Ruhrort
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Schimmi Gasse leider unter Baugerüst
    / Schimmi Gasse leider unter Baugerüst
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Schimmi Gasse
    / Schimmi Gasse
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Museumsschiffe
    / Museumsschiffe
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Blick auf Homberg
    / Blick auf Homberg
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Containerhafen Rohrort
    / Containerhafen Rohrort
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Platz mit Gedenksäule
    / Platz mit Gedenksäule
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Altstadt Ruhrort
    / Altstadt Ruhrort
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Schimmi Kneipe Zum Anker
    / Schimmi Kneipe Zum Anker
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
  • Historisches Haus in Ruhrort
    / Historisches Haus in Ruhrort
    Foto: Marcus Stoffels, DAV Sektion Duisburg
Karte / Stadtrundgang in Duisburg Ruhrort auf Horst Schimanskis Spuren
0 150 300 m km 0.5 1 1.5 2 2.5 3 3.5 4

Schöner Stadtrundgang durch Duisburg Ruhrort, nicht nur für Schimanski Fans.

Die Tour führt an einigen sehenswerten Ortlichkeiten des alten Ruhrort vorbei.

leicht
4,3 km
1:05 h
17 hm
17 hm

Der Rundgang führt zu einigen Drehorten der alten Tatort Folgen mit Horst Schimanski und Christian Thanner.  Der Route folgend kommt an an den beiden großen Türme der Friederich Ebert Brücke vorbei für Schimmi gedreht wurde. Hier wurde für Zabou, Schwarzes Wochenende und Duisburg-Ruhrort gedreht, den ersten Tatort mit Schimmi. Von der Brücke wurde auch der Pegel gefilmt und man sah zum ersten mal Thanner.

In dem Restaurant der Schifferbörse trefen sich Schimmi und Thanner mit den Kollegen aus der DDR in Unter Brüdern.

Von der ganzen Promenade blickt man auf die Mercatorinsel wo für Schwadron, Schuld und Sühne und Gebrochene Blüten gedreht wurde.

Hinter der  Wasserschutzpolizei blickt man in den Werfthafen in dem für einig Tatortfolgen gedreht wurde.

Auf der Fürst Bismark Str sagt Schimmi sein erstes Scheiße als jemand, den er kennt, seinen Fernseher aus dem Fenster wirft. 

Weiter Anregungen für Schimmi Touren in: Mit Schimanski durchs Revier: Ein kriminalistischer Reiseführer zu den Drehorten im Ruhrpott von Martin Kohn 9783866864306 

Autorentipp

Natürlich die Schimanski Kneibe bei Hübi oder zum Anker zu besuchen. Ein Muss für alle Schimmi Fans.

 

Man kann die Tour auch noch ausdehnen und weiter Ruhrort erkunden oder einen Besuch der im Nachbarort gelegenen weltberühmten Brauerei König einplanen. Führungen sind über die Homepage der Königbrauerei buchbar.

outdooractive.com User
Autor
Marcus Stoffels
Aktualisierung: 16.04.2019

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
35 m
20 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Steile Treppe zur Mühlenweide ggfs meiden.

Ausrüstung

Normales Schuhwerk und natürlich wetterbedingte Kleidung

Weitere Infos und Links

Der Besuch im Binnenschiffartsmuseum ist lohnenswert, zumal es sich eigentlich um eine umgebautes Schwimmbad handelt.

Ebenso sind die Museumsschiffe, u.a. der Oskar Huber im Ruhrorter Hafen einen Besuch wert.

Start

Parkplatz am Binnenschiffartsmuseum (25 hm)
Koordinaten:
Geographisch
51.459005, 6.729432
UTM
32U 342261 5703315

Ziel

Parkplatz am Binnenschiffartsmuseum

Wegbeschreibung

Der Rundgang führt vom Binnenschiffahrtsmuseum über die alte Brücke zur Mühlenweide. Die alte Brücke ist nicht mehr für den Strassenverkehr freigegeben und nur noch für Fusgänger begehbar. Auf der Mühlenweide finden Trödelmärkte und das Hafenkonzert statt. Im Sommer gibt es einen Biergarten unter dem Fahnenmast. Von hier aus geht es weiter zum Pegel Rohrort an dem der Wasserstand des Rheins gezeigt wird. An der Promendande weiter kommen wir zur Schimanskigasse neben der die Kneipe zum Hübi liegt. Die ruhige Terasse lädt zum Bier ein oder ein Stück weiter kann man die Museumsschiffe besuchen.

Der Promendade folgend kann man am Hafenbecken bis zur Wasserschutzpolizei gehen und biegt dann nach Ruhort herein. Die Altstadt von Ruhort ist durchaus sehenswert. E s gibt alte Häuser und die Firmenzentrale von Haniel zu sehen. Unser Weg führt uns über den Ruhrorter Markplatz an dem sich die Kneipe zum Anker befindet. Danach nach passieren wir dei beiden großen Türme der Friederich Ebert Brücke und in Kürze erreichen wir wieder den Parkplatz.

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Diverse Bus und Bahnlinien führen vom Duisburger Zentrum, vom linken Niederrhein und aus Oberhausen nach Ruhrort

siehe VRR

Anfahrt

Über die A42 Ausfahrt Duisburg Beeck und dann Richtung Duisburg Laar/Ruhrort

Oder über die A59 Ausfahrt Ruhrort

Parken

Am besten am Binnenschiffahrtsmuseum, da ist das kostenlos

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Mit Schimanski durchs Revier: Ein kriminalistischer Reiseführer zu den Drehorten im Ruhrpott von Martin Kohn 9783866864306

Kartenempfehlungen des Autors

Duisburger Stadtkarte

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,3 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
17 hm
Abstieg
17 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch Geheimtipp kinderwagengerecht

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.