Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Sprache auswählen
Community 1 Monat gratis Pro testen
Start Touren Stadtrunde in Telc (UNESCO-Welterbe)
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Wanderung

Stadtrunde in Telc (UNESCO-Welterbe)

· 2 Bewertungen · Wanderung · Telč
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick vom Schlosspark auf den Straßenteich und den Jesuitenkonvent von Telc
    / Blick vom Schlosspark auf den Straßenteich und den Jesuitenkonvent von Telc
    Foto: Herbert Wagner, Naturfreunde Österreich
  • / Blick vom Straßenteich auf Telc mit Heiligen-Geist-Turm
    Foto: Herbert Wagner, Naturfreunde Österreich
  • / Heiligen-Geist-Turm Telc
    Foto: Herbert Wagner, Naturfreunde Österreich
  • / Bürgerhäuser am historischen Marktplatz Telc
    Foto: Herbert Wagner, Naturfreunde Österreich
  • / Kirche Namen Jesu und Stadtschloss Telc
    Foto: Herbert Wagner, Naturfreunde Österreich
  • / Blick vom Straßenteich auf das Jesuitenkolleg Telc
    Foto: Herbert Wagner, Naturfreunde Österreich
  • / Fassaden der Bürgerhauser von Telc (Sgraffito-Haus 61, Barockhaus 59)
    Foto: Herbert Wagner, Naturfreunde Österreich
  • / Wintermorgen im Schlosspark Telc
    Foto: Herbert Wagner, Naturfreunde Österreich
m 900 800 700 600 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 km

Kleine Stadtrunde durch die UNESCO-Welterbe-Stadt Telc in Südmähren zum ersten Kennenlernen.

leicht
1,9 km
1:00 h
11 hm
11 hm

Telc ist eine der ältesten Städte Tschechiens. Die mit Sgraffitos und Fresken geschmückten Fassaden der Bürgerhäuser auf dem Marktplatz sind durch die italienische Architektur inspirierte und erinnern noch heute an die gloreiche Zeit der Herrschaft der Herren von Neuhaus (Hradec). Aufgrund ihrer baulichen und architektonischen Einzigartigkeit wurde die Stadt zum schützenswerten Denkmal erklärt und 1992 von der UNESCO ins Verzeichnis des Weltkultur- und Naturerbes aufgenommen.

Profilbild von Herbert Wagner
Autor
Herbert Wagner 
Aktualisierung: 05.01.2020

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Mariensäule, 526 m
Tiefster Punkt
Straßenteichbrücke | Schlosspark, 517 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

ACHTUNG: In vielen Geschäften von Telc kannst du nur mit Tschechen-Kronen bezahlen. Erkundige dich schon zu Beginn, ob Euro akzeptiert werden. Mit Bankomat- oder Kreditkarte kann aber in den meisten Lokalen und Geschäften bezahlt werden.

Weitere Infos und Links

Telc entstand wahrscheinlich in der Mitte des 13. Jahrhunderts an der Kreuzug zweier Landwege. Das Gründungsdatum ist nicht bekannt, aber das älteste Baudenkmal - der spätromabische Heilige-Geist-Turm - wurde bereits Anfang der 13. Jahrhunderts erbaut. 1339 ging die Herrschaft aus königlichem Besitz auf die Herren von Hradec (Neuhaus) über, die die Stadt zu einer mit Teichen und Stadtmauern geschützten Festung ausbauten. Am prägendsten war der Einfluss von Zacharias von Hradec, die bedeutendste Persönlichkeit ihrer Zeit. Trotz des wirtschaftlichen Aufschwungs der Region im 20. Jahrhundert und dem Bevölkerungswachstum behielt die Altstadt zwischen den Teichen ihr anmutiges Aussehen aus Zacharias Zeiten.

Stadtschloss: Die ursprünglich gotische Burg wurde in eine beeindruckende Renaissanceresidenz mit einem üppigen, bis heute erhaltenen Interieur und 

Start

Hotel Anton (517 m)
Koordinaten:
DG
49.186984, 15.448419
GMS
49°11'13.1"N 15°26'54.3"E
UTM
33U 532675 5448339
w3w 
///bergland.aufschlag.bekam

Ziel

Hotel Anton

Wegbeschreibung

Parkplatz Hotel Anton (Technisches Museum) | Schlosspark | Konvikt der Heiligen Engel, Jesuittenkoleg, Jakobkirche | Stadtschloss | historischer Marktplatz | Kirche Namen Jesu, Jesuitengymnasium | Rathaus | "Straßenteich"-Brücke | alte Stadtmauer | Heilig-Geist-Kirche | Mariensäule | Bürgerhäuser | Unteres Tor

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Parkplatz beim Hotel Anton (Technisches Museum)

Koordinaten

DG
49.186984, 15.448419
GMS
49°11'13.1"N 15°26'54.3"E
UTM
33U 532675 5448339
w3w 
///bergland.aufschlag.bekam
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Ausrüstung

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten der Einkehr. So kann die erforderliche Ausrüstung auf das Notwendigste beschränkt bleiben: Du musst nur mitnehmen, was du wirklich brauchst. Wirst du müde oder überfällt dich plötzlich der Hunger, bietet sich ein jederzeit ein kurzer Zwischenstopp in einem der regionalen Lokale oder Einkaufsläden der Stadt an.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,5
(2)
Profilbild
Franz Poltschek
06.01.2020 · Community
Ist eine sehr schöne Stadt, immer einen Besuch wert.
mehr zeigen
Herbert Wagner 
Interessante historische Stadt, UNESCO-Welterbe und das "Sibirien von Mähren".
mehr zeigen
Gemacht am 02.01.2020

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
1,9 km
Dauer
1:00h
Aufstieg
11 hm
Abstieg
11 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch kinderwagengerecht

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.