Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stadlmaier-Alm - Ausflugsalm Leoben/ Niklasdorf
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Stadlmaier-Alm - Ausflugsalm Leoben/ Niklasdorf

Wanderung · Hochsteiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Tourismusverband ERZBERG LEOBEN Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stadlmaier-Alm
    / Stadlmaier-Alm
    Foto: TV Leoben, CC BY-ND, https://www.facebook.com/Stadlmaier-Alm-866604910101122/
  • / Stadlmaier-Alm vorne
    Foto: TV Leoben, CC BY-ND, https://www.facebook.com/Stadlmaier-Alm-866604910101122/
  • / Spielplatz Stadlmaier-Alm
    Foto: TV Leoben, CC BY-ND, https://www.facebook.com/Stadlmaier-Alm-866604910101122/
  • / Stadlmaier-Alm innen
    Foto: TV Leoben, CC BY-ND, Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
  • / Stadlmaier-Alm innen
    Foto: TV Leoben, CC BY-ND, Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
  • / Aussicht
    Foto: TV Leoben, CC BY-ND, Tourismusverband ERZBERG LEOBEN
m 900 800 700 600 500 400 8 6 4 2 km

Die Stadlmaier-Alm liegt auf 950 m Seehöhe am Fuße der Mugel, 10 km vom Leobner Hauptplatz entfernt. Sie wird von Mitte Mai bis 26. Oktober bewirtschaftet und ist ein tolles Wander- und Ausflugsziel für die ganze Familie. Mit dem Auto kann bis zur Almhütte gefahren werden. Die Almhütte ist das älteste Gebäude im Leob‘ner Kleingössgraben, die Grundmauern stammen aus dem Jahr 1112, Renoviert wurde die Alm von 2009 bis 2015. Man verweilt gemütlich bei hausgemachten Köstlichkeiten wie Schweinsbrat’l, Bretteljause, Mehlspeisen, an guat`n Most und an guat‘n Achterl Wein.

Birgit & Rainer Bleyer Kleingössgraben 9
A-8700 Leoben
M: +43 (0) 676 435 20 71
M: +43 (0) 676 435 20 72
Öffnungszeiten: Mitte Mai–26. Okt., Fr. 14–20 Uhr, Sa. 10–20 Uhr und So. 10–18 Uhr

leicht
Strecke 9,2 km
2:23 h
4 hm
387 hm
923 hm
537 hm
Es erwarten Sie genussvolle Schmankerl und selbst produzierte Köstlichkeiten des Hauses. Die Jausenstation ist auch mit dem Auto erreichbar.

Autorentipp

Am Weg Richtung Gössgraben nach etwa 2 km kommt man an der Kapelle Maria Kaltenbrunn vorbei. Die kleine Wallfahrtskapelle liegt versteckt und romantisch im Gössgraben. Sie wurde zu Beginn des vorigen Jahrhunderts erbaut und wird nach wie vor von vielen Menschen gerne für eine stille Andacht oder ein besonderes Gebetsanliegen aufgesucht.
Profilbild von TV Leoben
Autor
TV Leoben
Aktualisierung: 16.12.2021
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
923 m
Tiefster Punkt
537 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Gruppengeeignet: bis zu 55 Personen, Weinkeller: 20 Personen, Außenbereich: 80 Personen

Start

Koordinaten:
DD
47.342568, 15.173851
GMS
47°20'33.2"N 15°10'25.9"E
UTM
33T 513132 5243248
w3w 
///dünnes.wasserkraft.auftreten

Wegbeschreibung

10 km vom Leobner Hauptplatz entfernt.  Vom Kreisverkehr in Göss geht es Richtung Kaltenbrunner Straße, vorbei beim Gasthof Erlsbacher - Richtung Kleingössgraben. Nach einigen Kilometern kommen Sie direkt an der Stadlmaier-Alm vorbei (linken Seite).

 Es kann ebenso mit dem Auto bis zur Almhütte gefahren werden. 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Vom Kreisverkehr in Göss geht es Richtung Kaltenbrunner Straße, vorbei beim Gasthof Erlsbacher - Richtung Kleingössgraben.Nach einigen Kilometern kommen Sie direkt an der Stadlmaier-Alm vorbei (linken Seite).

Parken

Direkt vor der Ausflugsalm befinden sich Parkplätze!

Koordinaten

DD
47.342568, 15.173851
GMS
47°20'33.2"N 15°10'25.9"E
UTM
33T 513132 5243248
w3w 
///dünnes.wasserkraft.auftreten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk - Schotterstraße

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
9,2 km
Dauer
2:23 h
Aufstieg
4 hm
Abstieg
387 hm
Höchster Punkt
923 hm
Tiefster Punkt
537 hm
Einkehrmöglichkeit familienfreundlich Geheimtipp

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.