Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Stadelstein ab Galleiten
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitourempfohlene Tour

Stadelstein ab Galleiten

· 1 Bewertung · Skitour · Eisenerzer Alpen
LogoNaturfreunde Österreich
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturfreunde Österreich Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sattel vor dem Gipfelaufbau (Skidepot)
    / Sattel vor dem Gipfelaufbau (Skidepot)
    Foto: Martin Edlinger, Naturfreunde Österreich
  • / Aufstieg
    Foto: Farmer Peter, Naturfreunde Österreich
  • / Gipfelaufbau, kurz vor dem Gipfel
    Foto: Martin Edlinger, Naturfreunde Österreich
  • / Aufstieg auf freier Fläche
    Foto: Farmer Peter, Naturfreunde Österreich
  • / Am Hochtörl
    Foto: Martin Edlinger, Naturfreunde Österreich
  • / Ausblick
    Foto: Farmer Peter, Naturfreunde Österreich
  • / Abfahrt
    Foto: Farmer Peter, Naturfreunde Österreich
m 2000 1500 1000 8 6 4 2 km JUFA Hotel Eisenerz - Almerlebnis
Schöne Schitour von der Eisenerzer Seite auf den Stadlstein. Meist besserer Schnee aber auch weniger Sonne. 
mittel
Strecke 9,7 km
4:20 h
1.112 hm
1.096 hm
2.094 hm
982 hm
Auf den Tourengeher warten 800HM Abfahrt über freie Flächen! Der Aufstieg ins Hochtörl ist steil, nordseitig, schattig und erfordert gute Verhältnisse. Ab dem Hochtörl kommt die Sonne und man erreicht die Aufstiegsvariante vom Gössgraben. Der Aufstieg vom Skidepot zum Gipfel erfordert Trittsicherheit. 
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
2.094 m
Tiefster Punkt
982 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Der Bereich unter dem Hochtörl als auch die Hänge unter dam Sattel vor dem Skidepot sind recht steil und sollten nur bei guten Verhältnissen begangen werden. Für den Gipfelaufbau ist etwas Trittsicherheit erforderlich.

Start

Parkplatz Galleiten (kurz vor dem Parkplatz steile Zufahrt) (992 m)
Koordinaten:
DD
47.513164, 14.879077
GMS
47°30'47.4"N 14°52'44.7"E
UTM
33T 490895 5262199
w3w 
///anstürme.wischen.anreiz

Ziel

Wie Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

AUFSTIEG: Vom Parkplatz der Forststraße nach rechtshaltend bis man eine Kreuzung erreicht, weiter nach rechts und über eine freie Wiese zur Schafferalm. Der freien Fläche bis unter steile Hänge folgen. Links in den Wald und unter einen großen Felsblock. Zu diesem steil hinauf, ihn rechts umgehen und den steilen Hang in flacher Spur zum Hochtörl aufsteigen. Vom Törl leicht steigend die lange Südflanke queren bis in die Falllinie des Gipfels. Hier rechts hinauf (Längswechte umgehen) und ober der Wechte links ins große Kar. In diesem hinauf zur Gratwechte. Hier Skidepot anlegen und die Wechte an geeigneter Stelle überklettern. Dem teilweise ausgesetzten Grat zum Gipfel folgen (3:20h, inkl. Spurarbeit) ABFAHRT: Zurück zum Skidepot und der Aufstiegsspur ins Törl folgen. Vom Törl noch ca. 50m der Aufstiegsspur folgen und dann rechts durch eine steile Rinne hinunter. Danach links zurück zur Spur und im lichten Wald hinunter. Den großen flachen Hang nach links queren zu einer Forststraße. Hier einen Waldschlag hinunter und zurück zur Schafferalm. Weiter wie Aufstieg. (1h)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Nicht direkt zum Ausgangspunkt, aber in die Eisenerzer Ramsau fährt ein öfftl. Bus.

Anfahrt

Durch das Zentrum der Stadt Eisenerz, ca. 3,5km Richtung Eisenerzer Ramsau, danach links Richtung Galleiten.

Parken

Parkplatz Galleiten

Koordinaten

DD
47.513164, 14.879077
GMS
47°30'47.4"N 14°52'44.7"E
UTM
33T 490895 5262199
w3w 
///anstürme.wischen.anreiz
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Normale Skitourenausrüstung.

Wichtig: Notfallausrüstung (LVS, Schaufel, Sonde, EH Packet, Biwaksack, Handy).


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

3,0
(1)
Manfred Pölzl
04.01.2021 · Community
Montag, 4. Jänner 2021, 08:25 Uhr
Foto: Manfred Pölzl, Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,7 km
Dauer
4:20 h
Aufstieg
1.112 hm
Abstieg
1.096 hm
Höchster Punkt
2.094 hm
Tiefster Punkt
982 hm
Hin und zurück aussichtsreich Gipfel-Tour freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.