Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren St. Nikolaier Panoramaweg Nr. 3
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

St. Nikolaier Panoramaweg Nr. 3

Wanderung · Süd- und Weststeiermark
Verantwortlich für diesen Inhalt
Südsteiermark Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Flamhof mit Weinblätter
    / Blick auf Flamhof mit Weinblätter
    Foto: Südsteiermark
  • / Blick auf St. Nikolai im Sausal
    Foto: Südsteiermark
  • / St. Nikolai im sausal - Pfarrkirche
    Foto: Marktgemeimde St. Nikolai iS., Südsteiermark
  • / Luftbild St. Nikolai im Sausal
    Foto: Südsteiermark
m 600 500 400 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Die Wanderung führt durch schöne Waldstücke und Wege vorbei an Labestationen zurück zum Ausgangspunkt.
mittel
17 km
4:40 h
571 hm
568 hm

Autorentipp

Besuchen Sie die Brennerei Aeijst in St. Nikolai im Sausal.
Profilbild von Heidi Kuplen
Autor
Heidi Kuplen
Aktualisierung: 31.10.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
513 m
Tiefster Punkt
291 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Weitere Infos und Links

Tourismusverband Südsteiermark
Sparkassenparkplatz 4a 
A-8430 Leibnitz
Büro Kitzeck Tel.: +43 (0)3456 3500
Büro Leibnitz Tel.: +43 (0)3452 76811
office@suedsteiermark.info
www.suedsteiermark.info

Start

Gemeindeamt St. Nikolai i.S. (337 m)
Koordinaten:
DG
46.821280, 15.449630
GMS
46°49'16.6"N 15°26'58.7"E
UTM
33T 534297 5185402
w3w 
///saurer.herrenuhr.neujahr

Ziel

Gemeindeamt St. Nikolai i.S.

Wegbeschreibung

Genießen Sie die wunderbare Aussicht des Sausaler Weinlandes in all seiner Pracht. Der Sankt Nikolaier Panoramaweg beginnt im Ortszentrum und verläuft nordöstlich über Forst und Oberjahring nach Flamberg. Von dort gelangt man in südlicher Richtung auf dem Höhenrücken entlang der Gemeindestraße bzw. Waldstück nach Grössing und schließlich zum Muggenaubach. Nach Querung der Landesstraße geht es stetig bergauf über Petzles und Mitteregg, vorbei an zahlreichen Labestationen. Von dort führt die Route entlang der Gemeindestraße bzw. durch Waldstücke über Waldschach zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Wir fahren mit dem Zug bis zum Bahnhof Kaindorf/ Sulm. www.oebb.at
Weiter mit dem Taxi nach St. Nikolai i.S. T: 0043 (0)664 886 57 826

Anfahrt

Von Süden, Norden, Westen und Osten kommend auf die A9 Phyrnautobahn - Abfahrt Leibnitz - weiter Richtung Kaindorf/S - St. Nikolai im Sausal.

Parken

Parkplätze befinden sich vor der Brennerei Aijst und der Gemeinde.

Koordinaten

DG
46.821280, 15.449630
GMS
46°49'16.6"N 15°26'58.7"E
UTM
33T 534297 5185402
w3w 
///saurer.herrenuhr.neujahr
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Wanderkarte im Informationsbüro erhältlich oder hier zum downloaden.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Gutes und bequemes Schuhwerk erforderlich.
Wir empfehlen eine Flasche Wasser mitzunehmen.


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
17 km
Dauer
4:40h
Aufstieg
571 hm
Abstieg
568 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.