Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren St. Anton Rundtour - Verwallsee - Sattelwaldweg - Moostal - Alpe Tritsch
Tour hierher planen Tour kopieren
Mountainbike

St. Anton Rundtour - Verwallsee - Sattelwaldweg - Moostal - Alpe Tritsch

Mountainbike · St. Anton am Arlberg
Profilbild von M. Jungi
Verantwortlich für diesen Inhalt
M. Jungi
  • /
    Foto: M. Jungi, Community
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 25 20 15 10 5 km
gestartet wird in St. Anton, Stationen sind: Verwallsee - Sattelwaldweg - Moostal - Alpe Tritsch
mittel
29,7 km
4:00 h
681 hm
683 hm
Die Tour ist gut in circa 3 1/2 h mit dem e-Mountainbike zu schaffen und bietet Einkehrmöglichkeiten auf der Wagner Alpe im Verwalltal oder der Tritsch-Alpe im Moostal.

Autorentipp

Genießt die Aussicht vom Sattelwaldweg auf St. Anton und die dahinter liegenden Berge.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1723 m
Tiefster Punkt
1275 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Fahrradhelm. Vorsicht auf den abschüssigen Trails.

Weitere Infos und Links

Die Sportgeschäfte Alber und Jennewein halten e-Mountainbikes in verschiedenen Größen bereit.

Start

Dorfstraße in St. Anton (E-Bike-Verleih) (1296 m)
Koordinaten:
DG
47.128766, 10.265861
GMS
47°07'43.6"N 10°15'57.1"E
UTM
32T 596005 5220250
w3w 
///traumhaft.guter.rennt

Ziel

Dorfstraße in St. Anton (E-Bike-Verleih)

Wegbeschreibung

Gestartet wird in St. Anton (Bike-Verleih) von dort geht es in Richtung Arlbergpass-Straße und direkt hinein in das Verwall (großes weißes Schild). Immer dem Hauptweg folgend. Um eine interessantere Strecke um den See zu nehmen empfiehlt es sich vor der Wagner Hütte rechts auf den Fußweg einzubiegen und den Verwallsee gegen den Uhrzeigersinn zu umfahren (Hinter dem Verwallsee kann man auch gerade aus zur Konstanzer Hütte fahren).

Der Sattelwaldweg ist recht breit und kann gut befahren werden. Wer nicht bis zur Tritschalpe fahren will, kann sich nach der Überquerung des Baches (ca. bei 1600mNN) links halten. Die Tritschalpe ist mit dem Fahrrad in ca. 15 min zu erreichen (Fußweg 1h).

Auf dem Rückweg hält man sich dann auf der rechten Talseite und fährt teilweise auf der im Winter beschneiten Talabfahrt des Rendls.

Im Tal angekommen kann man den direkten Weg nach Anton oder einen Umweg hinter dem Bahnhof entlang (eventuell matschig) halten, um dann von der Talseite nach St. Anton zurück zu fahren.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DG
47.128766, 10.265861
GMS
47°07'43.6"N 10°15'57.1"E
UTM
32T 596005 5220250
w3w 
///traumhaft.guter.rennt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Mit einem E-Mountain-Bike ist die Tour auch für ungeübte Radfahrer gut zu befahren.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
29,7 km
Dauer
4:00h
Aufstieg
681 hm
Abstieg
683 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.