Start Touren St. Anton - Mattun
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen Tour kopieren
Fitness
Ski-Freeride

St. Anton - Mattun

Ski-Freeride · Lechtaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Hohe Munde Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Weite Hänge bieten für jeden genug Platz
    / Weite Hänge bieten für jeden genug Platz
    Foto: Thomas Wanner, ÖAV Sektion Hohe Munde
  • / Abwechslungsreiches kupiertes Gelände im Mittelteil
    Foto: Thomas Wanner, ÖAV Sektion Hohe Munde
ft 9000 8000 7000 6000 5000 1,8 1,6 1,4 1,2 1,0 0,8 0,6 0,4 0,2 mi

Tolle Variante im Skigebiet St. Anton, die auch nach einigen schönen Tagen meistens noch ein paar schöne Schwünge übrig hat.
mittel
3,1 km
0:45 h
22 hm
836 hm

Auf den ersten Blick möge man meinen, diese Variante folgt lediglich der regulären Skiroute übers Mattunjoch. Tatsächlich liegt der Unterschied hier im Detail. Die reguläre Skiroute kann man nämlich sehr geschickt im wahrsten Sinne des Wortes orographisch links liegen lassen und sich die schönen Hänge im Mittelteil schnappen.

Im 2ten Teil der Abfahrt sei gewarnt auf die reguläre Skiroute zu wechseln. Diese bietet meist nicht viel mehr als eine nicht enden wollende Buckelpiste, bis man das Steißbachtal schlussendlich erreicht.

Autorentipp

Nach Neuschneefällen wenn der Schindlerkar Sessellift erst später aufsperrt, sollte man sich direkt auf diese Abfahrt begeben. Ein Erlebnis, dass man so schnell sicher nicht vergisst!
outdooractive.com User
Autor
Thomas Wanner 
Aktualisierung: 28.11.2017

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Schindlerkarlift Bergstation, 2639 m
Tiefster Punkt
Skipiste Steißbachtal, 1825 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Auch wenn es sich bei der Mattunjoch Skiroute anfangs um eine Standard Skiroute handelt, passieren hier immer wieder Unfälle. Das Gelände ist immer wieder sehr steil, kupiert und von den Westwinden stark eingeblasen. Kopf dabei und Augen auf!, muss hier die Devise sein. Im Zweifelsfall besser etwas von den steilen Osthängen wegbleiben!

Weitere Infos und Links

http://www.skiarlberg.at/de

http://www.lawine.at

Start

Schindlerkar Bergstation (2638 m)
Koordinaten:
DG
47.149889, 10.221877
GMS
47°08'59.6"N 10°13'18.8"E
UTM
32T 592633 5222545
w3w 
///rechtes.anleitung.stürme

Ziel

Skiabfahrt Steißbachtal

Wegbeschreibung

Die ersten Meter folgt man der Skiroute Mattunjoch, verlässt diese aber dann orographisch rechts und erreicht so einen herrlichen langen Hang, der zu einer kleinen Schäferhütte führt. Hier hätte man zwar die Möglichkeit auf den unteren Teil der Skihütte zu wechseln, sollte aber besser den flachen Rücken in südwestlicher Richtung nehmen. Bei angespannter Lawinensituation oder wenn man schon spät dran ist und die Sonne zu stark, dann bleibt einem der Ausweg auf die Skiroute nicht erspart. Ansonsten kann man im zweiten Teil der Abfahrt aber noch einige tolle Schwünge rausholen, bevor man die Skipiste im Steißbachtal erreicht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug bis zur ÖBB Bahnstation St. Anton am Arlberg.

Anfahrt

A12 Inntalautobahn von Innsbruck nach Landeck, weiter auf der S16 Schnellstrasse bis zur Ausfahrt St. Anton am Arlberg.

Parken

Kostenpflichtiger Parkplatz in St. Anton.

Koordinaten

DG
47.149889, 10.221877
GMS
47°08'59.6"N 10°13'18.8"E
UTM
32T 592633 5222545
w3w 
///rechtes.anleitung.stürme
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Off Piste - Andy Thurner

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 3/2 Lechtaler Alpen - Arlberg

Schweizer Topokarte 1:50000 Arlberg

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

3 Antennen LVS, Schaufel und Sonde sind immer mit dabei. Lawinenairbag ist empfohlen!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,1 km
Dauer
0:45h
Aufstieg
22 hm
Abstieg
836 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour Bergbahnauf-/-abstieg

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.