Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Splitboardtour von Wiedemannsdorf auf die Salmaser Höhe
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour empfohlene Tour

Splitboardtour von Wiedemannsdorf auf die Salmaser Höhe

· 1 Bewertung · Skitour · Allgäu
Verantwortlich für diesen Inhalt
Outdooractive Redaktion Verifizierter Partner 
  • Blick vom Grat nach Thalkirchdorf
    Blick vom Grat nach Thalkirchdorf
    Foto: Nino Albrecht, Nino Albrecht
m 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 4 3 2 1 km Micheles-Alpe Wannerles Alpe Bus
leicht
Strecke 4,7 km
2:37 h
494 hm
495 hm
1.242 hm
747 hm
Bei dieser Tour machen wir für die geringe Gipfelhöhe viele Höhenmeter auf einem im oberen Teil idealen Hang. Im unteren Teil ist die Abfahrt nicht ganz so lohnend, was durch den geringen Aufwand aber nicht weiter schlimm ist.

Autorentipp

Ideal bei sehr viel Neuschnee!
Profilbild von Nino Albrecht
Autor
Nino Albrecht 
Aktualisierung: 01.02.2019
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.242 m
Tiefster Punkt
747 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Asphalt 6,23%Naturweg 49,69%Unbekannt 44,14%
Asphalt
0,3 km
Naturweg
2,3 km
Unbekannt
2,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Auf die Stacheldrahtzäune achten!

Start

Schullandheim Wiedemannsdorf (748 m)
Koordinaten:
DD
47.558485, 10.097131
GMS
47°33'30.5"N 10°05'49.7"E
UTM
32T 582536 5267812
w3w 
///behandlung.hinaus.kinderwagen
Auf Karte anzeigen

Ziel

Salmaser Höhe

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz gehen wir ca. 100 m nach Nordwesten auf dem Burgangerweg und biegen dann nach rechts ab. Hier schnallen wir die Ski an und folgen dem Weg, vorbei an der Wannerles-Alpe bis zur Micheles-Alpe. Kurz nach dieser verlassen wir den Weg und steigen nach rechts den Hang empor. Wir halten uns links und überschreiten bald einen Geländerücken, nach dem wir uns rechts halten und zum Grat emporsteigen. 

Für die Abfahrt halten wir uns etwa in der Hangmitte, um möglichst viele Höhenmeter in idealem Gelände zu machen. Wir halten uns rechts der Micheles-Alpe aber links der Baumgruppe, da nur dort der Stacheldrahtzaun offen ist. Danach folgen leicht rechts der Hangneigung und fahren nochmals durch einen offenen Stacheldrahtzaun zum Waldrand. Hier müssen wir uns ein kurzes Stück durch den Wald kämpfen, bevor wir rechts abbiegen und in einer großen Linkskurve auf einem Weg zurück zur Aufstiegsroute kommen. Dieser folgen wir ca. 100 m und fahren dann rechts über die Wiese, bis wir wiederum auf den Weg treffen und diesem bis zum Ausgangspunkt folgen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Parken

Schullandheim Wiedemannsdorf

Koordinaten

DD
47.558485, 10.097131
GMS
47°33'30.5"N 10°05'49.7"E
UTM
32T 582536 5267812
w3w 
///behandlung.hinaus.kinderwagen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

LVS, Schaufel, Sonde

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Julian Klotz
Kleine aber feine Tour mit sehr schöner Aussicht, geht sogar mit Skiern ;-)
mehr zeigen
Gemacht am 29.12.2017

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,7 km
Dauer
2:37 h
Aufstieg
494 hm
Abstieg
495 hm
Höchster Punkt
1.242 hm
Tiefster Punkt
747 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.