Start Touren Spitzplaneck Runde, Kasberg-Grünau
Teilen
Merken
Meine Karte
Tour hierher planen
Fitness
Skitour

Spitzplaneck Runde, Kasberg-Grünau

Skitour · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Jagerspitz-Bergstation 1265m
    / Jagerspitz-Bergstation 1265m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Piste Zauberwald um 1170m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Nordgipfel Spitzplaneck ~1585m Gipfel 2
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Fernblick vom Nordgipfel ~1585m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Nordansicht Spitzplaneck, Senke von Osten Anstieg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Spitzplaneck 1617m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kasberg 1747m und Kl.Priel re. hinten
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Überschreitung zum Almseeblick ~1605m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Liftstation Regenkar 1600m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Sepp-Huber Hütte 1506m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Pistenknoten Zaubertal um 1170m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Jagerspitz 1271m mit Sonnalm und Kasberg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
600 900 1200 1500 1800 2100 m km 2 4 6 8 10 12 14

Grandiose, eher einfache und sichere "Fünf-Gipfelrunde" mit Liftunterstützung. Teils im Schigebiet, teils einsam und ruhig mit vielen tollen Ausblicken. Leichte Abfahrt, großteils auf Pisten.

mittel
14,4 km
3:20 h
750 hm
1400 hm

Mit dem Lift zur Jagerspitz-Bergstation hochfahren. Abfahrt zum Zauberwald und kurzer Anstieg auf der Piste. Dann am Gratkamm zum Benn Nock ansteigen. Leicht ab zum Plateau und Anstieg zum aussichtsreichen Nordgipfel. Kurze Abfahrt und Anstieg zum Spitzplaneck. Übergang zum Regenkar, auf der Piste zur Sepp-Huber Hütte mit Einkehrmöglichkeit. Pistenabfahrt zum Zauberwald, Anstieg zum Jagerspitz-Gipfel und auf der Talabfahrt zum Parkplatz vom Schigebiet.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

 

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 07.01.2020

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Spitzplaneck, 1617 m
Tiefster Punkt
P Schigebiet Grünau, 580 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Ziemlich sichere Tour im Pistengebiet und meist flachem Gelände.

Ausrüstung

Schitourenausrüstung.

Weitere Infos und Links

Tourengebühr mit Liftkarte plus eine Teilstrecke € 14,-  (Stand 2019/20). Einziger Nachteil, man muss mehrmals ab- bzw. anfellen, ist aber kein Problem und trotzdem lohnend. Nach etwas Neuschnee besonders schön.

Start

Parkplatz Schigebiet ~580 m. (579 m)
Koordinaten:
Geographisch
47.847294, 14.008272
UTM
33T 425803 5299803

Ziel

Parkplatz Schigebiet ~580 m.

Wegbeschreibung

Wegbeschreibung:   Siehe auch detailliertes "Zeit-Weg-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz (~580 m) zur Talstation vom Kasberglift (615 m) und Auffahrt zur Jagerspitz Bergstation (1265 m). Wir fahren kurz zum Zauberwald ~1170 m ab und steigen am Pistenrand kurz bis 1290 m an. Rechts ab, den meist vorhandenen Spuren im Wald bergan folgen und die Seilbahn queren (~1230 m). Am Grat hinauf und rechts fast eben zum Benn Nock ~1520 m. Wir fahren leicht ab ca.1500 m und halten südwestlich auf den gut sichtbaren Nordgipfel mit Stange zu. Das ebene Plateau wird überquert. Bald im lichten Wald westwärts bergan uns bis zum Nordgipfel ~1585 m mit toller Aussicht, meist sind Spuren zu finden.

Oft im Tiefschnee nach Süden kurz abfahren, dann links halten und zum Talboden (Piste ~1500 m). Anfellen und im fast baumfreien Gelände neben der Piste hinauf, dann rechts halten. Der Nordhang vom Spitzplaneck 1617 m liegt am Kamm vor uns und wird zuletzt mit kleinem Gegenanstieg durch eine Senke von Osten erstiegen. Das Kreuz ist wenige Meter im Süden, beste Sicht auf das Tote Gebirge. 615 HM und < 2Std. Gehzeit.

ABFAHRT: Wir überschreiten den Grat und steigen in einer Linksschleife zum Almseeblick (1605 m). Von dort zur nahen Piste, nach Osten folgen und zur Regenkarlift-Bergstation um 1600 m mit Blick zum Kasberganstieg. Auf der Piste zur Sepp Huber-Hütte (1506 m) ab mit Einkehrmöglichkeit. Von dort weiter auf der Piste talwärts bis zum Zauberwald (1170 m) und nochmals zum Jagerspitz (1271 m), letzter Gipfel, ansteigen. Ab hier auf der Piste nach Westen und dann rechts am Jägerspitzlift (~1155 m) vorbei und auf der Talbfahrt zurück zum Ausgangspunkt. 135 HM und <1 3/4 Std.

Insgesamt: 750 HM (Abfahrt 1400 HM), gut3 1/2 Std. und ca. 12 1/2 km Wegstrecke.

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit der Lokalbahn bis nach Grünau, ÖBB: www.oebb.at

Event. mit Shuttlebus (Skisaison) oder Linienbus zum Parkplatz um 580 m.

Anfahrt

Von Osten auf der Westautobahn A1 zum Voralpenkreuz, auf der Pyhrnautobahn (A9) zur Abfahrt Ried und über Pettenbach (Umfahrung) und Scharnstein (B120) nach Grünau. Im Ort bei der Keuzung links zu den Kasbergbahnen abbiegen und dort parken.

Oder von Westen über die A1-Abfahrt Regau auf der (B144) nach Gmunden und Scharnstein (B120) nach Grünau, dann wie vor.

Parken

Große Parkplätze im Schigebiet um 580 m.

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Austriamap auf Handy,

Freytag & Berndt WK 5503, "Traunsee-Gmunden-Almtal ..."  1:35.000


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
14,4 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
750 hm
Abstieg
1400 hm
Streckentour Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·
Kein aktueller Lawinenlagebericht verfügbar

Statistik

: h
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.