Start Touren Spazierweg Wein und Wasser in Raas
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Spazierweg Wein und Wasser in Raas

1 Wanderung • Eisacktal
Verantwortlich für diesen Inhalt
Natz–Schabs
  • Der Spazierweg Wein & Wasser führt vom Schabser Hochplateu bis zum Vahrner See
    / Der Spazierweg Wein & Wasser führt vom Schabser Hochplateu bis zum Vahrner See
    Foto: TVB Eisacktal, Natz–Schabs
Karte / Spazierweg Wein und Wasser in Raas
450 600 750 900 1050 m km 2 4 6 8 10
Wetter

leicht
11,9 km
3:30 Std
327 hm
343 hm

Der Spazierweg Wein und Wasser, oder doch eher eine kleine Wanderung, führt durch uralte Kulturlandschaften mit sehenswerten terrassierten Weinbergen, vorbei an jahrhundertealten Gehöften zum Kloster Neustift und dem Vahrner See. Das Kloster ist nicht nur ein bauliches Ensemble einmaliger Schönheit sondern auch eine ausgezeichnete Weinkellerei, der kleine See ein seit Jahrzehnten geschütztes Habitat für Pflanzen und Tiere.

Von Raas aus geht es auf dem Weg Nr. 4 hinab durch die Weinberge, vorbei am Strasserhof (Einkehrmöglichkeit im Herbst) und weiter zum Kloster Neustift (Einkehrmöglichkeit). Ein Rundgang durch die Anlage ist eigentlich obligatorisch, ein Besuch der Kirche mit der auffälligem Rokoko Ausschmückung ein Erlebnis.

Auf Weg Nr. 9 wird die Talsohle durchschritten bis das gegenüberliegende Dorf Vahrn (Einkehrmöglichkeit) erreicht ist. Hier kurz am munteren Schalderer Bach entlang bis zur Kneipp Anlage, übrigens eine gute Gelegenheit heiße Füße zu kühlen, dann weiter auf dem „Keschtnweg Nr. 1 auf dem gemütlichen Forstweg bis zum Vahrner See (Einkehrmöglichkeit). Einmal auf dem Seerundweg rundherum und auf Weg 1 wieder Richtung Vahrn. Die Autobahn unterqueren und immer weiter auf Weg 1 hinab zum Fluss Eisack. Nach der Brücke links circa 100 Meter weit gehen, dann rechts in den Weg 8A-Törggelesteig einbiegen. Diesem aufwärts Richtung Raas folgen, unterhalb des Dorfes in Weg 7, vorbei am Steinraffler (Einkehrmöglichkeit) und schließlich 4 einbiegen bis zurück zum Ausgangspunkt.

Einkehrmöglickeiten gibt es, wie der Name des Spazierweges "Wein & Wasser" suggeriert, natürlich zur Genüge. Besonders empfehlenswert sind die frischen und saftigen Eisacktaler Weissweine, wer einkehrt sollte unbedingt ein Gläschen probieren.

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
818 m
587 m

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.

Kommentare und Bewertungen (1)

Andreas Q
19.07.2018
Ganz ehrlich, zu anderen Touren in den Dolomiten eher eine Tortur. Wege teils direkt neben Bahnschienen und Straße. Kaum zu empfehlen.
Bewertung

Bewertung
Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,9 km
Dauer
3:30 Std
Aufstieg
327 hm
Abstieg
343 hm

Wetter heute

Statistik

: Std
 km
 Hm
 Hm
Höchster Punkt
 Hm
Tiefster Punkt
 Hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.