Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Spaziergang rund um Rue
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Spaziergang rund um Rue

Wanderung · Freiburg und Umgebung
Verantwortlich für diesen Inhalt
Fribourg Region Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Spaziergang um Rue
    / Spaziergang um Rue
    Foto: Nicolas Schmid, Fribourg Region
  • / Spaziergang um Rue
    Foto: Pascal Gertschen, Fribourg Region
  • / Spaziergang um Rue
    Foto: Pascal Gertschen, Fribourg Region
m 800 750 700 650 600 550 10 8 6 4 2 km
Auf dieser einstündigen Wanderung entdeckt man die kleinste Stadt Europas mit ihren mittelalterlichen Gassen, seinem Schloss und macht einen Abstecher zu den Wasserfällen Chutes de Chavanettes.
leicht
Strecke 11,2 km
3:10 h
241 hm
241 hm
Das Städtchen Rue wurde am Fusse eines Felsvorsprungs erbaut, auf dem das Schloss liegt, der einstige Sitz der lokalen Herren. Rue liegt an der Route vom Genfersee nach Moudon und Avenches und ist auch ein Knotenpunkt auf dem Weg nach Romont. Die mittelalterliche Burg wurde erstmals im Jahr 1152 schriftlich erwähnt und das Städtchen wurde um 1264 von Peter II. von Savoyen gegründet. Die Savoyer residierten hier bis zur Annexion der Region durch Freiburg im Jahre 1536, als auch Romont unter die Oberherrschaft von Freiburg fiel. Rue war der erste Hauptort des Glanebezirks.

Autorentipp

Man kann diesen Spaziergang verlänger und das mittelalterliche Städtchen Rue erkunden. Historischen Bauwerke und das Schloss auf dem rund einstündigen Spaziergang «Balade pour une mémoire» (Spaziergang für eine Erinnerung) warten hier.
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
818 m
Tiefster Punkt
614 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Koordinaten:
SwissGrid
2'552'903E 1'163'414N
DD
46.620310, 6.823745
GMS
46°37'13.1"N 6°49'25.5"E
UTM
32T 333382 5165272
w3w 
///oktoberfest.diktat.papa

Wegbeschreibung

Der Spaziergang beginnt mit dem Abstieg aus der Mitte des Städtchen nach En Favez. Inn Richtung Promasens gehen und hinauf zum Weiler Arlens. In Favery die Brücke über die Bahnlinie nehmen. Auf einer kleinen Schlaufe durch die Weiler St-Joseph und Mossel kann man eine kleine Kapelle bewundern. Nach der Rückkehr nach Favery in Richtung Blessens gehen, bevor man an Punkt 705 auf der Karte nach links in Richtung Gros Pra abbiegt. Man kehrt dann über einen hügeligen Weg durch die malerische Landschaft des Glanebezirks nach Rue zurück. Bei La Tannerie zum Bach Charrotton abbiegen, bevor man wieder in den Ort hinaufgeht.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Parken

Es sind Parkplätze vorhanden

Koordinaten

SwissGrid
2'552'903E 1'163'414N
DD
46.620310, 6.823745
GMS
46°37'13.1"N 6°49'25.5"E
UTM
32T 333382 5165272
w3w 
///oktoberfest.diktat.papa
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Tages-Wanderrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle, festes und bequemes Schuhwerk, witterungsangepasste und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Teleskopstöcke, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Stirnlampe, Kartenmaterial

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,2 km
Dauer
3:10 h
Aufstieg
241 hm
Abstieg
241 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour familienfreundlich botanische Highlights faunistische Highlights kinderwagengerecht

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.