Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sonnwendjoch - auf stillgelegter Piste ins Rofan hinauf
Tour hierher planen Tour kopieren
Skitour Top

Sonnwendjoch - auf stillgelegter Piste ins Rofan hinauf

Skitour · Rofan-Gebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
alpenvereinaktiv.com Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Die stillgelegte Skipiste am Sonnwendjoch ist ideales Einsteigergelände ...
    / Die stillgelegte Skipiste am Sonnwendjoch ist ideales Einsteigergelände ...
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / ... und sie gewährt schöne Ausblicke.
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Ab der Klosteralm wird das Gelände immer freier.
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Im oberen Bereich gibt es auch kurze, etwas anspruchsvollere Etappen.
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
  • / Im Berghaus Sonnwendjoch ist die Skitour normalerweise zu Ende.
    Foto: Siegfried Garnweidner, alpenvereinaktiv.com
m 2000 1500 1000 500 10 8 6 4 2 km
Die Tour birgt normalerweise keine Schwierigkeiten, allerdings ist der Anstieg ziemlich lang. Sie eignet sich sogar für unsicheres Wetter. Bis zur Klosteralm werden die Hänge sogar gelegentlich mit der Pistenraupe präpariert. Ideal für konditionsstarke Einsteiger.
leicht
10,8 km
4:30 h
1.235 hm
1.235 hm
Die Sonnwendjochbahn im Rofan hat wegen ständigen Schneemangels den Winterbetrieb eingestellt und jetzt kommen die Tourengeher wieder in Scharen, wenn der Schnee bis ins Tal reicht. Bei der niedrigen Höhenlage des Ausgangspunktes ist das keinesfalls sicher. Liegt jedoch genügend Schnee, ist das Berghaus Sonnwendjoch im Winter an Wochenenden offen.

Autorentipp

Wer beim Berghaus noch nicht müde ist, kann zum Roßkogel (1940 m) aufsteigen und muss dazu gegen Nordwesten über sehr steile Hänge zu den Antennenanlagen auf dem Gipfel.
Profilbild von Siegfried Garnweidner
Autor
Siegfried Garnweidner
Aktualisierung: 07.09.2015
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Sonnwendjoch, 1.785 m
Tiefster Punkt
Kramsach-Wittberg, 550 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Lawinengefahr besteht auf dieser Tour normalerweise nicht.

Start

Kramsach-Wittberg, Talstation der Sonnwendjochbahn, 550 m (547 m)
Koordinaten:
DG
47.451024, 11.865427
GMS
47°27'03.7"N 11°51'55.5"E
UTM
32T 715998 5259267
w3w 
///veranstalter.erdgas.kinderwagen

Ziel

Kramsach-Wittberg, Talstation der Sonnwendjochbahn, 550 m

Wegbeschreibung

Zuerst steigt man rechts des kleinen Skilifts am Rande der Piste am Waldrand auf. Schon bald aber muss man nach rechts auf ein Sträßchen einbiegen. Es bringt uns in geringer Steigung im Wesentlichen nach Norden hinauf, unterquert mehrmals die Seilbahn und erst auf der Höhe von rund 800 m wird die Abfahrtsstrecke erreicht. Dort geradeaus zum Kaltwasserbründl und rechts haltend auf der alten Piste weiter hinauf. Bei der Seilbahn-Mittelstation Klosteralm dreht der Anstieg ein wenig nach links ab, wird steiler und führt an markante Felsen heran. Erst kurz vor dem Sonnwendjochhaus dreht man rechts ab und beendet die Tour.

 Die Abfahrt verläuft auf der Skipiste, weicht also im unteren Teil von der Aufstiegsroute ab.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Busverbindung ab Kufstein bzw. Schwaz

Anfahrt

Von der Ausfahrt Rattenberg der Inntalautobahn nach Kramsach und zum Ausgangspunkt

Parken

Liftparkplatz am Ausgangspunkt

Koordinaten

DG
47.451024, 11.865427
GMS
47°27'03.7"N 11°51'55.5"E
UTM
32T 715998 5259267
w3w 
///veranstalter.erdgas.kinderwagen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Alpenvereinskarte 1:25000, Blatt 6 Rofan

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Skitourenausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
10,8 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
1.235 hm
Abstieg
1.235 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.