Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sonnspitz, Hochedl usw. Kremsmauergebiet
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour Top

Sonnspitz, Hochedl usw. Kremsmauergebiet

· 1 Bewertung · Bergtour · Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / JH Tragl um 630m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Wegteilung 920m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Sonnspitz 1263m von Kaltau gesehen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Rinne zum Sattel vom Sonnspitz
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schlussanstieg Hochedl um 1400m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Hochedl 1424m mit Gr. Priel
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Reiterschneid 1284m mit Rieserschneid
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Forstweg 980m mit Falkenmauerblick
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Grat Hochedel zur Rieserschneid
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Dezember-Schneerosen
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 12 10 8 6 4 2 km Hochedl 1424m Sonnspitz 1263m Reiterschneid 1284m Forsthaus ~630m Forsthaus ~630m
Einsame und teils anspruchsvolle Runde auf vier Gipfel im Schatten der Kremsmauer, in den O.Ö.Voralpen.
mittel
13 km
4:05 h
1.085 hm
1.085 hm
Beim Forsthaus vorbei durch den Kaltauer Graben, Aufstieg zum Sonnspitz, am Kamm zum Hochedl, Rieserschneid und Reiterschneid. Anspruchsvoller Abstieg zu einem Forstweg, zum Kaltauergraben und auf der Forststraße zum Ausgangspunkt.

Autorentipp

Diagramm komplett ausdrucken:

In die Grafik klicken, rechte Maustaste "Grafik anzeigen" diese erscheint komplett. Wieder rechte Maustaste, "Grafik speichen unter" und mit Namen speichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 24.11.2016
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Hochedl, 1.424 m
Tiefster Punkt
Parkplatz, 600 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Sicherheitshinweise

Am besten im Frühling oder im Spätherbst, wenn die die Laubbäume keine Blätter haben. Die Orientierung im weglosen Gelände ist dann viel einfacher. GPS oder Handy mit Standortanzeige vorteilhaft.

Start

P 600 m vor Forsthaus (622 m)
Koordinaten:
DG
47.816343, 14.127378
GMS
47°48'58.8"N 14°07'38.6"E
UTM
33T 434675 5296256
w3w 
///entspricht.oliven.weisheit

Ziel

P 600 m vor Forsthaus

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

ANSTIEG: Vom Parkplatz 600 m auf der Forststraße beim Jagdhaus Tragl vorbei zur Tafel auf etwa 920 m. Um 1075m leicht abwärts (1060 m) und links von der Forststraße ab zu einer Wiese in der Kaltau 1055 m. Rechtshalten der Wiese führt eine Rinne (baumlos) zu einer Forststraße und zum Sattel 1. Rechts rasch zum Sonnspitz 1263m (685HM und gut 1 1/4 Std.) mit Kremsmauerblick. Zum Sattel (1180 m) zurück, später in einer LInksschleife im lichten Buchenwald zum Schlussanstieg (1280 m) und zum freien Plateau des Hochedls 1424 m. 935 HM und 2 3/4 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Linkshaltend nahe der Abbruchkante hinab, dann rechts zu einer freien Fläche mit Forststraßen (Sattel 2, 1325 m) und im Windwurfbereich von Norden ziemlich direkt zur Rieserschneid 1390 m. Nach Süden zum Sattel 3 (1240 m) absteigen. Einige HM an, wir erreichen eine neue Forststraße die in den Karten nicht eingezeichnet ist und steigen zur nahen Reiterschneid 1284 m. (Der direkte Abstieg nach NO zur Forststraße ist wegen einer Steilstufe nicht geeignet.) Zur Kehre der neuen Forststraße 1250 m zurück und zu einer Wegteilung um 1200 m. Nun in der Kehre nicht rechts, sondern gerade etwa 20 HM bergan zum Kamm. Wir folgen rechts dem Grat ostwärts und halten uns bei sichtbaren Felsen in einem Linksbogen nach Norden. Im steilen Wald (I-er Stellen) erreichen wir dann den Forstweg um 980 m.  Leicht ab mit kleinem Gegenanstieg kommen wir zur Wegtafel auf 920 m, wo wir am Morgen gerade weiter marschiert sind. Scharf rechts und auf der Forststraße zum Parkplatz zurück. 155 HM und 2 1/4 Std. Gehzeit.

Insgesamt: 1085 HM und gut 4 Std.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit Pyhrnbahn Strecke Kirchdorf - Windischgarsten Bahnhof Preisegg oder Klaus, ÖBB: www.oebb.at

Weiter mit dem Bus nach Steyerling und zu Fuß ca. 1,7 km zum Parkplatz 600 m.

Anfahrt

Von der A9 im südlichen Oberösterreich in Klaus oder St. Pankraz abfahren. Auf der Bundesstraße 138 weiter nach Steyrling, rechts abbiegen und dem Wegweiser "Kremsmauer" folgen. Nach 1,7 km (ab hier Fahrverbot) links auf Schotterparkplatz parken.

Parken

Einige Parkplätze 600 m vor dem Forsthaus Tragl.

Koordinaten

DG
47.816343, 14.127378
GMS
47°48'58.8"N 14°07'38.6"E
UTM
33T 434675 5296256
w3w 
///entspricht.oliven.weisheit
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

AustriaMap digital auf Handy.

Freytag & Berndt 1:35000, Nationalpark Kalkalpen-Pyhrn-Priel Region, Hinterstoder, Windischgarsten

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Stecken, hohe Bergschuhe (wegloses Gelände).

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Andreas Pucher
12.04.2021 · Community
Sehr schöne abwechslungsreiche Tour für alle die sich in unmarkierten Gelände gut zurechtfinden. Bei der derzeit noch vorherrschenden Schneelage teilweise nicht ungefährlich, Abstiege teikweise sehr rutschig. Streckenweise sehr anstrengen da der Schnee Knietief war. Darum haben wir auch 8 Stunden benötigt. Wars aber wert.
mehr zeigen
Gemacht am 11.04.2021
Foto: Andreas Pucher, Community
Foto: Andreas Pucher, Community
Foto: Andreas Pucher, Community
Foto: Andreas Pucher, Community
Foto: Andreas Pucher, Community
Foto: Andreas Pucher, Community

Fotos von anderen

+ 2

Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
13 km
Dauer
4:05 h
Aufstieg
1.085 hm
Abstieg
1.085 hm
Rundtour aussichtsreich Geheimtipp Gipfel-Tour ausgesetzt Grat

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.