Start Touren Sonnkogel und Plachwitz, Leonstein, O.Ö.Voralpen
Teilen
Merken
Tour hierher planen
Fitness
Wanderung

Sonnkogel und Plachwitz, Leonstein, O.Ö.Voralpen

Wanderung • Oberösterreichische Voralpen
Verantwortlich für diesen Inhalt:
ÖAV Sektion Linz
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Talort Leonstein, Anfahrt bei der Kirche vorbei
    / Talort Leonstein, Anfahrt bei der Kirche vorbei
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Wegtafel, am Weg 25A nach ca. 100m parken
    / Wegtafel, am Weg 25A nach ca. 100m parken
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Forststraßenkehre, Wildfütterung
    / Forststraßenkehre, Wildfütterung
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Sonnkogel ~875m, erstes Ziel
    / Sonnkogel ~875m, erstes Ziel
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Sonnkogel-Gipfel ~875m, bewaldet
    / Sonnkogel-Gipfel ~875m, bewaldet
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Sattel ~795m mit Blick zum Dürrem Eck
    / Sattel ~795m mit Blick zum Dürrem Eck
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Blick zum Gr. Landsberg (899m) und in's Steyrtal
    / Blick zum Gr. Landsberg (899m) und in's Steyrtal
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Plachwitz 898m vom Jagastand
    / Plachwitz 898m vom Jagastand
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Querung zur Forststraße (~800 m)
    / Querung zur Forststraße (~800 m)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Straßengabelung 710m (Kiesabbau)
    / Straßengabelung 710m (Kiesabbau)
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • Parkplatz ~690m am Güterweg 25A nach Rinnerberg
    / Parkplatz ~690m am Güterweg 25A nach Rinnerberg
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
Karte / Sonnkogel und Plachwitz, Leonstein, O.Ö.Voralpen
450 600 750 900 1050 m km 1 2 3 4 5 6 7
Wetter

Kurztour auf schattigen Forststraßen, mit kurzen, weglosen Gipfelbesteigungen. Bergeinsamkeit ist hier garantiert.

mittel
7,1 km
1:55 Std
355 hm
355 hm

Von Hamberg ober Leonstein geht es auf den Forststraßen bis zu einer neuen Jagdhütte, dann weglos zum Sonnkogel. Am Grat hinab bis zum Sattel, dann auf der Straße auf die Südseite, wo der Plachwitz erreicht werden kann. Etwas zurück, den Gipfel weiter umrunden, bis man nach einer Querung die Forststraße erreicht. Dann zurück zum Startpunkt.

Autorentipp

Um die Diagramme und Fotos größer sehen und ausdrucken zu können, oben ins Diagramm 1x klicken (linke Maustaste). Grafik erscheint komplett. Mit der rechten Maustaste „speichern unter „ und abspeichern. Dann kann man es korrekt, also ganz ausdrucken.

outdooractive.com User
Autor
Karl Linecker
Aktualisierung: 19.09.2018

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höhenlage
898 m
680 m
Höchster Punkt
Plachwitz (898 m)
Tiefster Punkt
Forststraßenbeginn (680 m)
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Ausrüstung

Hohe Schuhe und Stecken für die kurzen, weglosen Strecken empfehlenswert.

Weitere Infos und Links

Die Höhe vom Sonnkogel mit 822 m lt. den Karten ist falsch, richtige Höhe ca. 875 m.

Start

Hamberg, Güterweg (692 hm)
Koordinaten:
Geographisch
47.897680 N 14.209043 E
UTM
33T 440881 5305230

Ziel

Hamberg, Güterweg

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm in der Bildergalerie".

AUFSTIEG: Vom Parkplatz (690 m) neben der Straße kurz ab, dann rechts auf die Forststraße und dieser folgen. Bei der Gabelung (710 m) rechts began, an der Wildfütterung vorbei und bis zum Sattel (~785 m) von Sonnkogel und Plachwitz. Nun linkshaltend bergan, bis die Straße bei einer neuen Hütte (Agrargemeinschaft Steyrtal um 825 m) endet. Nun weglos, etwas mühsam und steil hinauf zum bewaldeten Gipfel des Sonnkogels (~875 m). 205 HM und gut 1/2 Std.

ÜBERGANG: Wir überschreiten den Gipfel und folgen einer Schneise bergab. Achtung, nicht stolpern, Äste und Ranken. Wir kommen wieder zum Sattel (795 m) und halten uns links auf der Forststraße. Es kommt ein schöner Blick zum Dürren Eck. Bald nach einer Kehre (Jagastand und Wildfütterungsstelle), wir sind auf der Südseite, geht scharf rechts um 825 m ein Forstweg bergan (in Karten meist nicht eingezeichnet). Diesem folgen wir in Kehren bis zum Plachwitz 898 m. Nordseitig freier Blick. Weitere 120 HM und 1/2 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Zurück zur Forststraßeauf 825 m und dieser rechtshaltend bis zum Ende folgen (~795 m). Ab hier quert ein Pfad den Hang. Etwas an (810 m), einige dünne Bäume und Geäst liegen am Pfad und müssen mühsam überstiegen werden, (Stand 2018). Dann geht es wieder gut weiter. Kleiner Gegenanstieg bei Felsen und wir sind am NW-Grat (795 m), hier wurde geschlägert. Links hinab und wir sind wieder auf der bekannten Forststraße um 765 m. Dieser folgen wir bis zum asphaltierten Güterweg und steigen zum Parkplatz am WEG 25A an. 30 HM und gut 3/4 Std.

Insgesamt: 355 HM, fast 2 Std. teils zügig und ca. 7,1 km

Anfahrt

Von Norden auf der B140 (Sierning, Steyr) durch Grünburg, Obergrünburg und nach Leonstein. Bei der Tafel "Landesmusikschule" rechts ab, links, rechts, bei der Kirche vorbei und am schmalen Güterweg bergan. Oben (baumfrei) sehen wir rechts einen Hof, bei der Weggabelung ist eine gelbe Wegtafel (716 m). Gut 100 m bergab, dann kann man links parken (~690 m). 3,1 km ab der B140 in Leonstein.

Von Süden A9 in Klaus abfahren, kurz Richtung Kirchdorf, auf die B140 (Richtung Steyr) und nach Leonstein. Dann links ab bei der Tafel "Landesmusikschule" und wie vor beschrieben.

Parken

Einige Parkmöglichkeiten links des asphaltierten Güterweges um 690 m. Enge Straße nicht verstellen!

Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Oruxmap oder Austriamap auf Handy.  Freytag & Berndt;  WK5501;  1:35.000;  Nationalpark Kalkalpen...

Beiliegende Karte ebenfalls ausreichend.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Community

 Kommentar
 Aktuelle Bedingung
Veröffentlichen
  Zurück zur Eingabe
Punkt auf Karte setzen
(Klick auf Karte)
oder
Tipp:
Der Punkt ist direkt auf der Karte verschiebbar
Löschen X
Bearbeiten
Abbrechen X
Bearbeiten
Punkt auf Karte ändern
Videos
*Pflichtfeld
Veröffentlichen
Bitte einen Titel eingeben.
Bitte gib einen Beschreibungstext ein.
Schwierigkeit
mittel
Strecke
7,1 km
Dauer
1:55 Std
Aufstieg
355 hm
Abstieg
355 hm
Streckentour Rundtour Geheimtipp Gipfel-Tour

Wetter Heute

Statistik

: Std
 km
 hm
 hm
Höchster Punkt
 hm
Tiefster Punkt
 hm
Höhenprofil anzeigen Höhenprofil verbergen
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.