Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sonnige Rundwanderung durchs Loisach-Kochelsee Moor
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung Top

Sonnige Rundwanderung durchs Loisach-Kochelsee Moor

Wanderung · Tölzer Land
Profilbild von Holger Pakullat
Verantwortlich für diesen Inhalt
Holger Pakullat 
  • Der Blick auf den Heimgarten lädt zu einer kurzen Rast ein
    / Der Blick auf den Heimgarten lädt zu einer kurzen Rast ein
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / Herzogstand und Heimgarten über dem Kochelsee
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / Kochelsee Nordufer
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / an der Loisach geht's zurück nach Benediktbeuern
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / durch das Loisach-Kochelsee Moor mit Blick auf den Rabenkopf
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / Loisachuferweg in Richtung Benediktbeuern
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / Die Loisach und dahinter Herzogstand und Heimgarten
    Foto: Holger Pakullat, Community
  • / Start und Ziel ist das Kloster Benediktbeuern
    Foto: Holger Pakullat, Community
m 630 620 610 600 590 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Lange und sonnige Rundwanderung durchs Loisach-Kochelsee Moor. Großartige Moorlandschaft, Artenreichtum und ein wunderschöner Uferweg entlang der Loisach sind die Höhepunkte dieser Wanderung. Quasi als Zugabe gibt es den Uferweg am Kochelsee, der sehr inspirierende Blicke auf den See und die umliegenden Berge bietet. In Kombination mit einer Einkehr im Klosterbräustüberl Benediktbeuern eine perfekte Mischung zwischen Wegen und Wirtschaften, so wie wir unsere "Tölzer Wege" lieben.
mittel
18,3 km
4:30 h
38 hm
38 hm

Start- und Zielpunkt dieser Rundwanderung ist das Kloster Benediktbeuern. Von dort geht es am Rand des Moores nach Kochel. Ein kurzer Rundgang durch Kochel und der Uferweg entlang des Kochelsees sind sehr zu empfehlen.

Der Rückweg beginnt an der Mündung der Loisach und folgt dem Fluss hinein in das Moor. Das letzte Stück zurück zum Kloster Benediktbeuern bietet nochmals fantastische Ausblicke auf die umliegenden Berge. 

Die Route durch das Loisach-Kochelsee Moor gehört zu den landschaftlichen Höhepunkten Oberbayerns. Der Weg ist sehr sonnig und bietet ein atemberaubendes Alpenpanorama.

Nach der Wanderung bietet sich eine Einkehr im Klosterbräustüberl Benediktbeuern an. 

Autorentipp

  • Alpenpanorama entlang des gesamten Weges
  • Klosterbräustüberl Benediktbeuern - ausgezeichnete Küche, schöner Biergarten, beliebt.
  • artenreiche Moorlandschaft entlang der Loisach
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
633 m
Tiefster Punkt
596 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Auf dieser Tour sind die Wege vorwiegend gut befestigt, flach und breit. Der Uferpfad entlang der Loisach ist schmal und kann nach Regenperioden matschig werden.

Weitere Infos und Links

Homepage und Öffnungszeiten vom Klosterbräustüberl Benediktbeuern.

Du brauchst mehr Bewegung und suchts nach Wandertipps im Tölzer Land ? Besuche Tölzer Wege im Internet und finde Deinen nächsten Lieblingsweg bei uns (private Seite).

Start

Kloster Benediktbeuern (619 m)
Koordinaten:
DG
47.708265, 11.402694
GMS
47°42'29.8"N 11°24'09.7"E
UTM
32T 680233 5286672
w3w 
///gräfin.pumpe.bemüht

Ziel

Kloster Benediktbeuern

Wegbeschreibung

Wir starten am Grossparkplatz des Klosters Benediktbeuern oder am Bahnhof und folgen den Wegweisern in Richtung Klostergaststätte. An der Klostergaststätte vorbei, den Bahngleisen nach Süden in Richtung Kochel folgen. Nach ca. 10 Minuten erreichen wir eine Bahnunterführung, die wir nach links in Richtung Pechlern durchqueren. Nun folgen wir der Straße, bis wir zur Bundesstraße B11 kommen. Entlang eines Rad-/Fußweges gehts weiter nach Ried, wo wir links in die Franz-Marc Straße einbiegen. Durch ein Wohngebiet gelangen wir in ca. 10 Minuten zu einer weiteren Bahnunterführung, die uns ins Moos hinausgeleitet. Ab hier folgen wir stets der Beschilderung "Kochel am See" - "Heilklimatischer Wanderweg HK41" bis wir den Ortseingang von Kochel am See erreichen. 

In Kochel folgen wir der Beschilderung in Richtung Seepromenade und wandern entlang der Seepromenade in Richtung Trimini.

Sobald wir auf die Straße von Kochel am See nach Schlehdorf treffen, beginnt ein schmaler Weg, der uns durch das Loisach-Kochelsee Moor in Richtung Brunnenbach führt. Dort angekommen, folgen wir der Beschilderung in Richtung Benediktbeuern und erreichen das Kloster nach einer weiteren halben Stunde.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit der Bahn von München Hbf nach Benediktbeuern. Den Fahrplan können Sie auf www.bahn.de einsehen.

Anfahrt

Von München über die A95 in Richtung Garmisch-Partenkirchen bis Ausfahrt Sindelsdorf. Über die B472 in Richtung Bad Tölz nach Benediktbeuern.

Von Bad Tölz über die B472 und B11 nach Benediktbeuern.

Parken

Ausreichende Parkmöglichkeiten rund um das Kloster Benediktbeuern (kostenpflichtig).

Koordinaten

DG
47.708265, 11.402694
GMS
47°42'29.8"N 11°24'09.7"E
UTM
32T 680233 5286672
w3w 
///gräfin.pumpe.bemüht
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Topographische Karten Bayern, UK50-51, Karwendel, EAN: 978-3899332858

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderschuhe oder Sportschuhe mit fester Sohle.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
18,3 km
Dauer
4:30h
Aufstieg
38 hm
Abstieg
38 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit botanische Highlights Heilklima

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.