Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sonnige Nachmittagsrunde oberhalb Schattwalds im Tannheimer Tal
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh

Sonnige Nachmittagsrunde oberhalb Schattwalds im Tannheimer Tal

Schneeschuh · Tannheimer Tal
Profilbild von Christian Graubner
Verantwortlich für diesen Inhalt
Christian Graubner 
  • steiler Aufstieg hinter Orstteil Wies
    / steiler Aufstieg hinter Orstteil Wies
    Foto: Christian Graubner, Community
  • / flacherer Aufstieg kurz vor Wegkreuzung
    Foto: Christian Graubner, Community
  • / kleiner Wiesengipfel mit Blick nach Oberjoch
    Foto: Christian Graubner, Community
  • / Blick zum Einstein
    Foto: Christian Graubner, Community
  • / Blick zum Einstein
    Foto: Christian Graubner, Community
m 1400 1300 1200 1100 1000 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Eine leichte und genussvolle Halbtages-Schneeschuhtour an den Südhängen oberhalb Schattwalds.
leicht
Strecke 4,4 km
1:58 h
0 hm
0 hm
0 hm
0 hm

Aufgezeichnete Tour

Freitag, 6. Januar 2017, 16:02

Strecke: 4,4 km
Zeit insgesamt: 1 Stunde 42 Minuten
Zeit in Bewegung: 1 Stunde 7 Minuten

Gesamtgeschwindigkeit: 2,6 km/h
Geschwindigkeit in Bewegung: 4,0 km/h
Geschwindigkeit max.: 7,8 km/h

Aufstieg: 335 m
Abstieg: 335 m
Niedrigster Punkt: 1097 m
Höchster Punkt: 1410 m

Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
0 m
Tiefster Punkt
0 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Start

Ortsausgang Wies/Schattwald (1.098 m)
Koordinaten:
DD
47.519127, 10.464761
GMS
47°31'08.9"N 10°27'53.1"E
UTM
32T 610275 5263895
w3w 
///behandlung.brüdern.geselle

Ziel

Ausgangspunkt

Wegbeschreibung

Startpunkt ist im Ortsteil Wies von Schattwald.

Die Tour verläuft anfangs steil bergauf über Almwiesen zwischen kleinen Wäldern und später etwas flacher werdend bis zur Querung eines Forstweges. Am Forstweg geht es nach links weiter über die verschneiten Wiesen bergauf. Nach ca. 1h geht die Tour durch eine kleine Senke mit Blick auf Einstein wieder auf den Fortweg. Von da aus rechts haltend durch den Wald die Wiesen wieder hinunter.  Weiter rechts am Berghotel Zugsptitzblick mit Kapelle vorbei und steil die Wiesenhänge hinunter. Kurz geht es noch mal durch ein kleines Stück Wald und dann einen schönen Hang hinunter zum Ortsteil Fricken. Dann aber gleich rechts halten und den Bach queren und über Wiesen zurück zum Ausgangspunkt.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
47.519127, 10.464761
GMS
47°31'08.9"N 10°27'53.1"E
UTM
32T 610275 5263895
w3w 
///behandlung.brüdern.geselle
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,4 km
Dauer
1:58 h
Rundtour aussichtsreich familienfreundlich freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.