Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sonnenberg, Selzthal
Tour hierher planen Tour kopieren
Schneeschuh Top

Sonnenberg, Selzthal

Schneeschuh · Ennstaler Alpen
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Linz Verifizierter Partner 
  • Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    / Zeit-Wege-Diagramm im Detail
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Blick ins Ennstal um 900m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Bosruck und Pyhrgas um 1080m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Vor der westlichen Spitzkehre 1235m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Sonnenberg 1388m im Blick
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Blick zum Dürrenschöberl
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abstieg vom Gipfelplateau um 1370m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abkürzung der Spitzkehren 965m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Kirche Selzthal 634m
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Sonnenberg 1388m mit Sender
    Foto: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 8 6 4 2 km Sonnenberg 1388m Kirche Selzthal 634m Kirche Selzthal 634m
Kurze Tour auf einen tollen Aussichtspunkt von Selzthal, mit Blick ins Ennstal, zu den Haller Mauern und ins Triebental.
mittel
9 km
3:20 h
755 hm
755 hm
Von Selzthal wandert man auf Forststraßen oder am Wanderweg, oft mit herrlichen Ausblicken, bis zur Sendeanlage vom Selzthal. Ein 360° Rundumblick ist hier garantiert. Beim Abstieg können die langen Forststraßenkehren manchmal erheblich abgekürzt werden.
Profilbild von Karl Linecker
Autor
Karl Linecker 
Aktualisierung: 29.12.2018
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Sonnenberg, 1.388 m
Tiefster Punkt
FF-Selztal, 634 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Start

Selzthal, Kirche (646 m)
Koordinaten:
DG
47.549983, 14.317425
GMS
47°32'59.9"N 14°19'02.7"E
UTM
33T 448641 5266510
w3w 
///zögerlich.messe.faszinierender

Ziel

Selzthal, Kirche

Wegbeschreibung

Siehe auch detailliertes "Zeit-Wege-Diagramm" in der Bildergalerie.

AUFSTIEG: Wir gehen von der Kirche vorbei an der Feuerwehr (634 ) auf der Straße kurz nach Osten und zweigen vor der Linkskurve rechts ab. Über eine Wiese steil hinauf (700 m), linkshaltend durch den Wald und über eine weitere Wiese zu einer Forststraße um 850 m. Rechts sieht man 2 Hütten. Nochmals kurz etwas links und wir erreichen wieder die Forststraße um 870 m, der wir nun folgen. Auf 1000 m zeigt rechts eine Wegtafel den Wanderweg 651 "Bei der hohen Reith" hinab nach Selztal an. Wir gehen kurz noch weiter und zweigen bald nach der Spitzkehre (~1030 m) rechts auf den Wanderweg ab, der oberhalb der Forststraße nach Osten quert. Auf ca. 1125 m erreichen wir wieder die Forststraße und folgen dieser bis zu einer Wegtafel auf 1170 m. Gerade könnte man zum Dürrenschöberl weiter wandern. Wir halten uns rechts, bis wir im Westen eine Spitzkehre (1235 m) mit bester Aussicht erreichen. Unmittelbar nach der Kehre geht es die Straße abkürzend, teils am breiten Grat, fast direkt hinauf zu sichtbaren Sendeanlage am Sonnenberg 1388 m. 755 HM und knapp 2 1/4 Std. Gehzeit.

ABSTIEG: Am Anstiegsweg zurück, die westliche Spitzkehre etwas abkürzen, die Anstiegsstraße queren (1250 m) und hinab auf 1200 m, wo wir rechts der Straße kurz folgen. Nun steil hinab die Kehre abkürzen auf rund 1130 m, links der Straße folgen und bei 1090 m rechts über die sichtbare Schneise im Hochwald steil hinab auf etwa 965 m. Wir kommen wieder auf die Forststraße, folgen dieser rechts und nach den beiden Kehren auf etwa 870 m müssen wir rechts abzweigen. Hier sind wir auch beim Anstieg heraufgekommen, Achtung, nicht übersehen! Am Anstiegsweg zur Straße vor den sichtbaren Hütten und rechts über die beiden Wiesen nach NW bis zur Hauptstraße. Die Schneeschuhe ab und links am Gehsteig ins Ortszentrum zur Feuerwehr, zur Kirche oder zum Bahnhof auf 634 m. Hier kann man auch irgendwo einkehren. 1 1/4 Std.

Insgesamt 755 HM und gut 3 1/4 Std. Gehzeit.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahnverbindung von Norden oder Westen zum Knoten Selzthal, hierher auch von Süden von St. Michael über Trieben, unter www.oebb.at 

Anfahrt

Aus dem W von der A 10 Tauernautobahn (Abfahrt Knoten Ennstal B320) oder aus dem N von der A 9 Pyhrnautobahn (Abfahrt Spital) über den Pyhrnpass (B138) und nach Liezen.  Beim Hofer rechts abbiegen (B113) und nach Selzthal.

Parken

Parkplätze in Selzthal sind zu finden, z.B. bei der Kirche, der Feuerwehr usw.

Koordinaten

DG
47.549983, 14.317425
GMS
47°32'59.9"N 14°19'02.7"E
UTM
33T 448641 5266510
w3w 
///zögerlich.messe.faszinierender
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Kompass 69, 1:50.000, Gesäuse-Pyhrn-Eisenerz Austrian-Map mobil, Gebiet 6-Steiermark

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Schneeschuhe, Gamaschen falls viel Neuschnee.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
3:20 h
Aufstieg
755 hm
Abstieg
755 hm
Hin und zurück aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Gipfel-Tour Forstwege freies Gelände Wald
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
Karten und Wege
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.