Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Sommet du Prorel 2566m vom Serre Chevalier
Tour hierher planen Tour kopieren
Bergtour empfohlene Tour

Sommet du Prorel 2566m vom Serre Chevalier

Bergtour · Pelvoux-Gruppe ("Dauphiné", Massif des Écrins)
Verantwortlich für diesen Inhalt
ÖAV Sektion Braunau Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Sommet du Prorel und Rocher Blanc vom Serre Chevalier
    Sommet du Prorel und Rocher Blanc vom Serre Chevalier
    Foto: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2550 2500 2450 2400 2350 2300 7 6 5 4 3 2 1 km
Bei Benützung der Seilbahnen ist die Tour auf den Sommet du Prorel eine schöne und einfache Halbtages-Höhenwanderung mit herrlichem Panorama.
leicht
Strecke 7,3 km
3:00 h
400 hm
400 hm
2.566 hm
2.370 hm
Auf einfachem Wanderweg am Kamm nordseitig um den Rocher Blanc  zur freien Gipfelkuppe des Sommet du Prorel.

Autorentipp

Für Klettersteigbegeisterte bietet der dazwischen liegende Rocher Blanc zwei Routen in den Schwierigkeiten B und C an.
Profilbild von Wolfgang Lauschensky
Autor
Wolfgang Lauschensky 
Aktualisierung: 24.11.2022
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
Sommet du Prorel, 2.566 m
Tiefster Punkt
Col de la Ricelle, 2.370 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez
Exposition
NOSW

Wegearten

Naturweg 45,91%Pfad 54,08%
Naturweg
3,3 km
Pfad
3,9 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Keine besonderen Schwierigkeiten.

Weitere Infos und Links

Einkehrmöglichkeit in der Mittelstation Serre Ratier.

Start

Serre Chevalier (2.478 m)
Koordinaten:
DD
44.910862, 6.550161
GMS
44°54'39.1"N 6°33'00.6"E
UTM
32T 306615 4975968
w3w 
///ältestes.wendeschleife.beratern
Auf Karte anzeigen

Ziel

Sommet du Prorel

Wegbeschreibung

Mit der Telecabine Serre Ratier zur Mittelstation und der Großgondel Telepherique Serre Chevalier zur Bergstation. Hierher auch zu Fuß über einen Wanderpfad (1100HM) oder mit dem MTB über eine Schotterstraße. 10 Meter über der Bergstation befindet sich der Gipfel des Serre Chevalier mit großer Panoramarosette. Schöner Blick zum Mont Pelvoux und Montagne des Agneaux. Wir wandern nun entlang des Ostgratrückens rechts der MTB-Downhillstrecken auf sandigem Weg in den Col de la Ricelle. Hier kann man einen Abstecher auf den Rocher Blanc machen – rechts führt ein sandiger Pfad in wenigen langen Kehren über den steilen Südhang auf das flache Gipfeldach – am gleichen Weg zurück zum Col de la Ricelle. Der Höhenwanderweg führt nun an den Fuß der Nordwand des Rocher Blanc, wo zwei Klettersteige auf den Gipfel führen. Der Nordwandfuß wird auf einem schmalen Pfad, teilweise zwischen Felsblöcken, leicht ansteigend ostwärts durchschritten. Danach queren wir etwas fallend unter der Crete du Rocher Blanc in den Col du Prorel hinunter. Am breiten Sattel münden wir in eine Schotterstraße, von der wir am Ansatz des Sommet du Prorel bald nach links in einen Bergpfad abzweigen. Wir queren ein Trümmerfeld und steigen etwas steiler in einer schrofigen Mulde auf einen Sattel rechts des Gipfels an. Das Gipfelplateau wird in wenigen Serpentinen über einen grobsandigen breiten Pfad am zunehmend felsigeren Osthang problemlos erreicht. Schöner Tiefblick auf Briancon. Rückweg entlang des Zustiegs oder Abstieg über eine Almstraße westwärts hinab zur Mittelstation Serre Ratier mit Einkehrmöglichkeiten.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Über das italienische Autobahnnetz nach Turin und auf der A32=E70 weiter Richtung Frejus-Tunnel bis Oulx. Hier auf der SS24 nach Claviere-Montgenenvre und den Pass hinunter nach Briancon. Nun Richtung Grenoble auf der D1091 wenige Kilometer bis Chantemerle.

Parken

Parkplätze bei der Talstation der Seilbahn „Telepherique Serre Chevalier“ in Chantemerle.

Koordinaten

DD
44.910862, 6.550161
GMS
44°54'39.1"N 6°33'00.6"E
UTM
32T 306615 4975968
w3w 
///ältestes.wendeschleife.beratern
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Carte IGN TOP 25: 3436ET – Meije/Pelvoux/Parc des Ecrins

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wanderausrüstung

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
7,3 km
Dauer
3:00 h
Aufstieg
400 hm
Abstieg
400 hm
Höchster Punkt
2.566 hm
Tiefster Punkt
2.370 hm
aussichtsreich Gipfel-Tour Hin und zurück familienfreundlich

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.