Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren Socke besucht den Drachen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Socke besucht den Drachen

Wanderung · Pfalz
Profilbild von Pia Neumann
Verantwortlich für diesen Inhalt
Pia Neumann
  • Ausblick vom Drachenfelsen
    Ausblick vom Drachenfelsen
    Foto: Pia Neumann, Community
m 600 500 400 300 200 100 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Wanderung vom Bahnhof Lambrecht (Pfalz) über die Lambertskreuz Hütte, Sieben Wege, Abstecher zum Drachenfelsen, Friedrichsbrunnen, Pottaschhütte, Burgruine Lichtenstein, Lichtenstein Hütte zum Bahnhof Neidenfels
Strecke 17,5 km
5:25 h
554 hm
549 hm
564 hm
173 hm

Guten Tag.

Mein Name ist Socke, ich bin ein Terrier-Mix und liebe ausgedehnte Wanderungen im Pfälzerwald. Heute stelle ich euch mal meine Tour zum Drachenfelsen vor. Und wisst ihr was dabei noch sehr schön ist? Nein ... ich sag's euch. Wir fahren mit der S-Bahn. Da darf ich immer ganz nah bei meinen Zweibeiner sitzen und werde gekrault bis der Arzt kommt. Es gibt nichts besseres.

Fazit und Kurzfassung :-) Eine Wandertour die nicht nur der Familie Spaß macht.

Höchster Punkt
564 m
Tiefster Punkt
173 m

Wegearten

Asphalt 8,43%Naturweg 46,92%Pfad 44,12%Straße 0,42%Unbekannt 0,08%
Asphalt
1,5 km
Naturweg
8,2 km
Pfad
7,7 km
Straße
0,1 km
Unbekannt
0 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Koordinaten:
DD
49.372972, 8.074444
GMS
49°22'22.7"N 8°04'28.0"E
UTM
32U 432809 5469330
w3w 
///eule.grünen.mechanik
Auf Karte anzeigen

Wegbeschreibung

Wir starten die Wanderung am Bahnhof in Lambrecht. Entweder du kommst schon mit der S-Bahn oder dem Bus gefahren oder du parkst direkt auf dem Bahnhofsparkplatz.

Nun laufen wir über die Brücke. An der T-Kreuzung geht es rechts weiter in die Luhrbachstraße bis zu einen Brunnen. Direkt davor gehen wir ganz rechts den kleinen Berg hinauf und folge der blau/roten Wandermarkierung bis zur Lambertskreuz Hütte.

Ich, Socke der Wuffi, könnte ja gleich weiter laufen. Aber ihr werdet sicherlich Hunger haben, also mache ich halt Pause mit euch.

Satt? Dann folgen wir dem dreifach markierten Weg zur Wegspinne "sieben Wege" (Markierung: blau/weiß oder gelb oder rot).

An der Wegspinne wenden wir uns in Richtung Norden. Die blaue Markierung führt uns direkt zum Drachen und seiner Höhle. Toll ist es dort!

Genug gesehen, dann geht es zurück zur Wegspinne und weiter der roten Markierung folgend zum Friedrichsbrunnen dann zur Pottaschhütte (unbewirtschaftet) und den Berg hinunter zur Burgruine Lichtenstein. Noch ein Stück weiter den Berg hinab sind wir dann in Neidenfels.

Und jetzt! Brauchen meine Zweibeiner ja schon wieder eine Pause. Also kehren wir in der Lichtensteinhütte ein.

Nach diesem tollen Wandertag laufen wir noch zum Bahnhof und fahren mit der S-Bahn nach Lambrecht zurück.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
49.372972, 8.074444
GMS
49°22'22.7"N 8°04'28.0"E
UTM
32U 432809 5469330
w3w 
///eule.grünen.mechanik
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Strecke
17,5 km
Dauer
5:25 h
Aufstieg
554 hm
Abstieg
549 hm
Höchster Punkt
564 hm
Tiefster Punkt
173 hm

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.