Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren SNOOC - Schlittelweg Rigi Burggeist-Gschwänd
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln Top

SNOOC - Schlittelweg Rigi Burggeist-Gschwänd

Rodeln
Verantwortlich für diesen Inhalt
Snooc Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: Jonathan Himmesoete, Snooc
  • /
    Foto: Jonathan Himmesoete, Snooc
  • /
    Foto: Joseph EL HAGE, Snooc
  • /
    Foto: Laurent JOSSINET, Snooc
  • / Debuter en Snooc Start with Snooc
    Video: Snooc
  • / SNOOC Level 2 Progress Progresser Fortschritte
    Video: Snooc
  • / Snooc transformation
    Video: Snooc
  • / Tuto Transform to Snooc
    Video: SNOOC
m 1600 1500 1400 1300 1200 1100 1000 900 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Die Schlittelabfahrt mit dem (Schlitten-Schlitten) SNOOC auf der Rigi Burggeist garantiert Spass für Gross und Klein.

leicht
3,8 km
0:13 h
0 hm
538 hm

Auf 4 Kilometern, von Rigi Burggeist nach Gschwänd, kommen Pistenraudis wie auch Familien ganz auf ihre Kosten. Gestartet wird auf 1551 Meter über Meer, in Rigi Burggeist. Via Gätterlipass verläuft die Piste hinunter nach Gschwänd, wo die Luftseilbahn Obergschwend-Rigi Burggeist die Schlittler wieder nach Rigi Burggeist bringt. Schlitteln braucht keine speziellen technischen Kenntnisse und kann von jedermann praktiziert werden. 

Den aktuellen Betriebszustand der Bahnen und Schlittelpisten finden Sie hier. 

Damit sich auch zukünftige Generationen an der Königin der Berge erfreuen können, bitten wir Sie, Ihren Abfall an den Stationen zu entsorgen.

Danke. 

Autorentipp

Denken Sie daran, Ihren SNOOC im Voraus im Resort zu buchen

Rigi Burggeist

+41 41 828 16 86

oder kaufen Sie es direkt auf snooc.ski

Profilbild von Joseph EL HAGE
Autor
Joseph EL HAGE
Aktualisierung: 23.10.2020
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
1.549 m
Tiefster Punkt
1.011 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wie beim Rodeln, Schneeschuhwandern undSkitourengehen sollten Sie die Wetter- und Schneebedingungen prüfen, bevor Sie sich festlegen im SNOOC (Schlitten-Schlittenfahren)

Im Falle eines Problems rufen Sie an

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

Weitere Infos und Links

Wenn Sie normalerweise Schlitten, Ski oder Schlittenfahren, werden Sie Snooc sehr schnell lernen (weniger als 10 Minuten). Snooc ist eine Aktivität für alle Altersgruppen: von 7 bis 77 Jahren!Wir empfehlen Ihnen, sich die Snooc-Tutorial-Videos zur Transformation auf : wie man Snooc-Schneeschuhwandern übt

Für weitere Informationen besuchen Sie snooc.ski

Start

Rigi Burggeist (1549 m) (1.549 m)
Koordinaten:
DG
47.025477, 8.525159
GMS
47°01'31.7"N 8°31'30.6"E
UTM
32T 463917 5208104
w3w 
///anzusiedeln.lernen.erhöhung

Ziel

Gschwänd

Wegbeschreibung

Rigi Burggeist (1551 m) - Rotstock (1277 m) - Gätterli (1189 m) - Gschwänd (1011 m)

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Rigi Burggeist, der Ausgangspunkt der Schlittelpiste, ist via Goldau mit der Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg erreichbar. Der kurze Fussmarsch von Rigi Scheidegg nach Rigi Burggeist beträgt 15 Minuten.

Hier gehts zum Fahrplan 

Anfahrt

Via Brunnen - Gersau - Obergschwend. Mit der Luftseilbahn Obergschwend-Rigi Burggeist nach Rigi Burggeist oder via Goldau mit der Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg.

Parken

An den Stationen der Luftseilbahnen Kräbel-Rigi Scheidegg und Obergschwend-Rigi Burggeist stehen Ihnen gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.

Weiter Infos zur Anfahrt und Parking  

Wir empfehlen jedoch ÖV statt Auto: Zurücklehnen, Geniessen und erst noch etwas Gutes für die Umwelt tun.

Koordinaten

DG
47.025477, 8.525159
GMS
47°01'31.7"N 8°31'30.6"E
UTM
32T 463917 5208104
w3w 
///anzusiedeln.lernen.erhöhung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Unter diesem Link finden Sie Bücher und Karten, die für diese Region empfohlen werden

https://www.outdooractive.com/fr/literature/guide/adac-skiguide-2017/21161078/ 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sie benötigen ein SNOOC, ein Paar gute wasserdichte Schuhe und einen hochwertigen Neoprenanzug.Ziehen Sie für die SNOOC (Schlitten-Schlittenfahren) eine Maske und einen Schal für das Gesicht und die Gamaschen in Betracht, um das Aufsteigen des Schnees zu verhindern in der Hose. Ein Rückenschutz wird empfohlen.Informationen über die SNOOC-Ausrüstung, klicken Sie aufdiesen Link: snooc.ski


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
3,8 km
Dauer
0:13h
Aufstieg
0 hm
Abstieg
538 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • 2D 3D
  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.