Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren SNOOC - Rodeln von der Esterbergalm
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln empfohlene Tour

SNOOC - Rodeln von der Esterbergalm

Rodeln · Estergebirge
Verantwortlich für diesen Inhalt
Snooc Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Joseph EL HAGE, Snooc
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 10 8 6 4 2 km

Verbringen Sie einen herrlichen Tag mit Ihrer Familie oder Freunden, indem Sie den SNOOC (Ski-Schneeschuh-Schlitten) üben. Von der Esterbergalm bis nach Partenkirchen gibt es eine schöne lange und abwechslungsreiche Rodelbahn für fortgeschrittene Rodler.

leicht
Strecke 11,5 km
0:12 h
549 hm
549 hm
1.280 hm
730 hm

Mit dem Snooc gehen Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie abseits der Straße wandern. Sie entdecken neue Horizonte, die Berge jenseits der Skigebiete. Sie haben Spaß beim Gleiten im Pulverschnee... und das alles ohne Training!

Ein langes, teils sportliches und steiles Rodelvergnügen ist auf diesem Hang garantiert. Nach dem recht langen und anstrengenden Aufstieg auf der offenen Forststraße können Sie auf der gemütlichen Esterbergalm einkehren. Hier herrschen Ruhe und winterliche Schönheit. Hinsichtlich des Schwierigkeitsgrades reicht die Route von flach und steil bis ziemlich steil, was sie für kleine Kinder eher ungeeignet macht.

Autorentipp

Denken Sie daran, Ihren Snooc im Voraus im Resort zu buchen

Tel. +49 8821 7970

oder kaufen Sie es direkt auf snooc.ski

Profilbild von Joseph EL HAGE
Autor
Joseph EL HAGE
Aktualisierung: 17.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Esterbergalm, 1.280 m
Tiefster Punkt
Parkplatz Wankbahn-Talstation, 730 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wie beim Rodeln, Schneeschuhwandern undSkitourengehen sollten Sie die Wetter- und Schneebedingungen prüfen, bevor Sie sich festlegen im SNOOC (Schneeschuh-Skifahren-Schlittenfahren )

Im Falle eines Problems rufen Sie an

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

Weitere Infos und Links

Wenn Sie normalerweise Schlitten, Ski oder Schlittenfahren, werden Sie Snooc sehr schnell lernen (weniger als 10 Minuten). Snooc ist eine Aktivität für alle Altersgruppen: von 7 bis 77 Jahren!Wir empfehlen Ihnen, sich die Snooc-Tutorial-Videos zur Transformation auf : wie man Snooc-Schneeschuhwandern übt

Für weitere Informationen besuchen Sie snooc.ski

Start

Talstation Wankbahn (730 m) (730 m)
Koordinaten:
DD
47.505613, 11.107424
GMS
47°30'20.2"N 11°06'26.7"E
UTM
32T 658697 5263506
w3w 
///wollte.alten.erstatten

Ziel

Wankbahn

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz der Talstation führt dich zunächst die Asphaltstraße bis zum Parkplatz am Kletterwald. Nun geht es weiter die breite Forststraße hinauf, an der Daxkapelle vorbei, zuerst durch den Wald in Richtung Esterbergalm bis du schließlich in ein Hochtal gelangst, in dem sich die Esterbergalm befindet (Beschilderung W1). Auf den letzten Metern zur Alm gehst du ein kleines Stück bergab. Die Rodelstrecke selbst verläuft in zwei langen geraden Stücken, bevor sie kurz vor dem Ende eine Z-Kurve beschreibt. Sie endet wieder an deinem Ausgangspunkt, dem Parkplatz.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bahn:   Stündliche Verbindungen München - Garmisch-Partenkirchen.

Vor Bahnhofsvorplatz aus mit den Ortsbussen der Linie 4 oder 5 zur Wankbahn (alle 20 min.).

Umsteigefreie ICE-Verbindungen am Wochenende z.B. aus Berlin, Hamburg, Ruhrgebiet, Köln, Frankfurt und Nürnberg. Autozug z.B. aus Hamburg, Hildesheim, Berlin und Düsseldorf nach München. ICE 1221 freitagnachmittags aus Nordrhein-Westfalen nach Garmisch und Innsbruck, sonntagmittags ICE 1222 aus Innsbruck und Garmisch nach NRW z.B. via Hagen, Wuppertal, Solingen, Bonn, Koblenz und Mainz. Von diesen Städten ist das Werdenfelser Land, dann neu umsteigefrei per ICE zu erreichen.

Flugzeug: Flughäfen München, Stuttgart, Memmingen und Innsbruck. Auf Wunsch kostenpflichtiger Flughafenshuttle nach Garmisch-Partenkirchen.

Bus: Fernbuslinie 040 von Flixbus verkehrt 8x täglich auf direktem Weg von München (ZOB) und Innsbruck nach Garmisch-Partenkirchen Bahnhofsvorplatz. 5x täglich verkehrt Flixbus umsteigefrei vom Münchner Flughafen.  

Anfahrt

A95 von München Richtung Garmisch-Partenkirchen bis Autobahnende Eschenlohe, dann weiter über die B2 bis Garmisch-Partenkirchen, der Beschilderung Ortsteil Partenkirchen folgen und kurz nach dem Ortseingang links zur Wankbahn (beschildert).Von Innsbruck / Mittenwald kommend die B2 durch Garmisch-Partenkirchen hindurch Richtung München bis kurz vor Ortsende rechts zur Wankbahn ausgeschildert wird.Von Reutte / Ehrwald die B23 nach Garmisch-Partenkirchen, durch den Ort hindurch immer der Beschilderung Partenkirchen folgen. An der Rathauskreuzung links Richtung München abbiegen. Kurz vor Ortsende ist rechts zur Wankbahn ausgeschildert.

Parken

Parkplatz Wankbahn (P10).

 

Koordinaten

DD
47.505613, 11.107424
GMS
47°30'20.2"N 11°06'26.7"E
UTM
32T 658697 5263506
w3w 
///wollte.alten.erstatten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sie benötigen ein SNOOC, ein Paar gute wasserdichte Schuhe und einen hochwertigen Neoprenanzug.Ziehen Sie für die SNOOC (Schneeschuh-Skifahren-Schlittenfahren) eine Maske und einen Schal für das Gesicht und die Gamaschen in Betracht, um das Aufsteigen des Schnees zu verhindern in der Hose. Ein Rückenschutz wird empfohlen.Informationen über die SNOOC-Ausrüstung, klicken Sie aufdiesen Link: snooc.ski


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
11,5 km
Dauer
0:12 h
Aufstieg
549 hm
Abstieg
549 hm
Höchster Punkt
1.280 hm
Tiefster Punkt
730 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Hin und zurück Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights Geheimtipp
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.