Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren SNOOC - Rodeln an der Obersalzbergbahn in Berchtesgaden
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln empfohlene Tour

SNOOC - Rodeln an der Obersalzbergbahn in Berchtesgaden

Rodeln · Berchtesgaden
Verantwortlich für diesen Inhalt
Snooc Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Foto: Joseph EL HAGE, Snooc
m 1100 1000 900 800 700 600 500 400 4 3 2 1 km

Diese schnelle und lohnende Naturrodelbahn, sie ist wie geschaffen für den SNOOC (Ski-Schneeschuh-Schlitten) oberhalb von Berchtesgaden, kann in zwei Varianten befahren werden, mit dem Ski-Schneeschuh Snooc oder mit dem Autoaufzug und die Belohnung erhält man, indem man mit dem Snooc-Schlitten nach unten rutscht.

leicht
Strecke 4,8 km
0:32 h
44 hm
491 hm
1.028 hm
537 hm
Eine schnelle und abwechslungsreiche Rodelbahn erwartet uns nach der Auffahrt mit der Obersalzbergbahn. Die präparierte Strecke führt zunächst durch einige Kurven, bevor sie in längere Abschnitte und eine breite Schlusskurve übergeht. Vom Ende der Rodelbahn ist die Talstation zu Fuss in wenigen Minuten wieder erreichbar.Zwischen der Bergstation, der Seilbahn und dem Start der Rodelbahn können wir am Gasthof Sonneck einkehren.Ideal für Familien

Autorentipp

Denken Sie daran, Ihren Snooc im Voraus im Resort zu buchen

Berchtesgaden - Obersalzbergbahn

Tel +49 8652 2561

oder kaufen Sie es direkt auf snooc.ski

Profilbild von Joseph EL HAGE
Autor
Joseph EL HAGE
Aktualisierung: 12.01.2021
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bergstation Obersalzbergbahn, 1.028 m
Tiefster Punkt
Talstation Obersalzbergbahn, 537 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Wie beim Rodeln, Schneeschuhwandern undSkitourengehen sollten Sie die Wetter- und Schneebedingungen prüfen, bevor Sie sich festlegen im SNOOC (Schneeschuh-Skifahren-Schlittenfahren )

Im Falle eines Problems rufen Sie an

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

Weitere Infos und Links

Wenn Sie normalerweise Schlitten, Ski oder Schlittenfahren, werden Sie Snooc sehr schnell lernen (weniger als 10 Minuten). Snooc ist eine Aktivität für alle Altersgruppen: von 7 bis 77 Jahren!Wir empfehlen Ihnen, sich die Snooc-Tutorial-Videos zur Transformation auf : wie man Snooc-Schneeschuhwandern übt

Für weitere Informationen besuchen Sie snooc.ski

Start

Talstation der Obersalzbergbahn (983 m) (983 m)
Koordinaten:
DD
47.621221, 13.021374
GMS
47°37'16.4"N 13°01'16.9"E
UTM
33T 351328 5276098
w3w 
///riege.lawine.bergahorn
Auf Karte anzeigen

Ziel

Berchtesgaden

Wegbeschreibung

Wir nutzen die Obersalzbergbahn für die Auffahrt. Oben gehen wir etwa zehn Minuten nach links an der Straße entlang, hier befindet sich die Bushaltestelle „Rodelbahn“. Bis hierher mussten wir unseren Rodel noch tragen, nun jedoch beginnt der Rodelspaß.Erst durchfahren wir in einigen Kurven einen Wald, hier wird es auch bisweilen etwas steiler. Nach etwa zwei Dritteln der Gesamtstrecke überqueren wir eine Straße, passieren einige Häuser und fahren unter zwei Unterführungen hindurch – hier liegt unter Umständen nur wenig Schnee, also ist ein wenig Vorsicht geboten. Auf dem Schlussstück legen wir uns noch zweimal in die Kurve und erreichen den Endpunkt der Rodelstrecke neben der Eishalle.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Berchtesgaden Bus-Bahnhof, dann in Richtung Norden ca. 500 m zu Fuß bis zur Talstation. Es gibt mit der Linie 838 auch eine Busverbindung zum Start der Rodelstrecke, Haltestelle „Rodelbahn“.

 

Anfahrt

B20 oder B305 nach Berchtesgaden, dort der Hauptstraße folgen bis zur Obersalzbergbahn

 

Parken

Etwa 100 m vor der Talstation der Bahn befindet sich rechts ein Parkplatz

 

Koordinaten

DD
47.621221, 13.021374
GMS
47°37'16.4"N 13°01'16.9"E
UTM
33T 351328 5276098
w3w 
///riege.lawine.bergahorn
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sie benötigen ein SNOOC, ein Paar gute wasserdichte Schuhe und einen hochwertigen Neoprenanzug.Ziehen Sie für die SNOOC (Schneeschuh-Skifahren-Schlittenfahren) eine Maske und einen Schal für das Gesicht und die Gamaschen in Betracht, um das Aufsteigen des Schnees zu verhindern in der Hose. Ein Rückenschutz wird empfohlen.Informationen über die SNOOC-Ausrüstung, klicken Sie aufdiesen Link: snooc.ski


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,8 km
Dauer
0:32 h
Aufstieg
44 hm
Abstieg
491 hm
Höchster Punkt
1.028 hm
Tiefster Punkt
537 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Geheimtipp
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 10 Wegpunkte
  • 10 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.