Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
30 Tage Pro gratis testen Community
Sprache auswählen
Start Touren SNOOC - Piste de luge sur le Blomberg, la montagne locale de Bad Tölz
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln empfohlene Tour

SNOOC - Piste de luge sur le Blomberg, la montagne locale de Bad Tölz

Rodeln · Tölzer Land
Verantwortlich für diesen Inhalt
Snooc Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: SNOOC, Snooc
  • /
    Foto: Joseph EL HAGE, Snooc
  • /
    Foto: Joseph EL HAGE, Snooc
  • /
    Foto: Joseph EL HAGE, Snooc
  • / Debuter en Snooc Start with Snooc
    Video: Snooc
  • / SNOOC Level 2 Progress Progresser Fortschritte
    Video: Snooc
  • / Snooc transformation
    Video: Snooc
  • / Tuto Transform to Snooc
    Video: SNOOC
m 1300 1200 1100 1000 900 800 700 600 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km

Genießen Sie den SNOOC (Ski-Schneeschuh-Schlitten) Auf einer schnellen und anspruchsvollen Naturrodelbahn rodeln wir den Blomberg bei Bad Tölz hinunter.

mittel
Strecke 3,7 km
0:16 h
0 hm
520 hm
1.228 hm
708 hm
Mit dem Snooc gehen Sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie abseits der Straße wandern. Sie entdecken neue Horizonte, die Berge jenseits der Skigebiete. Sie haben Spaß beim Gleiten im Pulverschnee... und das alles ohne Training!Auf einer rasanten Rodelbahn auf dem Hausberg von Tölz legen wir mehr als 500 hm zurück und laufen durch die Winterluft zurück zur Talstation der Blombergbahn. Wer es lieber gemütlich mag, steigt einfach an der Mittelstation aus und fährt mit dem Sessellift zurück zur Bergstation, wo das Rodelvergnügen von neuem beginnen kann. Die offizielle Rodelbahn wird mit einer Pistenraupe präpariert, bei Bedarf auch mehrmals täglich. Das Blomberghaus an der Bergstation ist ein angenehmer Einkehrort.

Autorentipp

Denken Sie daran, Ihren Snooc im Voraus im Resort zu buchen

Tel. +49 8041 3726

oder kaufen Sie es direkt auf snooc.ski

Profilbild von Joseph EL HAGE
Autor
Joseph EL HAGE
Aktualisierung: 17.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Bergstation der Blombergbahn, 1.228 m
Tiefster Punkt
Talstation der Blombergbahn, 708 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Wie beim Rodeln, Schneeschuhwandern undSkitourengehen sollten Sie die Wetter- und Schneebedingungen prüfen, bevor Sie sich festlegen im SNOOC (Schneeschuh-Skifahren-Schlittenfahren )

Im Falle eines Problems rufen Sie an

112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)

Weitere Infos und Links

Wenn Sie normalerweise Schlitten, Ski oder Schlittenfahren, werden Sie Snooc sehr schnell lernen (weniger als 10 Minuten). Snooc ist eine Aktivität für alle Altersgruppen: von 7 bis 77 Jahren!Wir empfehlen Ihnen, sich die Snooc-Tutorial-Videos zur Transformation auf : wie man Snooc-Schneeschuhwandern übt

Für weitere Informationen besuchen Sie snooc.ski

Start

Talstation der Blombergbahn (1227 m) (1.227 m)
Koordinaten:
DD
47.733763, 11.506292
GMS
47°44'01.5"N 11°30'22.7"E
UTM
32T 687912 5289752
w3w 
///hört.nähern.geeignet

Ziel

Blombergbahn

Wegbeschreibung

Wir fahren bequem mit der Sesselbahn den Blomberg hinauf. Wer möchte, kann auch den ausgeschilderten, 7,5 km langen Winterwanderweg zum Blomberghaus nehmen. 1,5 bis 2 Stunden Gehzeit sind hierfür einzuplanen. Oben halten wir uns rechts und bewältigen gleich das erste Steilstück, ehe wir in flacherem Gelände zum eigentlichen Streckenstart gelangen. Hier bietet sich uns mit dem Blomberghaus auch schon die erste Einkehrmöglichkeit, die wir gerne nutzen. Dann jedoch geht es richtig los, wir fahren in weiten Kurven und queren dabei den abschüssigen, bewaldeten Nordhang. An der Mittelstation wird es flacher, wenig später legen wir uns aber schon wieder mit Schwung in die Tölzer Kurve und fahren von dort entspannt weiter bis zur Talstation, unserem Ausgangspunkt.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Bad Tölz, weiter mit dem Bus (Nr. 9612, 9591 und 9610) zur Haltestelle "Blombergbahn"

 

Anfahrt

B472 bis zur Talstation der Blombergbahn

 

Parken

An der Talstation der Blombergbahn

 

Koordinaten

DD
47.733763, 11.506292
GMS
47°44'01.5"N 11°30'22.7"E
UTM
32T 687912 5289752
w3w 
///hört.nähern.geeignet
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Unter diesem Link finden Sie Bücher und Karten, die für diese Region empfohlen werden

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Sie benötigen ein SNOOC, ein Paar gute wasserdichte Schuhe und einen hochwertigen Neoprenanzug.Ziehen Sie für die SNOOC (Schneeschuh-Skifahren-Schlittenfahren) eine Maske und einen Schal für das Gesicht und die Gamaschen in Betracht, um das Aufsteigen des Schnees zu verhindern in der Hose. Ein Rückenschutz wird empfohlen.Informationen über die SNOOC-Ausrüstung, klicken Sie aufdiesen Link: snooc.ski

Grundausrüstung zum Rodeln

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Rodel oder Schlitten mit Zugleine
  • Grödeln für den Anstieg empfehlenswert
  • Skihelm empfehlenswert (bei Touren durch bewaldete Abschnitte)
  • Ggf. Skibrille
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3,7 km
Dauer
0:16 h
Abstieg
520 hm
Höchster Punkt
1.228 hm
Tiefster Punkt
708 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights Bergbahnauf-/-abstieg Von A nach B Geheimtipp
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.