Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
1 Monat gratis Pro testen Community
Sprache auswählen
Start Touren SNOOC - Grabs
Tour hierher planen Tour kopieren
Rodeln empfohlene Tour

SNOOC - Grabs

Rodeln · Montafon
Verantwortlich für diesen Inhalt
Snooc Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • /
    Foto: SNOOC, Snooc
  • /
    Foto: SNOOC, Snooc
  • / Debuter en Snooc Start with Snooc
    Video: Snooc
  • / SNOOC Level 2 Progress Progresser Fortschritte
    Video: Snooc
  • / Snooc sur piste
    Video: Snooc
  • / Snooc transformation
    Video: Snooc
m 1300 1200 1100 1000 900 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
3 km lange Naturrodelbahn von Grabs über das Gauertal nach Latschau.

https://www.snooc.ski

mittel
Strecke 3 km
0:30 h
0 hm
361 hm
3 km lange Naturrodelbahn von Grabs über das Gauertal nach Latschau.

Der Aufstieg von Latschau nach Grabs beträgt ca. 1,5 Std.

Autorentipp

Denken Sie daran, Ihren Snooc im Voraus am Bahnhof zu reservieren oder ihn direkt auf https://snooc.ski zu kaufen.
Profilbild von Jonathan Himmesoete
Autor
Jonathan Himmesoete
Aktualisierung: 16.01.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Gefahrenpotenzial
Höchster Punkt
1.368 m
Tiefster Punkt
1.016 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Berggasthof Grabs

Sicherheitshinweise

Wie beim Schlitteln, Schneeschuhlaufen und Skitourengehen sollten Sie die Wetter- und Schneebedingungen prüfen, bevor Sie sich zum SNOOC-Schneeschuhlaufen verpflichten.

Bei Problemen ist die europäische Notrufnummer 112.

 

Weitere Infos und Links

Zum Essen in der Nähe: https://www.outdooractive.com/fr/poi/montafon/berggasthof-grabs/25240592/ 

Egal, ob Sie Schlitten fahren, Skifahren oder Schneeschuhwandern, Sie werden Snooc in weniger als 10 Minuten lernen. Snooc ist eine Aktivität für alle Altersgruppen: von 7 bis 77 Jahren!

Wir empfehlen Ihnen, sich die Snooc-Tutorialvideos zur Transformation unter https://snooc.ski/fr/le-snooc-2/ anzusehen.

Start

Berggasthof Grabs (1368 m) Koordinaten: Geografisch 47,062918, 9,883984 UTM 32T 567126 5212535 (1.368 m)
Koordinaten:
DD
47.062918, 9.883984
GMS
47°03'46.5"N 9°53'02.3"E
UTM
32T 567126 5212535
w3w 
///messer.erlebnis.sorgten

Ziel

Latschau (Parkplatz Feuerwehrhaus)

Wegbeschreibung

Vom Berggasthof Grabs erfolgt die Abfahrt mit dem Rodel rasant und leicht kurvig durch Waldabschnitte ins Gauertal hinunter. Über den Volsporaweg geht es dann weiter bis nach Latschau. Der gesamte Höhenunterschied der Rodelstrecke beträgt 360m. Die Rodelbahn ist präpariert.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Lass dein Auto doch einfach stehen

Die Landbusse der Montafonerbahn verkehren im gesamten Montafon. Die Hauptlinien fahren im Stunden-Takt ab dem Bahnhof Schruns.

Vom Bahnhof Schruns gelangst du mit der Buslinie 1 nach Latschau. Die Ausstiegsstelle ist: "Kraftwerk". Von der Bushaltestelle geht es zu Fuß zum Feuerwehrhaus hoch, folge dabei dem "Aquaweg" (Beschilderung). Am Ende des Parkplatzes kannst du die Winterwanderung starten.

Für den Rückweg

Mit der Buslinie 1 gelangst du wieder zum Bahnhof Schruns zurück.

http://www.montafonerbahn.at/verkehr/fahrplan_bus.shtml

Anreise mit der Bahn

Ab Bahnhof Bludenz verkehrt die Montafonerbahn im Stundentakt (teilweise halbstündlich). Es gibt auch Direktverbindungen aus Lindau (D) bzw. aus Bregenz.

http://www.montafonerbahn.at/verkehr/fahrplan_bahn.shtml 

Anfahrt

Von Bludenz kommend nimmst du die Autobahnausfahrt Bludenz/Montafon und folgst der L188 ins Montafon bis zur Rätikonkreuzung Schruns-Tschagguns. Dort biegst du rechts ab und folgst der Straße ins Zentrum von Tschagguns. Im Zentrum geht es geradeaus weiter bis du in Latschau ankommst. Vor dem Kraftwerk biege links ab und folge der Straße zum Parkplatz vom Feuerwehrhaus hoch.

http://www.maps.google.com/ 

Parken

Parkplatz befindet sich beim Feuerwehrhaus in Latschau.

Koordinaten

DD
47.062918, 9.883984
GMS
47°03'46.5"N 9°53'02.3"E
UTM
32T 567126 5212535
w3w 
///messer.erlebnis.sorgten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Kartenempfehlungen des Autors

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Wie beim Schlittenfahren und Skitourengehen sollten Sie einen Helm, Handschuhe und warme, wasserdichte Kleidung tragen.

Für die SNOOC-Schneeschuh-Schlittenabfahrt sollten Sie eine Maske und einen Schal für das Gesicht sowie Gamaschen in Betracht ziehen, um zu verhindern, dass der Schnee in Ihre Hose gelangt. Ein Rückenschutz wird empfohlen.

SNOOCs sind in jedem guten Sportgeschäft erhältlich. Sie finden sie auch unter https://snooc.ski 

 

Basic Equipment for Sledding

  • Feste, bequeme und wasserdichte Winterwanderschuhe (B+ empfehlenswert)
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Lange, warme technische Socken (ggf. Einlagen) und Wechselpaar
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Wasser- und winddichte Bergtourenbekleidung, ggf. Gamaschen
  • Lippenpflege (LSF 30+)
  • Wasser- und winddichte Handschuhe mit Fleece-Innenhandschuh
  • Halstuch
  • Kopfbedeckung (unter dem Helm) mit Feuchtigkeitstransport
  • Sonnenbrille

Technisches Equipment

  • Rodel oder Schlitten mit Zugleine
  • Grödeln für den Anstieg empfehlenswert
  • Skihelm empfehlenswert (bei Touren durch bewaldete Abschnitte)
  • Ggf. Skibrille
  • Diese Ausrüstungsliste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dient nur als Anregung, was eingepackt werden sollte.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
3 km
Dauer
0:30 h
Abstieg
361 hm
mit Bahn und Bus erreichbar aussichtsreich Einkehrmöglichkeit Von A nach B
1600 m 1800 m
Vormittag
1600 m 1800 m
Nachmittag

Lawinenlage

·

Statistik

  • Meine Karte
  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.